MaGaZiN

Aktuelle Meldungen aus der Baubranche

17. November 2017
PCI Investriert in Werke
PCI investiert in die Produktionstandorte
Die PCI Augsburg GmbH hat heute bedeutende Investitionen in ihre Produktionsstandorte in Hamm, Westfalen und Lutherstadt Wittenberg, Sachsen-Anhalt, bekanntgegeben. Es handelt sich um ein Investitionsvolumen im signifikanten zweistelligen Millionenbereich. Bis etwa Mitte 2018 entstehen an beiden Standorten jeweils neue logistische Anlagen. Beide Investitionen folgen der Übernahme des westeuropäischen Bauchemiegeschäfts von Henkel, das unter den Handelsmarken Thomsit und der einlizensierten Marke Ceresit betrieben wird.
16. November 2017
Die Bauer Gruppe bleibt auf Kurs
Die Bauer Gruppe bleibt nach dem dritten Quartal 2017 auf Kurs. Die wesentlichen Kennzahlen des international tätigen Bau- und Maschinenbaukonzerns liegen auch nach neun Monaten gut über Vorjahr. Die Gesamtkonzernleistung verzeichnete ein Plus von 22,0 % auf 1.398,1 Mio. EUR (Vj.: 1.146,3 Mio. EUR). Die Umsatzerlöse sind um 27,5 % auf 1.265,6 Mio. EUR angewachsen. Das EBIT konnte von 38,0 Mio. EUR auf 48,9 Mio. EUR verbessert werden. Das Ergebnis nach Steuern betrug 6,9 Mio. EUR (Vj.:-4,0 Mio. EUR).
15. November 2017
Streik in der ostdeutschen Baustoffindustrie
Beim Baumaterial droht ein Engpass: Wichtige Teile der Baustoffproduktion im Osten Deutschlands könnten zum Erliegen kommen. Grund dafür ist ein am 13. November beginnender Streik in der Baustoffindustrie. Den Auftakt dazu machte die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) am frühen Morgen im Werk eines Baustoffherstellers in Sachsen-Anhalt. Weitere Arbeitsniederlegungen sollen im Laufe der nächsten Wochen in mehreren Betrieben der Branche in Ostdeutschland folgen. Betroffen ist neben der Sand-, Kies- und Mörtelherstellung auch die Naturstein- und Transportbeton-Industrie.
14. November 2017
Hyundia Händler
Neuer Hyundai-Händler in Mittelhessen
Das 1983 gegründete Baumaschinen Handels- und Serviceunternehmen Roth + Söhnel GmbH ist aus der Niederlassung eines ehemaligen größeren Baumschinenhändlers hervorgegangen und wird heute von Geschäftsführer Andreas Söhnel geleitet. Das in Buseck bei Gießen ansässige Unternehmen beschäftigt derzeit 10 Mitarbeiter und ist seit Mitte 2017 Hyundai-Händler für das Gesamtprogramm. Das Verkaufsgebiet reicht rund 70 km Luftlinie um den Firmenstandort und wird im Westen von Limburg, im Süden von Frankfurt, im Osten von Fulda und im Norden von Frankenberg/Eder begrenzt.
13. November 2017
Tubag Seminare
Tubag erweitert das GaLaBauForum 2018
Praxisbezogene Fortbildungen boomen – auch im Garten- und Landschaftsbau. Aus diesem Grund findet das nächste GaLaBauForum 2018 von tubag, der Premiummarke für gebundene Bauweise im Galabau der quick-mix Gruppe, gleich in zwölf deutschen Städten statt (25. Januar bis 14. März). Doch nicht nur die Standorte, auch der Aufbau der eintägigen Seminare hat sich verändert: Hier steht mehr denn je der Praxisbezug im Vordergrund.
10. November 2017
BayWa erzielt Umsatz-Vorsprung gegenüber Vorjahr
Die BayWa AG, München, hat die ersten neun Monate 2017 erfolgreich mit Steigerungen sowohl bei Umsatz also auch beim EBIT abgeschlossen: Der Umsatz des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns liegt zum 30. September 2017 bei rund 12 Mrd. Euro (Vorjahr: 11,4 Mrd. Euro). Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg zum Ende des 3. Quartals auf 90,3 Mio. Euro (Vorjahr: 85,4 Mio. Euro).
09. November 2017
CEO Ursa
Ursa mit neuer Geschäftsführung
Nach dem formalen Abschluss des Verkaufs der Ursa an die Xella Gruppe hat sich das Management der Ursa neu aufgestellt. CEO und COO von Ursa International wird der erfahrene Xella Manager Jochen Friedrichs. Er folgt auf Pepyn Dinandt (CEO) und Dr. Frank Herrmann (COO), die das Unternehmen verlassen werden.
08. November 2017
Werner Eicke-Hennig
Experte äußert sich zum Brandrisiko von WDVS
Die in Deutschland sehr beliebten Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) stehen in den Augen von Bau- und Energieeinsparexperten zu unrecht in der Kritik: Das machte jetzt der Wissenschaftler und Diplom-Ingenieur Werner Eicke-Hennig aus Frankfurt bei einem Besuch der Joma Dämmstoffwerk GmbH in Holzgünz deutlich. Der vielfach zitierte Fachautor und wissenschaftliche Mitarbeiter der Hessischen Energiespar-Aktion nahm dabei konkret Bezug auf den Medienhype nach dem Brand des Londoner Grenfell Towers.
08. November 2017
Positive Prognosen beim Baumaschinenhandel
Auch im dritten Quartal 2017 setzten sich die gute Stimmung in der Baubranche und die bisherige konjunkturelle Entwicklung nahtlos fort und bescherten den Händlern von Baumaschinen und Baugeräten insgesamt zufriedenstellende Umsätze auf einem soliden Niveau. So meldeten im aktuellen bbi-Konjunkturtest 45 % der befragten Händler Umsätze auf dem Niveau des entsprechenden Vorjahresquartals.
08. November 2017
Xella verkauft Geschäftseinheit Fermacell
Die Xella International S.A. hat heute den Verkauf ihrer Geschäftseinheit Fermacell an James Hardie bekanntgegeben. Fermacell ist der europäische Marktführer in der Produktion und im Vertrieb von hochwertigen Gipsfaserplatten und zementgebundenen Platten. Mit dem formalen Abschluss des Verkaufs wird im ersten Quartal 2018 gerechnet.
07. November 2017
Preisschlacht am Bau
Preisschlacht am Bau?
In einem von Normen und Qualitätsvorgaben stark regulierten Markt wie dem deutschen Baumarkt unterscheiden sich viele Produkte oftmals nur in Nuancen. Das Resultat gipfelt viel zu oft in teilweise ruinösen Preiskämpfen zwischen den Produzenten – denn wie sonst soll man seine Verkaufsmargen hochhalten, wenn sich die Produkte, überspitzt gesagt, so gut wie kaum unterscheiden? Genau dies scheinen sich auch viele Hersteller zu fragen, denn jeder zweite von BauInfoConsult befragte Produzent fühlt sich durch den Wettbewerb zu Preissenkungen genötigt – egal, ob es ihm passt oder nicht.

07. November 2017
Doosan Demo Days
Maschinenvorführungen bei Doosan Bobcat Demo Days
Die Doosan Bobcat Demo Days im Oktober dieses Jahres zeigten, wie erfolgreich und international die Veranstaltung geworden ist: 800 Besucher innerhalb von zwei Wochen, Händler und Kunden von Doosan und Bobcat aus rund 30 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA-Region) reisten in die Tschechische Republik, um dabei zu sein.
03. November 2017
IG BAU nimmt Tarifergebnis an
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat das Tarifergebnis für die Bau-Mindestlöhne angenommen. Diese Woche stimmte die Tarifkommission für die Annahme des Kompromisses, den die IG BAU am 17. Oktober 2017 mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ausgehandelt hatte.
03. November 2017
Atlas Kompakt GmbH
Atlas GmbH gründet Atlas Kompakt GmbH
Die ATLAS GmbH hat eine eigenständige Gesellschaft gegründet, die unter dem Namen ATLAS Kompakt GmbH firmiert. Gegenstand des neu gegründeten Unternehmens ist der Handel mit Mini- und Midi-Baggern, Hubarbeitsbühnen und Ersatzteilen aller Art sowie Montage von Hubarbeitsbühnen und die Erbringung von Dienstleistungen für Unternehmen, insbesondere für Unternehmen der ATLAS GmbH.
02. November 2017
PCI Marketingleitung
Neuer Leiter Marketing bei der PCI Gruppe
Zum 01. November 2017 startet Alexander Magg (47) als neuer Leiter Marketing bei der PCI Gruppe. In dieser Funktion verstärkt Magg das Managementteam von PCI und berichtet als Bereichsleiter direkt an den Vorsitzenden der PCI Geschäftsführung. Alexander Magg kommt von der Uzin Utz AG, bei der er über 11 Jahre in verschiedenen leitenden Marketingfunktionen tätig war.
30. Oktober 2017
Palfinger setzt Wachstum fort
Die Palfinger Gruppe verzeichnete in den ersten drei Quartalen 2017 anhaltend starkes Wachstum. Der positive Trend setzte sich demnach auch im 3. Quartal fort, wobei das weltweite Umfeld divergent blieb. Zu der signifikanten Geschäftsausweitung trugen insbesondere die gute Entwicklung in Europa, Russland und China bei sowie die seit 2016 getätigten Akquisitionen und Konsolidierungskreisänderungen. Die fortgesetzte Restrukturierung in Nordamerika und im Marinebereich belastet wie erwartet das Ergebnis.
27. Oktober 2017
Kann eröffnet neuen Standort
Kann eröffnet Standort in Rheinland-Pfalz
Mit dem Werk in Urmitz nördlich von Koblenz verfügt Kann Baustoffwerke nach 14 Monaten Bauzeit (einschließlich Inbetriebnahme der Maschinen) über den 21. Produktionsstandort in Deutschland. Am 20. Oktober fand im Rahmen einer Feierstunde die offizielle Eröffnung des neuen Betonplattenwerks statt. Eingeladen waren neben den Vertretern der Gemeinde auch die Vertragspartner und Lieferanten sowie Kunden, die alle gern die Gelegenheit zu einer Werksbesichtigung nutzten.
26. Oktober 2017
VDMA Vorsitzender
VDMA wählt neuen Vorsitzenden
Der Vorstand hat auf der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen in Düsseldorf, Franz-Josef Paus (55), Geschäftsführender Gesellschafter der Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH, Emsbüren, für die kommenden drei Jahre einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.
22. Oktober 2017
Avant Expo 2017
Leistungsschau bei Avant Tecno
Business und Show waren wieder angesagt - zur Expo 2017 der Avant Tecno Deutschland GmbH. In der Deutschland-Zentrale im südhessischen Eppertshausen bei Frankfurt/Main trafen sich kürzlich Kunden, Händler und Fachleute zur traditionellen Leistungsschau des finnischen Herstellers von Multifunktionsladern.
20. Oktober 2017
LeasePlan und TomTom Telematics kooperieren
LeasePlan, einer der weltweit größten Anbieter im Bereich Fuhrparkmanagement, und TomTom Telematics, ein weltweit führender Anbieter von Fahrzeugtelematik und Connected-Car-Services, haben heute eine Partnerschaft angekündigt. LeasePlan kann damit den eigenen Geschäftskunden die neueste Technologie für cloudbasiertes Flottenmanagement anbieten. Die Partnerschaft ist ein Hauptbestandteil der Leaseplan-Strategie, einen vollständig datengestützten „Any car, Anytime, Anywhere“-Dienst anzubieten.
19. Oktober 2017
Bau-Mindestlohn steigt deutlich an
In den Tarifverhandlungen über die Mindestlöhne am Bau haben sich Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und die Arbeitgeberverbände, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) sowie Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), geeinigt.
17. Oktober 2017
MTS Demo Tage
Demo-Tage der MTS ein voller Erfolg
Als „kleine Bauma der Schwäbischen Alb“ haben sich die Demo-Tage der MTS Maschinentechnik Schrode AG mittlerweile einen echten Namen in der Tiefbaubranche gemacht. Aus gutem Grund – denn auch in diesem Jahr erhielten die über 5.000 Besucher auf den rund 30.000 qm Festgelände wieder ein kulinarisch untermaltes Festprogramm mit 37 Themenstationen, die von ganztägigen Live-Demonstrationen innovativer Tiefbautechnologie gesäumt waren.
17. Oktober 2017
Hyundai Europazentrale
Hyundai eröffnet neue Europazentrale
HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) hielt kürzlich eine offizielle Eröffnungszeremonie für seine neue Europazentrale in Tessenderlo, Belgien, ab. Das Management aus der südkoreanischen Zentrale, die nationale und regionale Regierung, das europäische Händlernetz, die nationale und internationale Presse sowie die Mitarbeiter von Hyundai nahmen allesamt an den Feierlichkeiten teil.
12. Oktober 2017
Technikzenter Komatsu
Komatsu weiht neuen Technikzenter ein
Die Komatsu Germany GmbH feierte am 20.09.2017 zum einen die Eröffnung des neu gebauten „Technical Centers“. Zum anderen verabschiedete sie zusammen mit internationalen Kunden die 1000ste Maschine, bestimmt für eine Goldmine in Mexiko. Darüber hinaus fällt dieses Kalenderjahr mit dem 110jährigen Jubiläum der Firmengeschichte zusammen. Zu diesem Anlass erwartete die Komatsu Germany GmbH rund 150 Gäste aus dem In- und Ausland.
11. Oktober 2017
Sto beteiligt sich an JONAS Farbenwerke
Die Sto SE & Co. KGaA, einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, und die JONAS Farbenwerke gehen eine Kooperation ein. In diesem Zusammenhang wird sich die Sto-Gruppe – vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts – mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 mit 49,8% an der JONAS Farbenwerke GmbH & Co. KG, Wülfrath, beteiligen.
09. Oktober 2017
Peri Günzburg
Peri eröffnet Gerüstproduktion in Günzburg
Die Peri GmbH aus Weißenhorn plant weiteres Wachstum in der Sparte Gerüst und schafft die dazu notwendigen Produktionskapazitäten. Da die Erweiterungsmöglichkeiten am Stammwerk in Weißenhorn begrenzt sind, entstand seit Januar 2016 ein neues Werk im benachbarten Günzburg. Das Leitwerk für die PERI UP Gerüsttechnik wurde am 22. September 2017 offiziell eröffnet.
06. Oktober 2017
Schramm Terex Cranes
Thomas Schramm kehrt zu Terex Cranex zurück
Terex Cranes gibt die Rückkehr von Thomas Schramm zu Terex als Vice President, Sales & Product Support, EMEAR bekannt. In seiner neuen Funktion fördert er die Umsetzung der Vertriebs- und Produktsupportstrategie für die umfangreiche Palette an Mobil- und Raupenkranen der Marken Terex und Demag in Europa und dem Nahen Osten (EMEAR) und ist für die Führung der Teammitglieder in der Region zuständig. Darüber hinaus wird er die Marke Demag weltweit als Markenbotschafter vertreten.
06. Oktober 2017
Wacker Zeppelin Kooperation
Wacker Neuson und Zeppelin beschließen Zusammenarbeit
Sie weisen großes Durchhaltevermögen auf: Zeppelin Mobilbagger der Serie ZM aus den 90er-Jahren, die bis heute auf Baustellen anzutreffen sind. An die Entwicklung der legendären Baumaschinen-Klassiker anknüpfen wollen Wacker Neuson und Zeppelin Baumaschinen, die in einer Kooperation zwei Mobilbagger in der 6,5- und 10-Tonnen-Klasse aufleben lassen. Unter der Bezeichnung ZM 70 und ZM110 sollen die beiden Geräte, die Wacker Neuson in Hörsching bei Linz fertigt, von Zeppelin Baumaschinen ab 1. Januar 2018 in Deutschland vertrieben werden.
05. Oktober 2017
Dynapac-Akquisition abgeschlossen
Fayat hat den Geschäftsbereich Straßenbaugeräte von Atlas Copco gekauft, der Asphalt- und Auftragswalzen, Deckenfertiger und Planierer herstellt. Diese Produkte sind unter dem Handelsnamen Dynapac bekannt. Dieser Vertrag schließt Verkaufs- und Dienstleistungsoperationen in 37 Ländern, Produktionseinheiten in vier Ländern: Schweden, Deutschland, Brasilien und China, sowie eine Produktionspartnerschaft mit Indien ein. Das Unternehmen beschäftigt 1280 Personen und machte 2016 einen Umsatz von ca. 309 Mio. Euro.
02. Oktober 2017
Teleskopmaschinen Resch
Schulungsunterlagen zu Teleskopmaschinen erschienen
Teleskopmaschinen sind komplexe Fahrzeuge. Ihre Bedienung nicht mit der klassischer Flurförderzeuge, wie Staplern mit Hubmast, Erdbaumaschinen, Kranen oder Hubarbeitsbühnen identisch – Sie haben Besonderheiten und sind gefährliche Arbeitsmittel. Deshalb ist eine qualifizierte Schulung in Theorie und Praxis vor der Fahrbeauftragung unabdingbare Voraussetzung.
29. September 2017
TomTom PRO
Sicherheitsrisiko Smartphone am Steuer
Eine Umfrage unter 400 leitenden Angestellten aus deutschen Unternehmen hat ergeben, dass 65 % darüber besorgt sind, dass ihre Mitarbeiter das Smartphone während der Fahrt nutzen, um Text-Nachrichten zu schreiben oder im Internet zu surfen. Allerdings unternehmen nicht alle die nötigen Schritte, um ihre Mitarbeiter von der Smartphone-Nutzung während der Fahrt abzuhalten. Ganz im Gegenteil – viele kommunizieren mit ihren Mitarbeitern im Außeneinsatz über das Smartphone.
29. September 2017
Liebherr 75.000ster Bagger
Liebherr feiert den 75.000sten Bagger
Bei der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH, dem Gründungswerk der Unternehmensgruppe Liebherr, wurde der 75.000. Bagger ausgeliefert. Dies ist für die Gesellschaft und ihre rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein besonderer Anlass zum Feiern. Bei einer festlichen Veranstaltung im Produktionswerk wurde die Jubiläumsmaschine vor der Belegschaft enthüllt. Der Mobilbagger A 918 Compact Litronic erhielt ein spezielles Graffiti-Design durch Claudia Walde alias MadC, einer der weltweit bekanntesten Graffitikünstler. Der kompakte Mobilbagger wird in den Fuhrpark der Liebherr-Mietpartner GmbH übernommen.
27. September 2017
Scania Marketing
Scania Deutschland: Neue Führung im Marketing
Lise Marie McLoughlin Nielsen (48) wird zum 1. November 2017 neue Direktorin Kommunikation und Marketing von Scania Deutschland Österreich und damit Mitglied des Management Teams der Business Unit. Sie folgt auf Mikael Lundqvist, der das Unternehmen verlassen hat.
26. September 2017
Daimler Trucks erprobt Lkw-Platooning
Daimler erprobt als erster Lkw-Hersteller in den USA den Einsatz von digital gekoppelten Trucks – das sogenannte Platooning - auf öffentlichen Straßen. Dies gab der Hersteller anlässlich der North American Commercial Vehicle Show in Atlanta bekannt. Beim Truck Platooning erhöhen Konnektivität und automatisiertes Fahren die Sicherheit bei hintereinander fahrenden Lkw, entlasten die Fahrer und verbessern die Kraftstoffeffizienz durch verringerte Fahrzeug-Abstände.
25. September 2017
Swecon eröffnet neuen Standort
Das Unternehmen Swecon Baumaschinen GmbH, Teil des schwedischen Lantmännen-Konzern mit Sitz in Ratingen, ist seit 2003 das führende Handelshaus und der Importeur für die Bau- und Industriemaschinen der Marke Volvo CE in Deutschland. Das Marktgebiet umfasst etwa 70 % der Bundesrepublik im Norden und der Mitte Deutschlands. Mit dem Standort Düsseldorf ist nun innerhalb eines Jahres bereits der dritte Stützpunkt des Unternehmens modernisiert worden.
20. September 2017
Stihl wächst zweistellig
Stihl wächst zweistellig
Der Umsatz der Stihl Unternehmensgruppe im laufenden Jahr stieg von Januar bis August um 11,9 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. Bei unveränderten Wechselkurseffekten hätte das Wachstum 10,7 Prozent betragen. „Mit diesem zweistelligen Plus beschleunigen wir unseren Wachstumskurs. Besonders bei den Akku-Produkten haben wir eine überproportional starke Absatzsteigerung erzielt", erklärte Stihl Vorstandsvorsitzender Dr. Bertram Kandziora bei der Herbst-Pressekonferenz in Waiblingen.
18. September 2017
Zeppelin Steinexpo
Zeppelin meldet Verkaufsrekord auf der Steinexpo
Die besondere Atmosphäre in Europas größtem Basaltsteinbruch der MHI und das angenehme Wetter sorgten nicht nur für einen Anstieg der Besucherzahl um 12% auf 53.350 gegenüber 2014, sondern auch für eine rekordhafte Investitionsbereitschaft der Besucher und Kunden. So konnte Zeppelin im Zeitraum von nur wenigen Messetagen sechzig Neumaschinen im Wert von 11,8 Millionen Euro und Gebrauchtmaschinen im Wert von 0,5 Millionen Euro verkaufen – ein absolutes Novum für das Unternehmen auf der Steinexpo.
17. September 2017
Nichtwohnungsbau wieder im Abwärtstrend?
Die allmähliche leichte Erholung bei der Genehmigungsentwicklung im Nichtwohngebäudeneubau verschafft dem zuletzt arg gebeutelten Sektor etwas mehr Luft: 2017 ist mit einer Steigerung der Fertigstellungen um 5,2 Prozent zu rechnen. Im nächsten Jahr dürfte dieser Effekt aber schon wieder verebbt sein. Einige Segmente können jedoch besonders zuversichtlich in die Zukunft blicken. Das sind die Kernergebnisse der aktuellen Prognose von BauInfoConsult im Rahmen der Jahresanalyse 2017/2018.
15. September 2017
Doosan Quarry Days
Maschinentests bei Doosan
Doosan-Händler und deren Kunden aus weit über 20 Ländern in ganz Europa nahmen an den Quarry Days 2017 in der Tschechischen Republik teil. Die Quarry Days bieten Kunden eine einzigartige Plattform für den Test der aktuellsten Doosan-Bagger, Radlader und knickgelenkten Muldenkipper (ADT) unter realen Einsatzbedingungen. Wie in den vergangenen Jahren drückten Kunden Ihre hohe Zufriedenheit im Zusammenhang mit der Veranstaltung aus, insbesondere auch wegen der Gelegenheit zum eigenen Ausprobieren der gesamten Palette an Doosan-Maschinen.
15. September 2017
Umsatzanstieg bei KLB
KLB-Klimaleichtblock auf Wachstumskurs
Erfolgreicher Wandel: Mit einem Umsatzplus von nahezu 50 Prozent seit 2008 belegt die KLB-Klimaleichtblock GmbH (Andernach) ihr konstant gutes Wachstum in den letzten Jahren. Betrug der Umsatz in 2008 noch keine 20 Millionen Euro, so ist die 30 Millionen Marke für 2018 fest im Visier. Möglich machten dies vor allem die inzwischen abgeschlossene Einführung der Marke „KLB-Gala“, eine Neuausrichtung des Vertriebes, die Entwicklung innovativer Produkte sowie die kontinuierliche und umfangreiche Investition in modernste Produktionstechnik.
14. September 2017
Micromix Fliegl
Fliegl übernimmt die Marke Micromix
Mit Wirkung zum 01.09.2017 übernimmt die Fliegl Bau- und Kommunaltechnik GmbH die Marke „Micromix – die Betontankstelle“. Produktion und Vertrieb werden von Fliegl vollständig fortgeführt und weiter ausgebaut. Karl-Heinz Schreiber, Entwickler der Betontankstelle, stellt sein langjähriges Know-how in Technik und Vertrieb Fliegl zur Verfügung. Leiter der Fliegl Bau- und Kommunaltechnik GmbH ist wie gehabt Martin Fliegl.
13. September 2017
Erster Layher Bauunternehmer-Tag in Berlin
Erstmals veranstaltet Layher in Berlin und Hamburg die Layher Bauunternehmer-Tage. Hier stehen Themen im Mittelpunkt, die für Unternehmer, Angestellte aus den Bereichen Einkauf, Planung und Arbeitsvorbereitung sowie Bauleiter, Poliere und Sicherheitsfachkräfte interessant sind – mit individuell zusammengestellten Fachvorträgen von Layher Spezialisten sowie externen Referenten.
12. September 2017
IG BAU fordert Nachrüstprämie
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat die Rußpartikel-Emission von Baumaschinen als „massives Arbeitsplatz- und unterschätztes Umweltproblem“ bezeichnet. IG BAU-Vize Dietmar Schäfers fordert daher ein Verbot von Baumaschinen ohne Rußpartikelfilter: „Vom Bagger über den Radlader bis zur Walze – für neue Maschinen muss eine Rußpartikelfilter-Pflicht eingeführt werden. Zudem müssen vorhandene Baumaschinen innerhalb einer angemessenen Übergangsfrist nachgerüstet werden. Der massive Rußpartikel-Ausstoß auf Baustellen ist ein enormes Defizit im Arbeitsschutz.“
11. September 2017
Info Tage Remmers
Info-Tage 2018 bei Remmers
Auch 2018 wird die Bernhard Remmers Akademie im 1. Quartal ihren Seminarklassiker „Info-Tage - Schutz und Instandsetzung von Bauwerken“ veranstalten, in kommenden Jahr zum 31. Mal. Der Informations- und Wissensaustausch mit Fachkollegen und Experten steht wieder im Vordergrund für Architekten, Planer und Handwerker. 2018 wird es eine Neuerung geben, die Themen werden teilweise der Region angepasst.
08. September 2017
Bell eröffnet neuen Hauptsitz
Bell eröffnet neuen Hauptsitz
Parallel zur STEINEXPO 2017 im nahegelegenen Nieder-Ofleiden eröffnete die Bell Equipment (Deutschland) GmbH Ende August ihren neuen Hauptsitz in Alsfeld. Die feierliche Eröffnung, ein „Tag der Offenen Tür“ und ein Mitarbeiter-Event bildeten über mehrere Tage den Abschluss des Standortwechsels, bei dem nach nur zehnmonatiger Bauzeit seit Mai dieses Jahres nicht nur die deutsche und mitteleuropäische Vertriebszentrale, sondern mit dem European Logistics Centre (ELC) auch die internationale Ersatzteil-Drehscheibe des Muldenkipper-Spezialisten unter laufendem Betrieb „verlagert“ wurden.
07. September 2017
Kostenexplosion
Wenn die Baukosten aus dem Ruder laufen
Drei Viertel der in den vergangenen fünf Jahren in Deutschland errichteten Eigenheime sind am Ende spürbar teurer geworden als geplant. Das geht aus einer Umfrage des Bauherren-Beraters Almondia unter 1.046 Bundesbürgern hervor. Die Umfrage erfolgte unter wissenschaftlicher Begleitung von Professorin Evi Hartmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
05. September 2017
Doosan verstärkt seine Präsenz im EMEA-Markt
Doosan Bobcat und Doosan Infracore haben Anfang September ihre Absicht bekanntgegeben, den Geschäftsbereich Doosan Heavy von Doosan Bobcat auf Doosan Infracore zu übertragen. Die beiden Parteien vollziehen diese Verlagerung, damit sich jede der Organisationen vollständig darauf konzentrieren kann, ihre jeweiligen Kernkompetenzen auszubauen. Die Geschäftsübertragung soll am 1. Januar 2018 in Kraft treten.
04. September 2017
BAUKING übernimmt AGP Baustoffe
Die BAUKING Gruppe, Hannover, hat zum 1. September 2017 die AGP Baustoffe GmbH, Wernigerode, übernommen und verstärkt damit ihre Baustoffhandels-Aktivitäten in der Region Braunschweig sowie im Landkreis Harz. Der Vollzug der AGP-Akquisition wurde möglich, nachdem das Bundeskartellamt dem Kauf zugestimmt hatte.
03. September 2017
Vorstand Züblin
Dr. Ulrich Klotz in den Vorstand der Ed. Züblin AG berufen
Der Aufsichtsrat der Ed. Züblin AG hat Dr. Ulrich Klotz (50) mit Wirkung vom 1.9.2017 zum weiteren Mitglied des Vorstands ernannt. Klotz trägt in dieser Funktion – gemeinsam mit Vorstandsmitglied Klaus Pöllath – die technische Verantwortung für den Hoch- und Ingenieurbau in Deutschland, Benelux und Skandinavien.
01. September 2017
Eurovia expandiert in Deutschland
Eurovia expandiert in Deutschland: Die VINCI-Tochter erwirbt Mehrheitsanteile an zwei deutschen Unternehmen: THG Baugesellschaft mbH (Gleisbau) und TKP Krächan GmbH (Betonbau/Betoninstandsetzung).