Sennebogen 613

Kompakt und wendig

SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH

Anschrift:
Hebbelstraße 30
94315 Straubing
Deutschland

Kontakt:

+49 (0) 9421-540-0

+49 (0) 9421-540-888

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Die SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH mit Hauptsitz in Straubing zählt seit über sechs Jahrzehnten zu den führenden Unternehmen des deutschen Maschinenbaus. Das Produktsortiment umfasst u. a. Materialumschlaggeräte, Teleskopkräne, Raupenkräne, Seilbagger und Multihandler. Mit einem Exportanteil von über 80 % behauptet SENNEBOGEN im Bereich des Materialumschlags und der Krantechnik auch weltweit seine führende Position.Das niederbayerische Familienunternehmen beschäftigt insgesamt rund 1.000 Mitarbeiter an seinen Produktionsstätten in Straubing, Wackersdorf und Balatonfüred, Ungarn, sowie den Niederlassungen in den USA und Singapur.

Der kompakte Telekran Sennebogen 613 bietet vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für Montagearbeiten und den Baustelleneinsatz. Besonders kompakte Abmessungen und der einfache und günstige Transport machen ihn zur interessanten Maschine für den Mietpark. Das überarbeitete Maschinendesign zeichnet sich durch eine robuste Konstruktion, den serienmäßigen Full-Power-Boom, 16 t Traglast und 18,8 m Auslegerlänge aus. Komplett überarbeitet wurde neben Grundmaschine und der Motorisierung auch die Fahrerkabine.

Die Fahrerkabine Multicab 2, die künftig standardmäßig auf den kleinen Maschinen des Unternehmens verbaut wird, vereint modernes Design mit hohem Fahrerkomfort und ergonomischer Ausstattung. Die Kabine erhielt eine gewölbte Frontscheibe für optimale Sicht nach vorne und ein ausstellbares Heckfenster. Klimaanlage und ein moderner Komfortsitz sowie mitschwingende Bedienelemente sind beim 613 ebenfalls standardmäßig vorhanden. Sie ist um 1,75 m in der Höhe verstellbar und ermöglicht besten Überblick über den Arbeitsbereich.

Stufenloses Teleskopieren

Auch der 613 ist mit dem Full-Power-Boom ausgestattet. Das bedeutet, dass alle Ausschübe kontinuierlich und stufenlos per Joystick teleskopiert werden können und so in jeder Position gearbeitet werden kann. Auch das Teleskopieren unter Last ist sicher möglich. Mit einer maximalen Auslegerlänge von 18,8 m und dem anklappbaren 5 m Spitzenausleger deckt der 613 einen komfortablen Arbeitsbereich ab und bleibt gleichzeitig kompakt und wendig. Mit nur 2,55 m Transportbreite lässt sich die Maschine auch unkompliziert und kostengünstig per Tieflader transportieren.

Angetrieben wird der Telekran von einem sparsamen 92 kW Dieselmotor der Abgasstufe Tier 4f. Diese Motorengeneration entspricht nicht nur den aktuellen Anforderungen der Abgasnormen, sondern ist dank einer optimierten Abgasnachbehandlung mit AdBlue auch sparsam im Verbrauch. Der neue Sennebogen 613 wird in zwei Varianten mit Mobilunterwagen und Raupenlaufwerk verfügbar sein.