MaGaZiN

Aktuelle Meldungen aus der Baubranche

02. Mai 2018
Terex mit hohem Umsatzzuwachs im 1. Quartal
Terex Corporation vermeldet mit USD 1,3 Mrd. Quartalsumsatz einen erfolgreichen Start für 2018. Gegenüber dem ersten Quartal 2017 bedeutet dies ein Plus von 25%. Die Zunahme spiegelt die Verbesserungen im operativen Geschäft und das breit aufgestellte Wachstum in den globalen Märkten wider.
30. April 2018
Studie: Wachstum im Hochbau flacht ab
Der Wachstumstrend im deutschen Hochbau hält bereits seit vier Jahren in Folge an, wird aber ab dem Jahr 2018 an Dynamik einbüßen. Im Jahr 2017 konnte der Hochbau noch ein Wachstum um real 2,6 % verzeichnen. Wesentlicher Treiber dieser Entwicklung war nach wie vor der Wohnungsbau (+3,2 %), der im vergangenen Jahr durch ein leichtes Wachstum im Nichtwohnungsbau mit +1,3 % ergänzt wurde.
27. April 2018
Kiesel und Movax
Kiesel Gruppe arbeitet mit Movax Oy zusammen
Der Baumaschinenhändler und Systempartner Kiesel hat sein Produktportfolio weiter ausgebaut. Ab sofort arbeitet das Unternehmen mit dem finnischen Hersteller Movax Oy zusammen, der sich seit Mitte der 90er Jahre zu einem der weltweit führenden Hersteller von baggermontierten Pfahlrammanlagen mit automatischer Steuerung entwickelt hat, sodass Kiesel künftig seinen Kunden noch mehr Kompetenz im Spezialtiefbau bieten kann.
26. April 2018
Atlas verkauft sein Anbaufräsen-Geschäft an Kinshofer
Als strategische Maßnahme hat Atlas beschlossen, sich in Zeiten zunehmender Dynamik stärker auf das Kerngeschäft Bagger und Krane zu konzentrieren. Daher wurde die Entscheidung getroffen, das Fräsen-Geschäft zu veräußern. Die Schaeff-Atlas Anbaufräsen sind als Vorreiter bei dieser Art von Anbaugeräten bekannt. Die breite Palette der Trommelfräsen und die zuverlässige Leistung jedes Modells werden von Atlas-Kunden in den Bereichen Bergbau, Bauwesen, Landschaftsbau, Tunnelbau und insbesondere Abbruch sehr geschätzt. Daher war es für Atlas von höchster Bedeutung, einen kompetenten Hersteller zu finden, der in der Lage ist, die hohen Qualitäts- und Leistungsstandards sowie die weitere Entwicklung der Fräsen-Serie zu gewährleisten.
26. April 2018
JCB neuer Geschäftsführer
JCB Vertrieb & Service unter neuer Geschäftsführung
Seit Ende des letzten Jahres ist Stephan Nagelschmitz als neuer Geschäftsführer für die JCB Vertrieb & Service GmbH in Frechen bei Köln tätig. Der Vertriebsprofi verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im Bereich Bau- und Landmaschinen. Nagelschmitz verantwortet bei der Vertrieb & Service GmbH die regionalen Wachstumspläne und soll die Weiterentwicklung in Handel und Service vorantreiben.
24. April 2018
Studie: Energetische Sanierung kann 215.000 neue Arbeitsplätze schaffen
Rund 215.000 zusätzliche Arbeitsplätze können im Bauhandwerk entstehen, wenn zur Erreichung der Klimaziele der Gebäudebestand bis 2050 energetisch modernisiert wird. Das hat erstmals das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München (FIW) im Auftrag des BuVEG Bundesverbandes energieeffiziente Gebäudehülle errechnet.
23. April 2018
Volvo Trucks stärkt Gebrauchtfahrzeuggeschäft
Volvo Trucks stärkt Gebrauchtfahrzeuggeschäft
Volvo Trucks erkundet derzeit neue Möglichkeiten zur Ausweitung des Gebrauchtfahrzeuggeschäfts für die europäischen Märkte. Arrow Truck Sales, dass gut etablierte Händlerkonzept aus den USA, kommt nun nach Europa. Ab Herbst 2018 werden gebrauchte Lkw aller Marken über ein in Berlin ansässiges Unternehmen gehandelt.
22. April 2018
Social Media im Bau
Social Media am Bau: der Hype ist weg
Die Zeiten, in denen die geschäftliche Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. zum absoluten Nonplusultra erklärt wurde, sind längst vorbei. Im Gegenteil, Social Net Marketing ist von einigen Marketingforschern sogar schon für tot erklärt worden – gerade in der Baubranche, die als notorisch innovationsresistent gilt. Doch die neue Studie zur Mediennutzung am Bau von BauInfoConsult zeigt ein anderes Bild: Mittlerweile werden soziale Netzwerke und Online-Medien von immer mehr Akteuren auch geschäftlich genutzt. Allerdings ist der ehemalige Branchenprimus Facebook fast schon auf dem absteigenden Ast.
20. April 2018
Roadshow Zeppelin
Caterpillar und Zeppelin starten Roadshow
Die Kettenbagger der neuen Generation, der Cat 320GC, 320 und 323, setzen ganz neue Standards durch ihre Technologie, ihre Produktionseffizienz, ihren sparsamen Kraftstoffverbrauch, ihren vorbildlichen Fahrerkomfort und ihre einfache Wartung. Sie werden den Maßstab bilden, wenn es künftig um Bagger in der Klasse 20 bis 25 Tonnen geht. Mit der „New Range-New Rules-Roadshow“ will Caterpillar die zahlreichen Vorteile und das hohe Potential der neuen Bagger aufzeigen und schickt deshalb zwei Show-Trucks auf Tour in Europa.
19. April 2018
Stihl Rekordumsatz 2017
Stihl meldet Rekordumsatz für 2017
Die Stihl Gruppe verzeichnete 2017 auf allen Kontinenten Wachstumsraten im zweistelligen Bereich. „Im vergangenen Jahr haben wir erstmals weltweit mehr als 10 Millionen Motoreinheiten verkauft“, betonte Dr. Kandziora. Im Benzin-Segment stieg der Absatz zweistellig, bei den Akku-Produkten hat er sich mehr als verdoppelt. „Mit dem erweiterten Akku-Produktprogramm konnten wir neue Kundengruppen erschließen. Auch die neu eingeführten Akku-Produkte für private Anwender erfreuen sich großer Beliebtheit und haben weltweit einen starken Nachfrageschub ausgelöst“, berichtete der Vorstandsvorsitzende.
18. April 2018
Umsatzplus bei Bauunternehmen
Bauunternehmen melden Umsatzplus
Das deutsche Bauhauptgewerbe profitiert weiterhin von einer lebhaften Nachfrage nach Bauleistungen und startet ausgesprochen kraftvoll ins Jahr 2018: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe* im Januar um nominal 10,0 % über dem Vorjahresmonat und erreichte damit den höchsten Januarwert seit 1995.
18. April 2018
Topcon Roadshow 2018
Topcon zeigt Lösungen zur intelligenten Baustelle
Wie werden BIM-Methoden die Bau- und Vermessungsbranche verändern? Welche Herausforderungen bringt die Digitalisierung mit sich? Wie wird die Bauindustrie der steigenden Nachfrage nach infrastrukturellen Baumaßnahmen gerecht? Um Fragen wie diese zu beantworten, veranstaltete Topcon im März eine Roadshow mit drei Stationen in Deutschland.
17. April 2018
BMWi-Innovationstag
BMWi-Innovationstag präsentiert Weltneuheiten aus dem Mittelstand
Textilien für die Fassadengestaltung, Bausteine aus Stroh oder Infrarotkameras zur Ursachenermittlung von Feuchteschäden an Gebäuden - Vertreter hunderter Unternehmen und Forschungseinrichtungen rüsten sich derzeit zum Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin. Bei der Hightech-Show, die sich am 7. Juni zum 25. Mal jährt, werden 300 kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungsinstitute aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Sie präsentieren über 200 Weltneuheiten aus ihren Entwicklungslabors, Forschungsabteilungen und Tüftler-Ateliers. Mit zahlreichen Exponaten ist die Baubranche erneut gut vertreten.
16. April 2018
BMD übernimmt Händlerschaft von Keestrack
BMD übernimmt Keestrack-Händlerschaft
Das in Heidelberg ansässige Unternehmen BMD Baumaschinendienst ist seit 2018 neuer Keestrack-Baumaschinenhändler für Baden-Württemberg. In Zusammenarbeit mit dem Generalimporteur Oppermann & Fuss, einziger autorisierter Keestrack-Händler Deutschlands, übernimmt BMD nach vielen Jahren erfolgreicher Vermietung nun auch den Vertrieb und Service für Keestrack Brech- und Siebanlagen sowie Haldenbänder.
15. April 2018
Liebherr erwirtschaftet höchsten Umsatz der Geschichte
Liebherr erwirtschaftet höchsten Umsatz der Geschichte
Die Firmengruppe Liebherr hat im Jahr 2017 mit 9.845 Mio. € den höchsten Umsatz ihrer Geschichte erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr steigerte das Familienunternehmen seine Erlöse um 9.3 %. Für 2018 erwartet die Firmengruppe ein weiteres Umsatzwachstum. Ein Umsatzplus erreichte das Unternehmen sowohl im Bereich Baumaschinen und Mining als auch in seinen anderen Produktbereichen. So stiegen die Verkaufserlöse bei den Baumaschinen und den Mining-Geräten um 14.5 % auf 6.182 Mio. €.
14. April 2018
Cemex gibt Startschuss für Innovationswettbewerb
Cemex Ventures kündigt heute die Eröffnung des Innovationswettbewerbs 2018 für Unternehmen und Startups in der Baubranche an, die führend bei Innovation und Veränderungen in der Baubranche sind. Unter dem Motto “Lead the disruption, join us” eröffnet Cemex Ventures, die Geschäftseinheit für offene Innovationen und Venture-Kapital von Cemex, den zweiten Wettbewerb, der vom 10. April bis zum 3. Juni 2018 läuft.
13. April 2018
Zeppelin Geschäftsjahr 2017
Zeppelin Konzern fährt Rekordzahlen ein
Der Zeppelin Konzern schließt das Geschäftsjahr 2017 mit dem höchsten Umsatz der Firmengeschichte ab. Der Konzernumsatz beträgt 2,75 Mrd. Euro (Vj. 2,36 Mrd. Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag wurde auf 93,5 Mio. Euro (Vj. 85,9 Mio. Euro) gesteigert. Die Kreditwürdigkeit des Zeppelin Konzerns erhielt von der Ratingagentur Creditreform Rating AG erneut das Qualitätsurteil A- mit stabilem Ausblick. Das Gesamtinvestitionsvolumen betrug 223,4 Mio. Euro. Das Unternehmen prognostiziert für 2018 gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen.

12. April 2018
Sto ist Weltmarktführer für Wärmedämm-Verbundsysteme
Die HBM Unternehmerschule der Uni St. Gallen und die „Wirtschaftswoche“ haben im Rahmen eines Forschungsprojektes Weltmarktführer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz definiert – im Marktfeld Wärmedämm-Verbundsysteme ist dies das Stühlinger Unternehmen Sto SE & Co. KGaA.
06. April 2018
Übernahme von Fermacell abgeschlossen
James Hardie Industries plc (ASX: JHX) gab Anfang April bekannt, dass die Übernahme der XI (DL) Holdings GmbH mit Sitz in Deutschland und ihrer Tochtergesellschaften (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fermacell GmbH) von Xella International SA im Rahmen einer Bartransaktionen auf der Grundlage eines Unternehmenswertes von 473 Mio. € vollständig abgeschlossen wurde. Das Closing der Transaktion erfolgte am 3. April 2018 nach Erfüllung aller üblichen Closing-Bedingungen.
05. April 2018
Vertriebsleiter H+H
Neuer Vertriebsleiter West bei H+H Deutschland
Zum 1. April 2018 übernahm Dipl.-Ing. Holger Oest (41) die Vertriebsleitung in der Region West für H+H Deutschland. Er verantwortet damit die Führung und Entwicklung einer neunköpfigen Vertriebsmannschaft und berichtet direkt an Geschäftsführer Heinz-Jakob Holland. Holger Oest ist seit mehr als zehn Jahren in der Baustoffindustrie tätig, zuletzt für die CEMEX Deutschland AG.

03. April 2018
BaumaschinenTag 2018
BaumaschinenTag 2018 in Feuchtwangen
Von Freitag, den 20. April bis Sonntag, den 22. April 2018 findet der BaumaschinenTag in Feuchtwangen an der Bayerischen BauAkademie statt. In dreijährigem Abstand präsentieren Hersteller, Händler und Dienstleister eine breite Palette an neuesten Baumaschinen des Hoch- und Tiefbaus, Bau- und Nutzfahrzeuge, Baugeräte und -werkzeuge, Spezialsysteme, Schalungen und Gerüste sowie das dazugehörige Angebot von Zulieferern und Dienstleistern.
31. März 2018
Tech in Construction
Neue Startup-Messe „Tech in Construction“
Die Digitalisierung erfasst jeden Wirtschafszweig. Auch die Bauwirtschaft kommt nicht drum herum, sich modernen Technologien zu öffnen. Bisher fehlte jedoch die Übersicht und Transparenz zu Innovationen am Bau. Mit der neuen Startup-Messe „Tech in Construction“ kommt nun Bewegung in den Markt. Ausschließlich Tech-Startups mit Lösungen für die Bauwirtschaft präsentieren sich zwei Tage in Berlin der interessierten Fach-Öffentlichkeit.
28. März 2018
Neues Merkblatt Dünnbettmauerwerk
Neues Merkblatt Dünnbettmauerwerk
Unter Mithilfe von Vertretern der Deutschen Poroton hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) das Merkblatt „Mauerwerk mit Dünnbettmörtel (Dünnbettmauerwerk)“ veröffentlicht. Neben Hinweisen zu den möglichen Darreichungsformen des Mörtels erhalten Baupraktiker damit einfache, leicht nachzuvollziehende, vor allem aber belastbare Aussagen zur Verarbeitung von Dünnbettmauerwerk, insbesondere zu zwei Punkten, die der Klarstellung bedurften.
27. März 2018
Pirtek Schadensdokumentation
Fotografische Schadensdokumentation mit Industriepreis prämiert
Das neue Add-on „Fotografische Schadensdokumentation“ des mobilen 24/7 HydraulikServices Pirtek wurde mit dem Industriepreis in der Kategorie Antriebs- und Fluidtechnik als „Best of 2018“ ausgezeichnet und hat es damit unter die besten Innovationen von insgesamt über 2.000 Bewerbungen geschafft.
25. März 2018
Henning Risse
Fermacell: Neuer Vertriebsleiter Deutschland
Henning Risse übernimmt zum 1. August die Position des Vertriebsleiters Deutschland der Fermacell GmbH. Er wird in dieser Funktion direkt an Dr. Jörg Brinkmann, CEO Fermacell, berichten. „Wir freuen uns,“ so Dr. Jörg Brinkmann, „dass wir mit Henning Risse eine bekannte und sehr geschätzte Persönlichkeit gewinnen konnten, die seit vielen Jahren erfolgreich in der Branche aktiv ist.
22. März 2018
Allgemeinverbindlicherklärungen der Bau-Sozialkassen-Tarifverträge sind wirksam
Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat die Wirksamkeit der Allgemeinverbindlicherklärungen des Tarifvertrags über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (VTV), des Bundesrahmentarifvertrages für das Baugewerbe (BRTV), des Tarifvertrags über die Berufsbildung im Baugewerbe (BBTV) und des Tarifvertrags über eine zusätzliche Altersversorgung im Baugewerbe (TZA-Bau) für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015 festgestellt.
20. März 2018
Kooperation Zeppelin, Wacker Neuson
Wacker Neuson und Zeppelin erweitern Zusammenarbeit
Bauaufgaben im innerstädtischen Bereich fallen inzwischen immer kleinteiliger aus, was den Einsatz von Geräten in kompakter Bauweise bedingt. Darauf haben Wacker Neuson und Zeppelin reagiert: Zuerst weiteten sie ihre Zusammenarbeit um Mobilbagger mit 6,5 und elf Tonnen Einsatzgewicht aus. Nun kommt handgeführte Verdichtungstechnik hinzu. Zeppelin hat seit 2018 nicht nur den Vertrieb der beiden Baumaschinen ZM70 und ZM110 übernommen, sondern nun auch ein Portfolio von 15 Baugeräten wie Stampfer, vorwärtslaufende und reversierbare Vibrationsplatten mit einer Kraft von elf bis 110 kN. Am Design ist die neue Zusammenarbeit abzulesen – die Geräte werden im Zeppelin-Layout geliefert.
19. März 2018
Rückgang bei genehmigten Wohnungen im Jahr 2017
Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder 27.300 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als im Jahr 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war damit die Zahl der genehmigten Wohnungen erstmals seit 2008 niedriger als im jeweiligen Vorjahr. Von 2008 bis 2016 waren die Zahlen kontinuierlich gestiegen. Insgesamt wurde im Jahr 2017 der Bau von 348.100 Wohnungen genehmigt. Darunter fallen alle Genehmigungen für Baumaßnahmen zur Erstellung neuer sowie an bestehenden Wohn- und Nichtwohngebäuden.
15. März 2018
Genehmigte Wohnungen in 2017: - 7,3 % gegenüber Vorjahr
Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 7,3 % oder 27.300 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als im Jahr 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war damit die Zahl der genehmigten Wohnungen erstmals seit 2008 niedriger als im jeweiligen Vorjahr. Von 2008 bis 2016 waren die Zahlen kontinuierlich gestiegen. Insgesamt wurde im Jahr 2017 der Bau von 348.100 Wohnungen genehmigt. Darunter fallen alle Genehmigungen für Baumaßnahmen zur Erstellung neuer sowie an bestehenden Wohn- und Nichtwohngebäuden.
14. März 2018
IG BAU: Gerüstbauer erhalten höheren Mindestlohn
Mehr als ein viertel Jahr nach dem Abbruch der Tarifverhandlungen für das Gerüstbau-Handwerk kommt neuer Schwung in die Gespräche. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) einigte sich mit der Bundesinnung Gerüstbau zunächst auf einen neuen Mindestlohn für die rund 24.000 Beschäftigten der Branche in Deutschland. Ab dem 1. Mai soll der Gerüstbau-Mindestlohn von 11 Euro in der Stunde auf 11,35 Euro steigen. Voraussetzung ist, dass die neue Bundesregierung bis dahin die Allgemeinverbindlichkeit für diesen Branchenmindestlohn erklärt hat.
13. März 2018
Kiesel Grundsteinlegung
Kiesel: Grundsteinlegung der neuen Kieselwelt
Der Baumaschinenhändler und Systempartner Kiesel baut derzeit in Stockstadt in Nachbarschaft zum seit 2012 bestehenden Logistikzentrum ein Forum für Innovation und Technologie sowie ein zentrales Auslieferungszentrum und liegt dabei mit den Arbeiten voll im Plan. Bei der Zeremonie der Grundsteinlegung am 7. März konnte man die künftigen Ausmaße des Gebäudes und den besonderen Charme des Forums bereits sehr gut erahnen.
13. März 2018
BG BAU Förderung
BG BAU fördert Investition in sichere Steigtechnik
Mitglieder der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) können sich auch 2018 wieder über eine attraktive Finanzspritze freuen: Wer durch den Erwerb neuer Steigtechnik in eine erhöhte Sicherheit und einen verbesserten Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz investiert, hat die Möglichkeit, sich die Anschaffung über das Zuschussprogramm „Arbeitsschutzprämien“ mitfinanzieren zu lassen. Zu den förderwürdigen Produkten zählen Podest- und Plattformleitern, Tritte und Arbeits- und Kleinpodeste, Treppenaufstiege zur Nachrüstung von Fahrgerüsten sowie Leiterzubehör. Mit auf der Liste ist auch die erweiterbare Plattformleiter HYMER ProTect von Hymer-Leichtmetallbau.
12. März 2018
JCB Key Account
JCB verstärkt Key Account Bereich
Seit dem 1. März 2018 ist Martin Brokamp (50) bei JCB in Deutschland im Key Account Bereich tätig. Der Vertriebsprofi verfügt über 28 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bau- und Industriemaschinen und war in seiner vorherigen Position als Key Account Manager bei Manitou für die D-A-CH Region tätig. Martin Brokamp verfügt daher über fundierte Branchenkenntnise in diesem Sektor.
09. März 2018
Andreas Klein verlässt die Schmitz Cargobull AG
Andreas Klein, seit Januar 2015 Vorstand Operations, wird die Schmitz Cargobull AG verlassen. Das Mandat für den Diplom-Maschinenbauingenieur wurde vom Aufsichtsrat des Unternehmens im beiderseitigen Einvernehmen im März 2018 aufgehoben. Im engen Austausch zwischen Aufsichtsrat und Vorstand kamen beide Seiten zu der Erkenntnis, dass es unterschiedliche Vorstellungen zur Umsetzung der strategischen und operativen Ziele des Produktionsnetzwerkes gibt.
08. März 2018
Xella Baupraktikertage
Xella Baupraktikertage 2018 mit Rekordbeteiligung
Ein voller Erfolg waren die diesjährigen Baupraktikertage der Xella Deutschland GmbH. Insgesamt mehr als 1.400 Baupraktiker aus Bauunternehmen und Partner aus dem Baustoff-Fachhandel kamen, um sich in den Frühjahrsmonaten in Theorie und Praxis über innovative Mauerwerksprodukte und komfortable Verarbeitungstechniken zu informieren. Dabei bot das in Kooperation mit renommierten Industriepartnern entwickelte Programm mit vielen begleitenden Vorträgen den Teilnehmern eine gute Basis für den erfolgreichen Start in die aktuelle Bausaison.
06. März 2018
Studie Häuslebauer
Studie: So ticken Deutschlands Häuslebauer
Mitte 2017 befragte der Bauherren-Berater Almondia 1.046 Bundesbürger. Die Hälfte der Befragten hat innerhalb der vergangenen fünf Jahre ein selbstgenutztes Haus gebaut. Die andere Hälfte der Studienteilnehmer plant einen Bau für die nächsten zwei Jahre und hat teilweise auch schon ein Baugrundstück. Die Umfrage erfolgte unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Dr. Evi Hartmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
05. März 2018
H+H integriert Kalksandsteingeschäft von HeidelbergCement
Zum 1. März 2018 übernimmt die dänische H+H International A/S wie geplant die Heidelberger Kalksandstein GmbH und die Hunziker Kalksandstein AG. Das Unternehmen wird damit zum zweitgrößten Anbieter von Kalksandsteinprodukten in Europa. "Diese Akquisition verändert das Profil von H+H International A/S unübersehbar“, erklärt CEO Michael T. Andersen.
02. März 2018
Takeuchi erweitert Vertrieb im Saarland
Takeuchi erweitert Vertrieb im Saarland
Die Mann + Magar GmbH aus Merzig ist der neue Takeuchi Händler für das Saarland. „Aus unserer Sicht sind die Takeuchi Bagger im Kompaktbereich die Besten was Qualität, die unglaublich vielfältigen technischen Möglichkeiten und die Solidität anbelangt. Die wirklich gute Zusammenarbeit mit dem Generalimporteur Wilhelm Schäfer GmbH aus Mannheim war für uns ein weiterer Punkt, um die Produktpalette Takeuchi als Händler zu übernehmen“, sagt Elmar Steuer, Geschäftsführer bei Mann + Magar.
01. März 2018
Handwerkscamp zum Thema Digitalisierung
Die Auftragssituation am Bau könnte nicht besser sein. Trotzdem steht bei der Baubranche wie bei kaum einer anderen Branche die Zukunftsfähigkeit auf dem Spiel. Die Lösung ist die Digitalisierung. Doch die digitale Transformation setzt viele Betriebsinhaber unter Druck. Dabei kann es so einfach sein: Wer sich mit Gleichgesinnten austauscht, kann nicht nur mehr, sondern auch schneller lernen als andere. Denn das Teilen von persönlichen Erfahrungen bringt am Ende das gesamte Netzwerk weiter. Auf dem Handwerkscamp Mitte März bietet sich wieder einmal eine solche Gelegenheit, die sich keine Fachkraft am Bau entgehen lassen sollte.
01. März 2018
Ausbildungsvergütung
Maurerhandwerk Spitze bei Ausbildungsvergütung
Wer bereits in der Ausbildung gut verdienen will, muss Maurer werden. Lehrlinge im zweiten Lehrjahr in Westdeutschland gehen aktuell mit circa 1.000 Euro pro Monat nachhause. Damit stehen Maurer-Azubis an der Spitze der Gehaltspyramide. Das ergab auch die Auswertung der durchschnittlichen tariflichen Ausbildungsvergütungen im Handwerk für das Jahr 2017. Für das Lehrjahr 2018/2019 gibt es übrigens noch freie Ausbildungsplätze. Wer profitieren will, muss sich schnell bewerben. Infos dazu stellt die Plattform www.ausbildung.de zur Verfügung.
28. Februar 2018
HS-Schoch
HS-Schoch expandiert nach Österreich
Die HS-Schoch Gruppe wächst und wächst. Nach der erfolgreichen Integration der bsg GmbH Anfang des Jahres vergrößert sich das Familienunternehmen nun erneut und präsentiert ihr Angebot mit der neugegründeten Firma HS-Schoch GmbH dem österreichischen Markt. Ab März wird die HS-Schoch GmbH mit Sitz im österreichischen Amstetten den direkten Vertrieb von Baumaschinenzubehör, Anbaugeräten und Verschleißteilen sowie den dazugehörigen Service anbieten.
25. Februar 2018
Hyundai Verkaufsleiter
Hyundai CE: Neuer Verkaufsleiter Europa
HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) gab die Ernennung von Philippe Pollet zum neuen Sales Manager Construction Equipment für den europäischen Markt bekannt. Jean-Philippe Pollet verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Geschäftsentwicklung in EMEA und hat verschiedene Vertriebsnetze in mehreren Industrie-zweigen geleitet. HCEE freut sich darauf, dass er zur Präsenz des Unternehmens in Europa und zum weiteren Wachstum beitragen wird.
20. Februar 2018
Umsatz Galabau
Umsatz im GaLaBau wächst auf 7,87 Mrd. Euro
Dies geht aus der jetzt veröffentlichten Jahresstatistik des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) hervor. So erwirtschaften die Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus einen Jahresumsatz von rund 7,87 Milliarden Euro (2016: 7,48 Mrd.) und erzielten ein Umsatzplus von 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. BGL-Präsident Lutze von Wurmb freut sich über den neuen Branchen-Rekordumsatz: „Ein Wachstum von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist ein Spitzenergebnis und bestätigt den anhaltenden Trend der letzten Jahre.
12. Februar 2018
Hilti übernimmt bst Brandschutztechnik
Die Hilti Gruppe hat mit Wirkung zum 31. Januar 2018 die österreichische bst Brandschutztechnik Döpfl GmbH und deren Vertriebsgesellschaft in Deutschland akquiriert. Damit erweitert Hilti sein Angebot an Brandschutz-Systemlösungen für den Energie- und Industriesektor. Die bst Brandschutztechnik beliefert Hilti seit 2011 mit Abdichtungen für Kabeldurchführungen, die in der Energie- und Industriebranche zum Schutz vor Wasser, Gas und Feuer eingesetzt werden.
08. Februar 2018
Volvo Umsatzsteigerung
Volvo Constuction Equipment steigert Umsatz
Volvo Construction Equipment (Volvo CE) vermeldet für das vierte Quartal 2017 hohe Steigerungsraten und trägt dadurch dazu bei, dass die Muttergesellschaft AB Volvo einen bisher noch nie erreichtes Betriebsergebnis erzielen konnte. Eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit in Verbindung mit einer höheren Nachfrage – besonders in Asien – haben Volvo CE zu den hohen Zuwächsen bei Umsatz, Betriebsergebnis und Auftragseingang verholfen.
07. Februar 2018
Strabag NaHiTAs
STRABAG zeigt einen Weg aus dem Diesel-Dilemma
Mit dem F&E-Verbundprojekt NaHiTAs (Nachhaltiger High-Tech Asphalt) hat das STRABAG-Kompetenzzentrum TPA als federführender Konsortialpartner in Berlin einen innovativen Lösungsansatz für Ballungsräume im Kampf gegen die Folgen der steigenden Verkehrsbelastung vorgestellt. Auf der Konferenz für Neue Materialien im Bauwesen HighTechMatBau (31.1.2018) zeigte das Team der TPA, wie durch photokatalytisches Granulat und eine lärmmindernde Textur im Asphalt die Belastung durch Luftschadstoffe und Verkehrslärm nachhaltig gesenkt werden könnte.
06. Februar 2018
Smart Home als Standard
Wird Smart Home Standard im Wohnungsbau?
Auch wenn Trends oftmals gerne schnell wieder in der Versenkung verschwinden, scheint es im Fall von Smart Home so zu sein, dass ein vernetztes und intelligentes Haus bald zum 08/15-Baurepertoire gehören könnte. Zumindest deutet die Entwicklung jetzt schon dahin: So zeigt eine aktuelle Studie, dass die Architekten und Planer im Jahr 2016 im Durchschnitt bei jedem fünften ihrer eigenen Bauprojekte Smart Home-Komponenten mit in die Gebäudeplanung aufgenommen haben.
05. Februar 2018
Straßenbau 4.0
Straßenbau 4.0: Forschungsprojekt der TH Köln
Beschäftigte im Straßenbau sind weitreichenden Gefahren ausgesetzt: Neben dem erhöhten Risiko für Arbeitsunfälle sind Dämpfe, Lärm und Vibrationen belastende Faktoren. Das Forschungsprojekt „Autonom arbeitende Maschinen im Straßenbau 4.0“ unter Leitung der TH Köln hat das Ziel, die Arbeitssicherheit auf Baustellen sowie die Einbauqualität der Straßenbeläge zu verbessern.
01. Februar 2018
IG BAU fordert Aufstand für saubere Baustellen
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert mehr Anstrengungen gegen organisierte Kriminalität in der Bauwirtschaft. „Der gelungene Schlag des Zolls gegen Schwarzarbeit in Nordrhein-Westfalen wirft ein Schlaglicht auf die Verhältnisse am Bau. Wir sehen hier aber nur die Spitze des Eisbergs. Durch diesen Erfolg des Zolls wird offensichtlich, wie sehr die Verhältnisse in der Branche in Schieflage geraten sind."
31. Januar 2018
Hansa-Flex spendet
HANSA-FLEX spendet 55.000 Euro
Anlässlich ihres 55-jährigen Bestehens spendet die HANSA-FLEX AG insgesamt 55.000 Euro an drei gemeinnützige Organisationen, die sich für sauberes Trinkwasser und umweltgerechte Abwasserlösungen in aller Welt einsetzen. Die Gesamtsumme wird auf drei ausgewählte Projekte in Afrika und Asien verteilt. Die jeweiligen Anteile wurden zu Weihnachten des letzten Jahres in einem Online-Voting unter dem Motto „Spenden statt schenken“ ermittelt.