Dienstag, 14. Juli 2015

Jürgen John neuer Direktor Michelin D-A-CH

Jürgen John (55) übernimmt mit Wirkung zum 1. August als Direktor die Gesamtverantwortung für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH). Dieter Freitag (62), der bisherige Direktor, geht in den Ruhestand.

Jürgen John, Diplom-Ingenieur für chemische Verfahrenstechnik, begann 1984 bei Michelin. Während seiner 31-jährigen Laufbahn im Unternehmen sammelte der gebürtige Saarländer umfangreiche und internationale Erfahrungen in der Lkw- und Pkw-Reifenproduktion. Zuletzt hatte er in der Michelin Zentrale in Clermont-Ferrand die Verantwortung für alle europäischen Lkw-Reifenwerke. Davor leitete er von 2009 bis Ende 2011 das Werk in Homburg/Saar mit rund 1.200 Mitarbeitern und einer jährlichen Produktion von etwa 800.000 Lkw-Reifen sowie 400.000 Runderneuerungen. Zuvor verantwortete er ab 2006 als Werksdirektor die Lkw-Reifenproduktion in Budapest. Jürgen John: „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen außerhalb der Produktion. Deutschland, Österreich und die Schweiz sind spannende Märkte für unsere Reifen und Serviceprodukte wie Reiseführer oder Guide MICHELIN. Außerdem sind es auch Länder, in denen wir vor entscheidenden Veränderungen und Entwicklungen stehen – nur ein Stichwort: demografischer Wandel. Gemeinsam mit meinem neuen Team möchte ich hier und in weiteren Feldern die richtigen Weichen für die Zukunft von Michelin stellen, damit wir im globalen Wettbewerb weiterhin ganz vorne mitspielen." Jürgen John ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Dieter Freitag war seit Juli 2008 Direktor für Michelin in D-A-CH. Seine Karriere bei Michelin begann 1990. Von 1991 bis 1999 leitete er das zentrale Bildungswesen für das Unternehmen in Deutschland und war von 1996 an gleichzeitig verantwortlich für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess an den fünf deutschen Michelin Standorten. Im Jahr 2000 übernahm er die Verantwortung für die Runderneuerung von Lkw-Reifen im Werk Homburg/Saar. Ab 2003 hatte er die Position des Direktors der Werke Bad Kreuznach und Bamberg inne und war ab 2006 zusätzlich für den Standort Trier zuständig. Bevor er zu Michelin kam, hatte der Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik bereits ein weiteres Studium der Erwachsenenbildung und Organisationsberatung absolviert und Berufserfahrungen bei Audi gesammelt. Dieter Freitag ist verheiratet und hat drei Kinder.