Mittwoch, 15. Juli 2015

Neue Geschäftsführung bei Wirtgen Augsburg

Steffen Hanus ist seit 1. Mai 2015 neuer Geschäftsführer der Wirtgen Augsburg Vertriebs- und Service GmbH. Der 45-Jährige tritt die Nachfolge von Erich Breitenberger an, der die Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaft bis dato sehr erfolgreich führte und sich nun in den Ruhestand verabschiedet. Seit über 25 Jahren ist Steffen Hanus in verschiedenen Führungspositionen in der Baumaschinenindustrie tätig und Branchenkennern speziell in Bayern, Österreich und der Schweiz ein Begriff. Dank seiner langjährigen Erfahrung ist er auch mit den Wirtgen Group Maschinen und Produkten vertraut und im Vertriebsgebiet von Wirtgen Augsburg – Bayern und Baden-Württemberg – fest verwurzelt.

Wirtgen Augsburg startet Vertrieb Benninghoven

Als eine von vier deutschen Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaften hält Wirtgen Augsburg seit mehr als zehn Jahren mit den Produktmarken Wirtgen, Vögele, Hamm und Kleemann innovative und zuverlässige Lösungen für den Straßenbau, die Straßeninstandsetzung sowie für die Gewinnung von Lagerstättenmaterialien und die Aufbereitung mineralischer Rohstoffe und Recyclingmaterialien bereit. Durch die Integration von Asphaltmischanlagen-Hersteller Benninghoven in die Wirtgen Group bietet Wirtgen Augsburg jetzt sogar alle Prozessschritte vom Brechen von Gestein über das Mischen von Asphalt bis zum Einbau, Verdichten und Sanieren von Fahrbahnaufbauten aller Art – und damit Komplettlösungen für den gesamten Straßenbauzyklus aus einer Hand.

Kontinuität ist Trumpf

Den Schlüssel zum Erfolg sieht Steffen Hanus wie sein Vorgänger im partnerschaftlichen Verhältnis zum Kunden, um gemeinsam die beste Lösung zu schaffen. Um auch die Leistungen für das neue Familienmitglied Benninghoven in bewährter Wirtgen Group Qualität anbieten zu können, wurde die Mannschaft von Wirtgen Augsburg vom Vertrieb über den Service bis zum Ersatzteilverkauf entsprechend verstärkt und geschult. Die Partner von Wirtgen Augsburg dürfen somit auch nach dem Wechsel des Geschäftsführers und der Integration von Benninghoven auf Kontinuität und die gewohnt kompetente Unterstützung durch das Wirtgen Augsburg Team bauen.