MaGaZiN

Aktuelle Meldungen aus der Baubranche

19. Juni 2019
Züblin Auftragslage
Züblin meldet positive Auftragslage
Der Auftragseingang des Züblin-Konzerns erreichte 2018 mit 4,6 Mrd. € ein Plus von 4,6 % gegenüber dem Vorjahreswert. Dieser Anstieg war allein auf das Inland (+11,5 %) zurückzuführen. Die vier größten inländischen Neuaufträge 2018 waren die Hauptbaumaßnahmen für die 2. Bahn-Stammstrecke in München, das Stadtquartier „Südkreuz“ (Los 1+2) in Berlin-Schöneberg, die Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg und das Wohn- und Gewerbequartier „Welfenstraße“ in Wiesbaden.
18. Juni 2019
Aktive Personenerkennung für Liebherr-Radlader ausgezeichnet
Aktive Personenerkennung von Liebherr ausgezeichnet
Auf der Bauma 2019 präsentierte Liebherr dem Fachpublikum erstmals ein Gesamtpaket mit mehreren intelligenten Assistenzsystemen für die XPower-Großradlader. Der Zweck dieser Assistenzsysteme ist es, Sicherheit und Komfort bei der täglichen Arbeit mit einem Radlader zu optimieren. Die neue aktive Personenerkennung heckseitig ist eines der Systeme und steht auf Kundenwunsch zur Verfügung. Es warnt den Maschinenführer vor Gefahren im hinteren Bereich des Radladers. Dabei unterscheidet es selbstständig mit Hilfe von Sensoren zwischen Personen und Objekten. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) prämierte die aktive Personenerkennung von Liebherr im Rahmen der Bauma 2019 mit dem EuroTest-Preis 2019.
13. Juni 2019
mySwecon
Swecon startet Online-Kundenportal mySwecon
Die Swecon Baumaschinen GmbH bietet ab sofort ein Online-Kundenportal an. „mySwecon“ wurde im letzten Jahr in enger Kooperation mit der Swecon Anläggningsmaskiner AB in Schweden entwickelt und wird dort bereits seit Jahresbeginn 2019 eingesetzt. Auch Volvo Construction Equipment hat bei der Entwicklung hilfreich unterstützt. „Nun sind auch wir in Deutschland soweit um mySwecon zu nutzen“, berichtet Swecon-Geschäftsführer Falk Bösche. „mySwecon bündelt alle Dienste, die unsere Kunden benötigen, um sich die Arbeit zu erleichtern – gestützt auf die in den Volvo-Maschinen und bei Swecon integrierten Systeme. Die umfangreiche Basisversion ist für Swecon-Kunden völlig kostenlos “, so der Geschäftsführer.
12. Juni 2019
Neuer Standort von Rockster
Kormann Rockster investiert in ein neues Firmenareal
Ein neuer Standort - stetige Expansionen und hohe Qualitätsansprüche sowie kurze Lieferfristen machten diesen Schritt für den Hersteller von mobilen Brech- und Siebanlagen, Kormann Rockster Recycler GmbH aus Ennsdorf, notwendig. Mit dem Neuerwerb einer Liegenschaft in Neumarkt im Mühlkreis (OÖ) auf einer Fläche von 10.000 m² soll weiteres Wachstumspotential ausgeschöpft werden. „Stillstand bedeutet Rückschritt“ – davon ist Wolfgang Kormann, Geschäftsführer der Firma überzeugt: „Eine stetige Weiterentwicklung ist nicht nur bei der Konstruktion unserer Anlagen essenziell, auch die Infrastruktur muss den gestiegenen Anforderungen angepasst werden.“
11. Juni 2019
Sennebogen baut ein neues Customer Service Center
Sennebogen baut ein neues Customer Service Center
Sennebogen investiert über 25 Mio. Euro in einen neuen Standort in der Gemeinde Steinach/Landkreis Straubing. Mit dem neuen Customer Service Center sollen Wachstums- und Servicestrategie weiterentwickelt und Serviceaktivitäten in den Bereichen Ersatzteilwesen, Kundendienst und der Sennebogen Vertriebs GmbH & Co. KG gebündelt werden. Auf einer Grundstücksfläche von 87.000 m² entstehen bis Ende 2020 zwei Bürogebäude, großzügige Hallen und ein hochmodernes Ersatzteillager.
10. Juni 2019
Klaus Kröppel
Neuer General Manager Sales bei Tadano
Seit 1. Mai ist Klaus Kröppel General Manager Sales der Tadano Faun GmbH. Er kennt die Branche aus dem Effeff, die Märkte wie die eigene Hosentasche und versteht es, die Bedürfnisse der Kunden zu bedienen. Und: Sein Einstieg bei Tadano ist für ihn nicht nur ein weiterer Schritt auf dem Weg nach oben. Er begreift seine Position als große Chance, vieles anzustoßen, zu begleiten und umzusetzen.
09. Juni 2019
Birco ist neues Mitglied der DGNB
Die Birco GmbH, Experte für den Umgang mit Niederschlagswasser, ist seit April als erster Rinnen-Hersteller Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Ökologisches Bauen ist schon lange ein Teil der Unternehmensphilosophie, als DGNB-Mitglied kann das Baden-Badener Unternehmen in diesem Bereich jetzt noch mehr bewirken. „So zeigen wir deutlich unser Verantwortungsbewusstsein für die eigenen Produkte und die Verpflichtung für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt“, erklärt Hans-Jürgen Röcker, Public Affairs Manager und Seminarleiter bei Birco.
08. Juni 2019
Baustellenmanagement-App ist Digital Brand of the Year
Baustellenmanagement-App ist Digital Brand of the Year
Die 123erfasst.de GmbH zählt zu den diesjährigen Gewinnern des renommierten „German Brand Award“. Für die Neuausrichtung seiner Marke 123erfasst erhält das mittelständische Unternehmen aus Lohne die höchste Prämierung "Best of Best" in der Kategorie Excellent Brands - Digital Brand of the Year. Darüber hinaus wird das Softwarehaus mit dem "Winner" in der Kategorie Excellent Brands - Telecommunications & IT ausgezeichnet. Der Rat für Formgebung und das German Brand Institute loben mit dem German Brand Award erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.
07. Juni 2019
Zeppelin in St. Petersburg
Zeppelin eröffnet Niederlassung in St. Petersburg
Der Zeppelin Konzern feierte am 05. Juni 2019 nicht nur die Eröffnung einer neuen Niederlassung in St. Petersburg, sondern gleichzeitig seine 20-jährige Präsenz in Russland. Mit der Investition in eine moderne Servicewerkstatt, Ersatzteillager und Bürogebäude bekennt sich das Unternehmen weiterhin klar zum russischen Markt.

06. Juni 2019
UV-Schutz-Tage BG BAU
UV-Schutz-Tage der BG BAU
Sonnenschein und Arbeiten im Freien – klingt gut, hat aber auch Schattenseiten. Deshalb informiert die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) bis September in verschiedenen Ausbildungszentren der Bauwirtschaft junge Beschäftigte zum Thema UV-Schutz. Das Ziel: Mögliche Gefahren aufzeigen und Tipps zum sicheren Arbeiten mitgeben.
05. Juni 2019
Eberle-Hald und EMB bündeln ihre Kräfte
Zwei Schwergewichte im Baumaschinenhandel bündeln ihre Kräfte: Eberle-Hald (Metzingen) und EMB (Neukirchen v. W.) vertreten in Baden-Württemberg künftig gemeinsam die etablierten Premiummarken ATLAS und KOBELCO in der Heavy Line Klasse. Die neue Vertriebsgesellschaft Eberle-Hald/EMB Baumaschinen Baden-Württemberg GmbH kümmert sich ausschließlich um die Heavy Line Maschinen beider Marken und soll ihren Hauptsitz in Metzingen haben. Darüber hinaus übernimmt Eberle-Hald das Kobelco-Kompaktmaschinenprogramm zusätzlich zu den bereits bestehenden Vertretungen namhafter Hersteller exklusiv für Baden-Württemberg.
04. Juni 2019
Bauindustrie von den Wohnungsbaugenehmigungen enttäuscht
„Wir sind von der Entwicklung der Wohnungsbaugenehmigungen im ersten Quartal diesen Jahres enttäuscht. Der gute Start im Januar hat sich leider nicht fortgesetzt. Insbesondere die Genehmigungen von neuen Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind zurückgegangen – und hier herrscht vor allem in den Großstädten weiterhin Mangel. Ohne eine ausreichende Bautätigkeit wird sich der Mietwohnungsmarkt in den Ballungszentren so schnell nicht wieder entspannen.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baugenehmigungszahlen.
31. Mai 2019
Rototilt mit German Innovation Award ausgezeichnet
Rototilt mit German Innovation Award ausgezeichnet
Die Rototilt Group AB ist für ihr Schnellwechsler-Sicherheitssystem SecureLock mit dem German Innovation Award ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 28. Mai im Rahmen einer Gala im Technikmuseum in Berlin statt. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung! Sie honoriert unseren Einsatz für mehr Sicherheit auf der Baustelle“, sagt Pär Olofsson, Konstrukteur bei Rototilt Group AB, der den Preis gemeinsam mit Wolfgang Vogl entgegen genommen hat.
30. Mai 2019
Leichter Anstieg von Baufertigstellungen
Im Jahr 2018 wurden in Deutschland 285.900 Wohnungen fertig gestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 0,4 % oder 1 100 fertig gestellte Wohnungen mehr als im Vorjahr. Ohne Berücksichtigung der Wohnungen in Wohnheimen stieg die Zahl der Baufertigstellungen um 2,6 %. Die im Jahr 2011 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit weiter fort. Eine höhere Zahl an fertig gestellten Wohnungen hatte es zuletzt im Jahr 2002 gegeben (289.600).
28. Mai 2019
Service-Leitung Hatz
Neue Service-Leitung bei Hatz
Hatz baut seine Services aus und hat für die Leitung und Entwicklung dieses Geschäftsbereichs den erfahrenen Experten Stefan Dierkes an Bord geholt. Damit unterstreicht Hatz seine Strategie, Maschinenherstellern und Betreibern noch mehr Vorteile durch aktive, moderne und digitale Services zu bieten. Stefan Dierkes kommt von Körber Mediapark Systems AG, wo er für den Gesamtbereich Service (Service Director der Business Unit Machinery) verantwortlich zeichnete. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsführung (Executive Vice President Service and Solutions) bei Winkler + Dünnebier Neuwied.
24. Mai 2019
Auftragsrekord 2018: STRABAG AG wächst dank Boom im Verkehrswegebau
Auftragsrekord bei der Strabag AG
Die gute Baukonjunktur und die günstigen Witterungsbedingungen haben der Strabag AG 2018 im Verkehrswegebau eine sehr gute Auslastung beschert. Die anhaltend hohe Nachfrage spiegelte sich in den Büchern bei allen relevanten Kennziffern in zweistelligen Zuwachsraten wider – ein Trend, der sich im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres noch ungebrochen fortgesetzt hat. Trotz eingetrübter Konjunkturprognosen rechnet der Strabag-Vorstand vorerst nicht mit einem abrupten Ende des Auftragsbooms im Verkehrswegebau: „Der Bedarf an Infrastruktur-investitionen ist derzeit ungebrochen“, erklärte Marcus Kaller, Vorstandsmitglied der Strabag AG.
21. Mai 2019
Saint-Gobain veräußert seine Fachhandelssparte
Saint-Gobain hat einen wichtigen Schritt zur Beschleunigung seines Portfolioumschlags getan, in deren Rahmen bis Ende 2019 Veräußerungen mit einem Umsatz von insgesamt mehr als drei Milliarden Euro durchgeführt werden sollen. Nach einem wettbewerbsorientierten Verkaufsprozess hat die Saint-Gobain-Gruppe eine Vereinbarung über den Verkauf ihrer gesamten Beteiligung an Saint-Gobain Building Distribution Deutschland (SGBDD) an den Stark-Konzern unterzeichnet, einen bedeutenden Akteur im skandinavischen Baustoffhandel.
20. Mai 2019
Baugenehmigungen 2018: Wärmepumpe erneut auf Platz eins
Baugenehmigungen 2018: Wärmepumpe auf Platz eins
Die Wärmepumpe verteidigt 2018 ihre Spitzenposition im Neubau. Nach den neusten Zahlen des Statistischen Bundesamtes baute die Wärmepumpe ihren Vorsprung vor dem fossilen Energieträger Gas bei den genehmigten Wohngebäuden mit einem Anteil von rund 44 % weiter aus. Anders als im Jahr 2017 erreicht die Wärmepumpe diesmal auch den ersten Platz bei der Betrachtung aller genehmigten Gebäude.
17. Mai 2019
Jährliche Unterweisung von Hubarbeitsbühnen-Bedienern
Jährliche Unterweisung von Hubarbeitsbühnen-Bedienern
Bediener von Hubarbeitsbühnen müssen geschult und beauftragt sein. Aber nicht nur das: Sie sind auch regelmäßig (d. h. mindestens jährlich) zu unterweisen. Verantwortlich dafür ist nach der Betriebssicherheitsverordnung der Arbeitgeber. Durch regelmäßiges Unterweisen der Beschäftigten werden verhaltensbedingte Unfälle und Schäden vermieden. Analysen zeigen deutlich, dass Fehler beim Fahren und Aufstellen der Maschine oft zu Unfällen führen. Schlecht nur, wenn dann keine Unterweisung durchgeführt wurde. Die neu erschienene Jahresunterweisung „Standsicherheit von Hubarbeitsbühnen“ setzt genau da den Hebel an.
16. Mai 2019
Bundesverband Porenbetonindustrie
Vorstandswahl im Bundesverband Porenbetonindustrie
Am 10. Mai trafen sich Vertreter der im Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. organisierten Unternehmen turnusgemäß zu ihrer Mitgliederversammlung, die in diesem Jahr in Wernigerode abgehalten wurde. Es wurde Bilanz gezogen zur Arbeit von Vorstand und Geschäftsstelle, vor allem im letzten Jahr. „Ein Jahr, in dem messbar neue Impulse gesetzt werden konnten“, so Heinz-Jakob Holland (60), der von den Mitgliedern als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes im Amt bestätigt wurde.
15. Mai 2019
BIM World München
BIM World MUNICH 2019 setzt Impulse für die Baustelle 4.0
Die BIM World ist die führende Veranstaltung für anwenderbezogene Lösungen rund um die digitale Modellierung von Gebäudeinformationen und neue (IoT)-Technologien für das Bauwesen, die Immobilienwirtschaft und die Stadtplanung. Die Messe mit über 180 Ausstellern und integrierter Breakout Session, einem 2-tägigen internationalen Congress mit 200 Referenten sowie einer Innovationsfläche für Start-Ups mit Open Innovation Stage ist ein wichtiger Treffpunkt in D-A-CH für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienbranche.
14. Mai 2019
IG BAU begrüßt EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) begrüßt die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), die Rechte von Beschäftigten zu stärken. „Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist ein Meilenstein für die Stärkung fairer Arbeit. In allen unseren Branchen – Bau, Gebäudereinigung und Agrar – prangern wir seit Jahren Lohndumping durch nichtbezahlte Arbeit an. Überstunden fallen einfach unter den Tisch. Der Tariflohn wird damit unterschritten, Mindestlöhne umgangen und Sozialabgaben genauso wie Steuern hinterzogen. Das lässt sich nur mit einer Arbeitszeiterfassung verhindern, die auch kontrollierbar ist. Das heißt sie muss sowohl fälschungs- als auch manipulationssicher gestaltet sein“, sagte der IG BAU-Bundesvorsitzende Robert Feiger.
13. Mai 2019
Jens Ennen
Veränderungen in der Geschäftsleitung bei Tadano
Seit 1. April ist Jens Ennen stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung Tadano Faun. Zuletzt Geschäftsführer beim Wettbewerber Manitowoc Grove, nutzt er nun mit dem Sprung nach Lauf an der Pegnitz zu Tadano die Chance, als stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung in einem ereignisreichen Arbeitsumfeld noch mehr bewegen zu können.
10. Mai 2019
Knauf übernimmt USG Corporation
Knauf übernimmt USG Corporation
Die Gebr. Knauf KG und die USG Corporation gaben am 24. April 2019 den Vollzug der Übernahme von USG durch Knauf bekannt. Durch diese Übernahme entsteht ein globaler Branchenführer im Bereich Baustoffe, der durch die Zusammenführung der Produktportfolien und globalen Marktauftritte noch besser in der Lage sein wird, sich auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzustellen.
09. Mai 2019
Anstieg der Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe
Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Februar 2019 um 2,0 % niedriger als im Januar 2019. Diese rückläufige Entwicklung ist auf den besonders hohen Auftragseingang des Vormonats zurückzuführen. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von Dezember 2018 bis Februar 2019 gegenüber September bis November 2018 um 8,4 %.
07. Mai 2019
Nevaris Bausoftware GmbH neuer Partner des Karlsruher CyberForum
Nevaris ist neuer Partner des Karlsruher CyberForum
Seit Kurzem ist die Nevaris Bausoftware GmbH Kooperationspartner des CyberForum e.V., dem größten regionalen Unternehmernetzwerk der IT- und Hightech-Branche in Europa. Die Kooperation fokussiert das CyberLab, den vom CyberForum betriebenen Accelerator für IT- und Hightech-Start-ups. Zudem geht Nevaris eine Mitgliedschaft als Corporate Investor im Business Angel Netzwerk des CyberForum ein.
06. Mai 2019
Wacker Neuson Group mit schwungvollem Start in das Jahr 2019
Zweistelliges Umsatzwachstum bei Wacker Neuson
Die Wacker Neuson Group, ein führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen, ist mit einem Umsatzplus von 17,3 % auf 434,6 Mio. Euro erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet (Q1/18: 370,5 Mio. Euro). Auch bei der Profitabilität konnte der Konzern deutlich zulegen: Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 31,3 % auf 30,2 Mio. Euro (Q1/18: 23,0 Mio. Euro). „Mit dem starken Jahresauftakt konnten wir die Wachstumsdynamik aus dem vierten Quartal 2018 fortsetzen. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden stark nachgefragt und haben uns in vielen Ländern zu Marktanteilsgewinnen verholfen“, erläutert Martin Lehner.
29. April 2019
Bauaufschwung geht weiter
Bauaufschwung geht weiter
„Der Bauaufschwung in Deutschland geht weiter - die deutlichsten Impulse kommen dabei von den öffentlichen Auftraggebern. Der Öffentliche Bau hat damit den Wohnungsbau als Konjunkturlokomotive abgelöst.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die in der neuesten Ausgabe des Aktuellen Zahlenbildes veröffentlichten Konjunkturindikatoren für die Bauwirtschaft.
26. April 2019
Cat sucht die weltweit  besten Baumaschinenführer
Cat sucht die weltweit besten Baumaschinenführer
Wer ist der beste Baumaschinenführer der Welt? Um das herauszufinden, kündigen Caterpillar und Zeppelin den Wettbewerb Global Operator Challenge 2019/2020 an. Hierbei messen sich Fahrer aus allen Ländern mit dem Ziel, sich mit ihren Fähigkeiten den Titel des Weltbesten zu sichern. In allen Phasen des Wettbewerbs müssen Fahrer ihre Agilität, ihre mentale Stärke und ihre Vielseitigkeit ebenso unter Beweis stellen wie ihr Können mit verschiedensten Baumaschinen von Caterpillar genauso wie im Umgang mit den bordeigenen Technologien zur Steigerung der Maschinenleistung.
24. April 2019
 Hald & Grunewald
Neue Mietstation von Hald & Grunewald in Baden
Hald & Grunewald – der Herrenberger Dienstleister für Vertrieb, Reparatur und Vermietung von Gabelstaplern, Teleskopstaplern, Hubarbeitsbühnen und Raumlösungen – wird künftig auch in Baden präsent sein. Bereits Anfang Juni geht die neue Niederlassung am Standort Malsch an den Start, um auf 1.500 m² das verfügbare Service- und Mietmaschinenangebot in Baden-Württemberg weiter zu stärken.
18. April 2019
Die 64. NordBau öffnet im September ihre Tore
Die NordBau 2019 setzt unter dem Motto „WISSENschafft Lebensräume” folgende inhaltliche Schwerpunkte: „Sportstätten der Zukunft” sowie „Lebensräume gestalten und SmartHome fürs Zuhause”. Außerdem wird die „digitale Baustelle Part 2” einen großen Raum auf der Messe einnehmen, da die Vernetzung von Planungsdaten, Maschinentechnik und Baustelle auch für den Mittelstand immer wichtiger wird.
17. April 2019
17. Deutscher Schlauchlinertag und 8. Deutscher Reparaturtag in Troisdorf
17. Deutscher Schlauchlinertag und 8. Deutscher Reparaturtag in Troisdorf
Die Stadthalle in Troisdorf war am 2. und 3. April 2019 Veranstaltungsort des 17. Deutschen Schlauchlinertages und des 8. Deutschen Reparaturtages. Wie in den Vorjahren fanden die wichtigsten Treffen der deutschen Sanierungsbranche an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Die Resonanz auf den mittlerweile vierten Doppelpack macht deutlich, dass die Ausrichter der anspruchsvollen Veranstaltung die Zeichen der Zeit erkannt haben: Geballtes Know-how auf engstem Raum und die Möglichkeit zum kompakten Networking – diese Gelegenheit nahmen fast 600 Teilnehmer an den beiden Veranstaltungstagen wahr.
16. April 2019
Eberle-Hald Gruppe verlässt die Kooperation EVB BauPunkt
Zum Ende dieses Jahres scheidet die Eberle-Hald Gruppe aus der EVB BauPunkt Einkaufs- und Handelsgemeinschaft GmbH & Co. KG mit Sitz in Göppingen aus, zu deren Gründungsgesellschaftern Bernd Eberle zählt. "Es ist wie bei einem Kind, das inzwischen erwachsen ist, aber noch immer bei seinen Eltern lebt", sagt der Eberle-Hald Geschäftsführer. "Nach 36 Jahren ist nun aber die Zeit gekommen, die Familie zu verlassen und eigene Wege zu gehen." Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn die EVB BauPunkt wird von seinem Neffen Steffen Eberle geführt. "Wir haben diesen Schritt gemeinsam entschieden", betont Bernd Eberle. "Der Zusammenhalt in unserer Familie bleibt davon völlig unberührt."
10. April 2019
Umsatz im Bauhauptgewerbe im Januar 2019
Im Januar 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 6,2 % höher als im Januar 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren im Januar 2019 im Bauhauptgewerbe 2,8 % mehr Beschäftige tätig als im Vorjahresmonat.
04. April 2019
Rekordumsatz Liebherr
Rekordumsatz bei der Firmengruppe Liebherr
Die Firmengruppe Liebherr übertraf im Jahr 2018 mit einem Umsatz von 10.551 Mio. € erstmalig in ihrer Geschichte die Marke von 10 Mrd. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das Unternehmen insgesamt eine Steigerung um 739 Mio. € oder 7,5 %. Sowohl der Bereich Baumaschinen und Mining als auch die anderen Produktbereiche verzeichneten insgesamt höhere Umsätze.
03. April 2019
Strabag verstärkt Geschäft in Sachsen
Die Strabag AG baut mit einem Zukauf ihr Geschäft in Sachsen aus. Im Zuge eines Asset Deals übernimmt die deutsche Marktführerin im Verkehrswegebau sämtliche Beschäftigte und ausgewählte Vermögensgegenstände der HSE-Bau GmbH in Glauchau. Der sächsische Teilbetrieb der Eigentümer-Familie Haag/Bäuerle ist mit 61 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Geschäftsfeldern Asphaltstraßenbau, Tief- und Erdbau sowie Rohrleitungsbau aktiv. Die Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
02. April 2019
Veränderungen in der Geschäftsführung von Komatsu Germany GmbH
Komatsu: Veränderungen in der Geschäftsführung
Herr Ralf Petzold, aktuell Mitglied der Geschäftsführung der Komatsu Germany GmbH, wird am 1. April 2019 die Gesamtleitung aller drei Geschäftsbereiche, namentlich der Mining-, Construction- und Industries-Division, als Vorsitzender der Geschäftsführung übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Herrn Taiichiro Kitatani an, der eine neue Führungsaufgabe in der Konzernzentrale der Komatsu Ltd. in Tokyo, Japan, übernehmen wird.
01. April 2019
Pestel-Institut: Mehrheit der Bauherren setzt auf Mauerwerk
Mehrheit der Bauherren setzt auf Mauerwerk
Die große Mehrheit der deutschen Bauunternehmen setzt beim Neubau von Wohnungen auf Mauerwerk. Nach statistischen Erhebungen des Pestel-Instituts für das Jahr 2017 überwiegen Gebäude aus Ziegel- und Kalksandsteinmauerwerk sowie Konstruktionen aus Porenbeton- oder Leichtbetonsteinen beim Bau von Mehrfamilienhäusern in allen Bundesländern, im Saarland sogar zu über 90 %.
29. März 2019
Zeppelin Konzern mit Rekordumsatz
Zeppelin Konzern meldet höchsten Umsatz der Firmengeschichte
Der Zeppelin Konzern schließt das Geschäftsjahr 2018 mit dem höchsten Umsatz der Firmengeschichte ab und konnte das Ergebnis des Vorjahres nochmals übertreffen. Der Konzernumsatz beträgt 2,9 Mrd. Euro (Vj. 2,62 Mrd. Euro). Das Konzernergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag wurde auf 131 Mio. Euro (Vj. 97,7 Mio. Euro) gesteigert. Das Unternehmen prognostiziert für 2019 weitgehend stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen.
29. März 2019
Case ernennt neuen Head of Sales and Marketing in Europa
Case ernennt neuen Head of Sales and Marketing in Europa
Case Construction Equipment gibt die Ernennung von Nicola D’Arpino zum Head of Sales and Marketing für Europa bekannt. Nach einer 16-jährigen Karriere in der CNH Industrial Gruppe bringt D'Arpino aus seiner Arbeit in der Bauindustrie ein umfangreiches Wissen in diese Aufgabe ein.
28. März 2019
Jongho Chun als neuer Managing Director
Neuer Managing Director bei Hyundai CEE
HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) gibt die Ernennung von Jongho (J.H.) Chun als neuen Managing Director bekannt. Er verfügt über umfangeiche Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Vertriebsstrategie und Marketing, die er in der koreanischen HCE-Zentrale in Seoul (Südkorea) sammeln konnte. Seine Aufgabe ist es unter anderem die Aufteilung des europäischen Unternehmens in zwei unabhängige Gesellschaften: Construction Equipment und Material Handling.
27. März 2019
Würth kooperiert mit Zentralverband Deutsches Baugewerbe
Das Handwerk boomt – und trotzdem fehlen in den meisten Betrieben die Nachwuchskräfte. Würth engagiert sich deshalb für die Ausbildung im Handwerk und kooperiert zukünftig mit dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe. Der älteste und größte Bauverband in Deutschland vertritt die Interessen von 35.000 mittelständischen inhabergeführten Bauunternehmen verschiedenster Sparten: Vom klassischen Hoch-, Straßen- und Tiefbau bis hin zum Ausbau. Ab Mitte des Jahres ist Würth dann Hauptsponsor des ZDB im Bereich Montage- und Befestigungsmaterial und Sponsor-Partner bei der Ausrichtung des Baugewerbe-Fachtags.
26. März 2019
Kärcher investiert in den Standort Winnenden
Kärcher investiert in den Standort Winnenden
Kärcher hat an seinem Stammsitz eine neue Produktionslinie für Bodenköpfe von Scheuersaugmaschinen und die umgestaltete Logistik im Werk offiziell in Betrieb genommen. Für den Umbau und neue Produktionsmaschinen hat das Unternehmen seit 2018 insgesamt 2,4 Mio. Euro investiert. „Durch die Modernisierungen haben wir die Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Werk deutlich erhöht und ein Kompetenzzentrum für Bodenreinigung innerhalb der Kärcher-Gruppe geschaffen“, sagt Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands der Alfred Kärcher SE & Co. KG. „Bis 2020 werden wir weitere 2,2 Mio. Euro in unser Werk am Stammsitz investieren.“ Neue Montagelinien zur Fertigung von Bodenreinigungsmaschinen sollen folgen.
21. März 2019
Renault Trucks verkauft mehr Fahrzeuge
Renault Trucks: 10 % mehr verkaufte Fahrzeuge
Renault Trucks konnte mit einem Gesamtvolumen von 54.868 fakturierten Fahrzeugen das Jahr 2018 abschließen. Dies entspricht einem Anstieg von 10 % gegenüber dem Vorjahr. In einem dynamischen europäischen Markt stärkte der französische Nutzfahrzeughersteller seine Position und erhöhte seinen Marktanteil im Segment über 16 t um 0,2 Prozentpunkte.
15. März 2019
Liebherr-France neue Montagelinie
Liebherr investiert in eine neue Montagelinie
Die Liebherr-France SAS in Colmar hat eine neue Montagelinie in Betrieb genommen. Diese basiert auf den Grundsätzen des Lean-Managements und trägt so zur weiteren Steigerung von Qualität und Produktivität bei. Insgesamt investierte das Unternehmen 5 Mio. Euro in die Fertigungslinie.
15. März 2019
Heléne Mellquist
Heléne Mellquist wird Präsidentin von Volvo Trucks Europe
Heléne Mellquist, derzeit Präsidentin von Volvo Trucks International, wurde mit Wirkung zum 1. April 2019 zur Präsidentin von Volvo Trucks Europe ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Roger Alm an, der seit dem 1. Januar 2019 Präsident von Volvo Trucks ist. Heléne Mellquist leitet seit 2016 Volvo Trucks International. Zuvor hatte sie seit ihrem Eintritt in das Unternehmen 1988 viele Führungspositionen bei der Volvo Group inne.
15. März 2019
klickparts.com
Neue Online-Plattform für Baumaschinenersatzteile
Für den Bauunternehmer oder den Werkstattmitarbeiter ist die Suche nach dem passenden Teil aufwendig. Dass das auch anders geht, zeigt das neu gegründete Unternehmen klickparts. Das Startup aus Hallbergmoos bei München bietet ab April 2019 im online-Vertrieb herstellerunabhängig Ersatzteile für Baumaschinen namhafter Fabrikate.
14. März 2019
Bundesregierung diskutiert Maßnahmen gegen Fachkräftemangel
Die Fachkräfte in der Baubranche sind heute gefragter denn je. Die Anzahl der Erwerbstätigen im Bauhauptgewerbe stieg auch im letzten Jahr kräftig an - auf insgesamt rund 832.000 Beschäftigte. Dennoch leidet auch die Bauwirtschaft unter einem Fachkräftemangel. Nach Berechnungen des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (www.kofa.de) waren im Juni 2018 fast 70.000 offene Stellen für qualifizierte Fachkräfte in Bauberufen bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet.
14. März 2019
Nichtwohngebäude mit zweistelligem Wachstum
„Die Entwicklung der Baugenehmigungen im Vorjahr bestätigt uns in unserer positi­ven Einschätzung der baukonjunkturellen Entwicklung für das laufende Jahr“. Mit diesen Worten kommentierte Dieter Babiel, Hauptgeschäftsführer des Hauptverban­des der Deutschen Bauindustrie, die heute vom Statistischen Bundesamt veröffent­lichten Werte. Danach hätten die Baugenehmigungen für neue Gebäude (veran­schlagte Baukosten) 2018 Jahr um 8 % zugelegt.
14. März 2019
Briggs & Boels Partnerschaft
Briggs & Stratton stellt Antriebstechnik für Boels
Briggs & Stratton und Boels Rental, das in Europa führende Unternehmen für die Vermietung von Maschinen und Werkzeug, haben eine Partnerschaft für anwendungsorientierte Lösungen in der Antriebstechnik vereinbart. Nach den positiven Erfahrungen mit Vanguard V-Twin-Motoren in der Vergangenheit und erfolgreichen Produkttests mit dem neuen Einzylindermotor Vanguard 200 wird Boels weitere Technik mit Vanguard-Einzylindermotoren in seine Geräteflotte aufnehmen.