Baustelleneinrichtung

AL-KO: Lüftungsgerät AIRCABINET
AL-KO AIRCABINET ermöglicht einen permanenten, kompletten Austausch der verbrauchten Luft und sorgt für eine einhundertprozentige Frischluftzufuhr.(Bild: AL-KO Therm GmbH)
100% gesunde Frischluft gegen Viren & Co.

Mit AL-KO AIRCABINET hat der Lufttechnikspezialist AL-KO eine leicht zu installierende, zugfreie, professionelle Dauerlösung für den kompletten Luftaustausch in geschlossenen Räumen entwickelt. Das Kompaktgerät kann damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor Bakterien, Pollen, Feinstaub und Viren, wie etwa SARS-CoV-2 leisten. Es ist besonders geeignet für Restaurants, Arztpraxen, Konferenzräume und Geschäfte.

Layher: Stufenschiebeleiter TOPIC 1032
Die neue Stufenschiebeleiter TOPIC 1032 von Layher entspricht der TRBS 2121-2 und bietet einen komfortablen Stand sowie trittsicheren Auf- und Abstieg. (Bild: Layher Steigtechnik GmbH)
Sichere Leiter für gewerbliche Nutzer

Die überarbeitete technische Regel TRBS 2121 Teil 2 regelt die gewerbliche Nutzung von Leitern. Hierbei ist definiert, dass der gewerbliche Nutzer Leitern nur dann als Arbeitsplatz einsetzen darf, wenn er mit beiden Füßen auf einer Stufe mit mindestens 80 mm Auftrittsfläche oder einer Plattform steht. Um Kunden zu unterstützen, hat Layher für sein umfassendes Angebot an Profi-Leitern passende Neuheiten entwickelt. Dazu gehören die Stufenschiebeleiter TOPIC 1032 und der Drei-Stufeneinhängetritt für das schnelle Nachrüsten von Sprossenleitern.

CIS: Mobile Handwaschstation Higihands
Die mobile Handwaschstation Higihands von CIS kommt den gestiegenen Hygieneanforderungen auf Baustellen infolge Corona entgegen. (Bild: CIS)
Bessere Hygiene am Bau in Corona-Zeiten

Die Anforderungen an die Hygienemaßnahmen auf Baustellen sind aufgrund des Corona-Risikos gestiegen. Aus diesem Grund hat das deutsche Start-Up CIS (Construction Industry Solution GmbH) eine mobile Handwaschstation für den Einsatz auf Baustellen unter der Bezeichnung Hygihands entwickelt. Die Gründer des Start-Ups kommen nach eigenen Angaben aus der Bauindustrie und kennen sich mit den Anforderungen, die an das Baugewerbe gestellt werden, genau aus. Es war ihnen wichtig, dass sie ihren Mitarbeitern mehr Hygiene und Sicherheit und dadurch einen reibungslosen Ablauf von Bauprojekten gewährleisten können.

Fagsi: Container ProEco
Im neuen Ausbildungszentrum der Firma Max Bögl in Deining/Oberpfalz wurde eine zweistöckige Anlage aus 20 Fagsi-ProEco-Containern integriert, in der unter anderem Büro- und Besprechungsräume sowie Materiallagerräume untergebracht sind. (Bild: Firmengruppe Max Bögl/Carsten Staudenmaier)
Wirtschaftliche Lösung für temporäre Gebäude

Die Fagsi Vertriebs- und Vermietungs-GmbH hat mit dem Standard-Container ProEco eine wirtschaftliche und ökologische Lösung für temporäre Gebäude. Die nicht tragenden Außenwandelemente des ProEco-Containers bestehen aus leichten, gut gedämmten und witterungsresistenten Sandwichelementen mit PU-Kern die leicht um- und abgebaut werden können. Auch die extrem leichten Fenster- und Türelemente der ProEco Container können ohne Probleme frei versetzt und ausgetauscht werden. Besonders komfortabel und vor allem kostensparend ist die einfache Handhabung der Wandelemente: Nur ein einziger Monteur ist nötig, um sie ein- und umzubauen.

Foppe: Wärmebox für chemische Baustoffe
Mit seiner eigens entwickelten Wärmebox stellt Foppe den Verarbeitern für den Transport und Baustellenbetrieb eine robuste und einfache Lösung zur Temperierung von chemischen Baustoffen zur Verfügung. (Bild: Foppe Direkt Versand GmbH)
Immer die richtige Verarbeitungstemperatur

Chemische Baustoffe, besonders PU-Schäume sowie Silikone und Klebstoffe, sind Hochleistungsprodukte und nicht mit jeder Temperatur zufrieden. Sie dürfen in der Regel nicht kälter als 5bis 10° Celsius gelagert werden. Für die Verarbeitung ist häufig eine Temperatur vorgegeben, anderenfalls garantiert der Hersteller nicht mehr die zugesagten technischen Eigenschaften. Mit seiner eigens entwickelten Wärmebox stellt Foppe den Verarbeitern für den Transport und Baustellenbetrieb nun eine robuste und einfache Lösung zur Temperierung von chemischen Baustoffen zur Verfügung.

GC-Gruppe: Container-Logistikservice BoxLoad
Mit dem neuen Logistik-Service BoxLoad bietet die GC-Gruppe ihren Kunden die Möglichkeit, Baustellen-Container individuell nach Größe und Ausstattung zu mieten. (Bild: GC-Gruppe)
Maßgeschneidert für jede Baustelle

Mit dem neuen Logistik-Service BoxLoad bietet die GC-Gruppe ihren Kunden die Möglichkeit, Baustellen-Container individuell nach Größe und Ausstattung zu mieten – und sich an den Ort ihrer Wahl liefern zu lassen. BoxLoad ermöglicht ein schnelleres und flexibleres Arbeiten. Die Container fördern und vereinfachen im Zusammenspiel mit den Logistik-Services der GC-Gruppe die Abläufe vor Ort und schaffen hohe Materialsicherheit.

Tsurumi: Tauchpumpe 10043.7
Laufrad und Saugplatte der Tauchpumpe 10043.7 bilden mit einer Klinge aus Wolframkarbid einen Schneidmechanismus, der Feststoffe im Abwasser effektiv zerkleinert. (Bild: Tsurumi)
Beseitigt Verstopfungen durch Fasern

Ein aktuell häufiges Problem in vielen Pumpwerken sind feste Fasern, wie Haushaltstücher, im Siedlungswasser, die Pumpen verstopfen. Der Wartungsaufwand steigt dadurch nachhaltig. Mehrfache Reinigungen pro Woche sind keine Seltenheit und können den Pumpenbetrieb unwirtschaftlich machen. Die Tauchpumpe des Typs 100C43.7 von Tsurumi macht derartigen Verstopfungen ein Ende. Die stehend wie liegend aufstellbare Pumpe bietet eine Besonderheit: Laufrad und Saugplatte bilden mit einer Klinge aus Wolframkarbid einen Schneidmechanismus, der Feststoffe im Abwasser effektiv zerkleinert. Das Schneidwerk säbelt sich förmlich selbst durch dicke Faserzöpfe. Wolframkarbid, eine nichtoxidische Keramik, zählt zu den härtesten Materialien überhaupt.

Bibko: Restbetonrecyclinganlagen
Durch den geschlossenen Materialkreislauf generieren Bibko Betonrecyclinganlagen wesentliche Einsparungen von Sand, Kies und Wasser. (Bild: Bibko Umwelt- und Reinigungstechnik GmbH)
Der Verknappung von Sand entgegenwirken

Sand ist ein wichtiges Gut und vor allem für die Baubranche unverzichtbar. Aus Sand werden unter Anderem aber auch Glas, Computer, Autos und sogar Kosmetika hergestellt. Mittlerweile ist Sand jedoch kein Rohstoff mehr, den es im Überfluss gibt. Die Ressource wächst nur langsam nach, außerdem ist nicht jeder Sand zur Weiterverarbeitung geeignet und ein großer Teil der Sandvorkommen liegt in Naturschutzgebieten. Des Weiteren steigt die Nachfrage nach Sand, vor allem durch die wachsende Bevölkerung und den damit verbundenen Bauboom, weiter an. Das hat, neben großen Umweltschäden, nicht zuletzt zur Folge, dass der Rohstoff Sand immer teurer wird. Der Einsatz von Restbetonrecyclinganlagen von Bibko Umwelt- und Reinigungstechnik im Transportbeton bzw. Fertigteilwerk kann der Ressourcenknappheit entgegenwirken. 

Ammann: Betonmischanlagen CBT 105 - CBT 150 TB Elba
Ammann bietet mit der Baureihe CBT 105 bis CBT 150 TB Elba lineare, transportoptimierte Betonmischanlagen mit einer erzielbaren Stundenleistung bis zu 128 m³ an. (Bild: Ammann Group)
Niedrige Transportkosten bei hoher Stundenleistung

Ammann bietet mit der Baureihe CBT 105 bis CBT 150 TB Elba lineare, transportoptimierte Betonmischanlagen mit einer erzielbaren Stundenleistung bis zu 128 m³ an. Schnelle Montagezeiten, unproblematische Ortswechsel sowie die strikte Einhaltung günstiger Transportabmessungen zur Realisierung niedriger Transportkosten waren das Ziel der Ammann Entwicklungs-Ingenieure. Das Ergebnis: eine mit durchdachten Faltmechanismen und passenden Komponenten ausgestattete Betonmischanlage.

thyssenkrupp Infrastructure: Randgestützter krings Rahmenverbau
Die an den Verbauplatten angebrachten ausklappbaren Rahmenbalken sorgen für flexible und rationelle Arbeitsabläufe. Sie dienen zur Führung von senkrecht eingestellten Holzbohlen, Stahl- oder Alu-Dielen. (Bild: thyssenkrupp Infrastructure GmbH)
Einfacher Verbau querender und tiefsitzender Leitungen

Bei dem randgestützten krings Rahmenverbau (RVL) von thyssenkrupp Infrastructure handelt es sich um eine Neuentwicklung, die auf dem krings KVL-Leichtverbau basiert. Das System dient als Ergänzung zum Großflächenstahlverbau, um querende Leitungen und tiefsitzende Hausanschlussleitungen leicht und einfach zu verbauen. Er kann sowohl als krings Leichtverbaubox oder als Rahmenverbau bzw. Dielenkammerelement genutzt werden, wobei insbesondere die an den Verbauplatten angebrachten ausklappbaren Rahmenbalken für flexible und rationelle Arbeitsabläufe sorgen.

Frutiger: Staubbindungskanonen MobyDick Cannon Line 3060/3090
Die Frutiger Company stellte auf der bauma 2019 die neuen Modelle ihrer MobyDick Cannon Line Staubbindungskanonen vor. (Bild: Frutiger Company)
Stufenlose Regulierung der Wurfweite

Die Frutiger Company hat auf der bauma 2019 neue Modelle der MobyDick Cannon Line zur Staubbindung vorgestellt. Die neuen Modelle 3060 und 3090 wurden in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) entwickelt. Sie verfügen über einen weltweit einzigartigen Funktionsumfang. Bei den Modellen 3060 und 3090 kann die Wurfweite, der Stromverbrauch und die Lärmemissionen sowie die eingesetzte Wassermenge stets stufenlos und genau an die Einsatzbedingungen angepasst werden.

Zeppelin Rental: 48-Volt-LED-Hybrid-Lichtmast
Mit der LED Hybrid-Flutlichtanlage des Herstellers Bruno Generators Group (BGG) nimmt Zeppelin Rental neue und effiziente Beleuchtungstechnik in sein Mietprogramm auf. (Bild: Zeppelin Rental)
Hohe Effizienz und niedrige Emissionen

Mit der LED Hybrid-Flutlichtanlage des Herstellers Bruno Generators Group (BGG) nimmt Zeppelin Rental neue und effiziente Beleuchtungstechnik in sein Mietprogramm auf. Aufgrund ihrer hohen Effizienz gehört die Flutlichtanlage zum ecoRent-Portfolio des Vermieters. Bei der Entwicklung der Flutlichtanlage flossen auch das Know-how und die langjährige Erfahrung von Zeppelin Rental auf dem Mietmarkt mit ein. Das Ergebnis ist ein optimal auf den Kunden zugeschnittenes, leicht bedienbares Produkt mit einem niedrigen Verbrauch sowie geringen Abgas- und Geräuschemissionen. 

Tsurumi: Flachsauger LSC1.4S
Der Flachsauger Tsurumi LSC im Messebetrieb: Leert geflutete Gebäude, Bassins und Behälter und sogar Pfützen und Putzwasserlachen (Bild: Tsurumi)
Kaum ein Millimeter Schmutzwasser bleibt übrig

Mit dem 2018er Modell seines Flachsaugers LSC, dem LSC1.4S, hat der japanische Hersteller Tsurumi einige Verbesserungen eingeführt. Vor allem ist das Modell in der Lage, verschmutztes Wasser von ebenem Untergrund praktisch vollständig aufzunehmen kann. Kaum ein Millimeter Pegelstand verbleibt. Viel mehr geht nicht. Industriesauger, die auch Flüssigkeiten aufnehmen können, sind keine Alternative: Sie sind nicht tauchbar, müssen geleert werden, bieten weniger Leistung und binden Arbeitskräfte. Eine weitere Optimierung hat der LSC-Flachsauger bei der Bodenplatte erfahren, die jetzt aus Edelstahl statt galvanisiertem Blech besteht. Sie ist mit Gummi verkleidet, damit empfindliche Arbeitsbereiche nicht beschädigt werden.

Kärcher: Neue Generation von Mittelklasse-Hochdruckreinigern
Als mobiles Standardgerät sind die neuen Hochdruckreiniger von Kärcher für vielfältige Anwendungen geeignet. Dank ausziehbarem Schubbügel und leichtgängigen Rädern ist der Transport komfortabel. (Bild: Kärcher)
Mobile Variante erübrigt Haltearbeit der Hand

Kärcher hat eine neue Generation an Kaltwasser-Hochdruckreinigern der Mittelklasse auf den Markt gebracht. Die modular aufgebauten Geräte sind durch den Einsatz hochwertiger Materialien besonders robust und langlebig. Um den Bedürfnissen und Besonderheiten verschiedener Zielgruppen zu entsprechen, sind die neuen Hochdruckreiniger zunächst in zwei Varianten verfügbar. Als mobiles Standardgerät sind die neuen Hochdruckreiniger für vielfältige Anwendungen geeignet. Dank ausziehbarem Schubbügel und leichtgängigen Rädern ist der Transport komfortabel. Das Zubehör kann platzsparend am Gerät angebracht werden. Eine Schlauchtrommel ist einfach nachrüstbar. Das Stationärgerät eignet sich beispielsweise für Anwendungen im Automobil-Bereich. Diese Hochdruckreiniger sind für die Wandbefestigung ausgelegt und für eine einfache Montage vorbereitet.

Tsurumi: Kanalschachtpumpe KRSU 822
Die Kanalschachtpumpe KRSU ermöglicht den den Weiterbetrieb der Leitung während der Arbeiten. (Bild: Tsurumi)
Leitungssanierung im laufenden Betrieb

Für die Sanierung von Kanälen und Rohrsystemen für Schmutz- und Abwasser gibt es von Tsurumi eine neue Pumpenlösung, die den Weiterbetrieb der Leitung während der Arbeiten sicherstellen soll. Die neu entwickelte KRSU 822 ist als leistungsstarke Kanalschachtpumpe für den professionellen Einsatz im 2018er Lieferprogramm der Düsseldorfer ausgewiesen. Tsurumi hat die KRSU in schlanker Bauform speziell zur Überbrückung von Leitungsabschnitten konzipiert. Mit ihrem maximalen Durchmesser von 546 mm passt sie in die meisten Zugangsschächte, die etwa im öffentlichen Bereich überwiegend ein lichtes Maß von 625 mm aufweisen. Bei dem „nur“ 1.486 mm (über alles) hohen Aggregat mit 417 kg Trockengewicht hat der Hersteller den Druckabgang zentriert platziert, was zusammen mit dem niedrigen Schwerpunkt einen aufrecht sicheren Stand gewährleistet. Unter Volllast mit 22 kW fördert die KRSU 5700 l/min. Ihre maximale Förderhöhe ist mit 26,5 m angegeben.

Sulzer: Lager- und Werkstatt-Container
Mit zwei „Sorgenfrei-Containern“ gibt Sulzer Betreibern von Baustellen im Hoch- und Tiefbau die Sicherheit, Baustellen selbst bei ungeplanten Wasservorkommen und in unerwarteten Situationen dauerhaft trocken zu halten. Die Arbeiten können ohne Unterbrechung weitergehen. Die Container enthalten Pumpen, Ersatzteile und eine Werkstattausrüstung sowie eine anschlussfertige Elektroanlage. (Bild: Sulzer Ltd.)
Voll ausgerüstet mit Pumpen für Schmutz- und Abwasser

Seit Ende August unterstützt der Pumpenhersteller Sulzer Baustellenbetreiber mit zwei verschieden großen, voll ausgerüsteten Containern. Diese enthalten Pumpen mit unterschiedlichen Leistungsdaten für Schmutzwasser, Schlamm und Abwasser sowie Ersatzteile und Zubehör. Eine fest eingebaute Werkstattausrüstung mit Werkbank und elektrohydraulischem Hubtisch ermöglichen Reparaturen vor Ort. Die beiden Container enthalten alles, um eine Baustelle dauerhaft trocken zu halten – auch bei plötzlichem Ausfall der eingesetzten Pumpen. Ein Hol- und Bringservice sowie die Unterstützung durch Fachmonteure ergänzen das Angebot.

Layher Protect-System
Im Hamburger Stadtteil Stellingen wird die Autobahn A7 von sechs auf acht Spuren erweitert. Da eine bestehende Lärmschutzwand im Zuge der Baumaßnahmen abgerissen werden musste, errichtete die Muehlhan Deutschland GmbH zum Schutz der Anwohner vor Bau- und Straßenlärm sowie Baustaub mit dem Layher Protect-System eine temporäre Schutzwand für die anliegenden Wohngebiete.
Temporärer Lärmschutz beim Autobahnausbau

Angesichts der gravierenden Auswirkungen auf die Gesundheit gewinnt der Schutz vor Lärmeinflüssen immer mehr an Bedeutung. Mit dem Protect-System bietet Layher eine leistungsfähige Systemeinhausung für wirtschaftlichen Baustellenschutz: Kassettenelemente aus einem Aluminium-Rahmen mit umlaufender Gummidichtung, wahlweise mit einem verzinkten Stahlblech oder einer lichtdurchlässigen Kunststoff-Stegplatte gefüllt lassen sich in einfacher und logischer Aufbaufolge schnell an den Layher Systemgerüsten Blitz und Allround anbringen. So wird das staubdichte Einhausungs-System den hohen Anforderungen an zeitgemäßen Umwelt-, Lärm-, Wetter- und Passantenschutz wirtschaftlich gerecht – egal ob bei Abbrucharbeiten mit großer Staubentwicklung, bei Korrosionsschutzmaßnahmen mit einem hohen Anteil an Strahlgut oder bei Asbestsanierungen. Dank guter Lärmdämmeigenschaften lässt es sich zudem für temporäre Lärmschutzwände einsetzen. Emissionen werden um 26 dB gemindert.

LuxTek: LuxTek Professional
LuxTek hat mit der „Professional“ eine hochverdichtete, verwitterungsfreie Fahrplatte aus Kunststoff für befestigte oder unbefestigte Untergründe entwickelt.
Hochverdichtete Fahrplatte aus Kunststoff für eine gute Lastverteilung

Das Unternehmen LuxTek Tobias Gimmler hat die neue, doppelseitig strukturierte Fahrplatte „LuxTek Professional“ entwickelt, die durch das in der Herstellung angewandte Pressverfahren und das hochwertige Material zugleich elastisch und biegesteif ist. Sie schützt den Boden und reduziert die Gefahr von Fahrrillen, Mulden oder Verdichtungen. Die seit Anfang 2017 erhältliche Fahrplatte ist durch die Kombination aus fein strukturierter Personenseite und grob profilierter Fahrzeugseite vielseitig einsetzbar, so der Hersteller.

Humbaur Anhänger
Humbaur Bauwagen.jpg
Mobile Werkstatt und Bauwagen

Einen Bauwagen als mobilen Aufenthaltsraum für die Mitarbeiter und eine gut ausgestattete Werkstätte, die beide flexibel versetzbar sind, bietet Humbaur mit dem Werkstatt-Anhänger HK 254018-20 PF18 und dem Bauwagen-Anhänger 154020-23S PF18 an. Beide Anhänger können unkompliziert mit dem PKW transportiert werden und dann abgeschlossen am Einsatzort bleiben. Die mobilen Anhänger sind mit der Sortimo Fahrzeugeinrichtung ausgestattet, sodass alles geordnet und sicher verstaut werden kann. Werkstatt- und Bauwagen-Anhänger sind auf der Basis der Kofferanhänger konzipiert und rundum aus PurFerro Sandwichpaneelen gefertigt.

Inotec: One-Way-Container
Inotec: One-Way-Container 2
Sackware bekommt Konkurrenz

Sackware oder Silo – bisher konnten sich Fußbodenspezialisten, Fliesenleger, Maler und Stuckateure zwischen diesen beiden Angeboten entscheiden. Jetzt ist ein drittes Angebot hinzugekommen: Mit moderner Maschinentechnik erreicht die Anwendung von One-Way-Containern eine ganz neue Dimension.

Dust Control Cannon Line
Frutiger Dust Control
Effiziente Staubbindung

Die Dust Control Cannon Line sorgt für Nachwuchs in der MobyDick Produktpalette - ein Produkt, das in Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter für Staubbindungslösungen, der belgischen SAVIC Engineering, entstand. Die modernen Staubbindesysteme arbeiten nach dem Prinzip der Staubbindung durch feinste Wassertropfen.

Wacker Neuson Leuchtballons
Wacker Neuson Leuchtballon
Arbeiten bei Nacht

Wacker Neuson erweitert das Baukastensystem für den Leuchtballon. Mit jetzt zwei unterschiedlichen Stativen und zwei Leuchtmitteltypen und neuem Zubehör können sich Anwender das Modell zusammenstellen, das ihren Bedarf am besten trifft.

BOS Schnellbaucontainer
BOS Schnellbaucontainer
Stabiles und sicheres Multitalent

Ob auf der Baustelle oder im Mietgeschäft: Container müssen langlebig und unempfindlich sein. Sie sollen Schutz vor Einbruch und Diebstahl bieten und durch hohe Arbeits- und Betriebssicherheit überzeugen – klare wirtschaftliche Vorgaben.

Naltec Wassernebelsystem
Naltec Wassernebelsystem
Staubbelastung reduzieren

Der Spezialanbieter B + W Gesellschaft für Innovative Produkte aus Bottrop bietet mit seinem Wassernebelsystem, das unter der Marke Naltec hergestellt und vertrieben wird, eine wirksame und von der BC RCI anerkannten Methode an, um die neuen Grenzwerte zu erreichen und sogar zu übertreffen.

AVOLA Kreissäge Variant 450
Avola Variant 450
7 Schnittmöglichkeiten mit einer Maschine

Ein Drehteller (0 -150°) sowie eine Höhen- und Schrägverstellung (90° - 30°)  sind drei der Besonderheiten dieser robusten Baustellen und Werkstattsäge.           Ein Motor mit 4 KW treibt das schallgedämpfte Sägeblatt von 450mm an und ermöglicht selbst das Auftrennen von 150mm dicken Balken. Für Zimmerleute, Dachdecker und auch Brückenbauer bietet die Säge ein weites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.

Innovative Baustellenlogistik mit weber biene
SG Weber biene
Für ergonomisches Arbeiten

Ausgleichs- und Spachtelarbeiten im Bodenbereich werden bislang überwiegend noch in beschwerlicher Handarbeit ausgeführt. Mit der weber biene steht nun erstmals eine effiziente Maschinenlösung zur Verfügung, die auch für einen dünnschichtigen Bodenaufbau geeignet ist.

Das neue Dixi Mini
Dixi Mini
Stilles Örtchen zum Mitnehmen

Ob in schwindelerregenden Höhen oder an anderen schwer zu erreichenden Arbeitsplätzen – lange Wege zum stillen Örtchen gehören im Hoch- und Tiefbau der Vergangenheit an. Mit der neuen DIXI Mini hat der Marktführer für mobile sanitäre Lösungen, die TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH, eine innovative Toilettenkabine auf den Markt gebracht, die ganz besonderen Anforderungen gerecht wird.