Baustellensicherheit

Engel Workwear: Berufskleidung Combat
ENGEL Combat
365 Tage im Jahr optimal gekleidet

Für die tägliche Auseinandersetzung mit den Unwägbarkeiten eines rauen Arbeitsalltags hat der dänische Berufskleidungshersteller Engel Workwear die optimale Kollektion entwickelt: „Combat“. Belastbar und bequem, vielfältig und zweckmäßig begleitet sie Handwerker, Servicekräfte, Industriearbeiter und Co. gut geschützt durch das ganze Jahr.

3M Peltor Wireless Communication Accessory
3M Peltor Wireless Communication Accessory
Kabellos kommunizieren

Das Gehör zuverlässig schützen, ohne auf Kommunikation zu verzichten. Mit dem 3M Peltor Wireless Communication Accessory wird aus den bewährten Kapselgehörschützern der X-Serie gleichzeitig ein kabelloses Kommunikationsgerät für den Einsatz in lärmbelasteten Umgebungen.

„Galaxy“ von Engel Workwear
Engel Galaxy
Smart gekleidet durch den Tag

Die Zeiten ändern sich, die Grenzen zwischen Freizeit und Beruf verschwimmen. Zum Feierabend geht es in Arbeitskleidung zum Sport, in den Supermarkt oder auch mal zum Kumpel. Dieses neue Selbstverständnis inspirierte das Design-Team von Engel Workwear zu einer modernen Kollektion, die für beide Bühnen gemacht ist: „Galaxy“ vereint ein zweifarbig abgesetztes, trendiges Design mit den Funktionen einer beanspruchbaren Berufskleidung.

Blakläder Rainfighters Serie
Rainfighters Serie von Blakläder
Funktionalität und Leistungsfähigkeit vereint

Mit der neuen Serie "Rainfighters" von Blåkläder sollen Outdoor-Arbeiter mit Regenbekleidung, die sowohl leichteren als auch deutlich härteren Wetterbedingungen gerecht wird, ausgestattet werden. Die neue Serie richtet sich an Profis mit hohen Ansprüchen an Haltbarkeit, Komfort und Funktion. Durch eine einfache Kategorisierung in drei verschiedenen Ebenen kann der Benutzer Kleidungsstücke nach Bedarf und Beruf auswählen.

CWS-boco: Berufskleidung für Zimmerer und Dachdecker
Mietberufskleidung boco
Tradition trifft Moderne

Dachdecker und Zimmerer tragen traditionelle Zunftkleidung aus Cord auch heute noch mit Stolz. boco bietet klassische Arbeitskleidung aus Cord. Doch möchte gerade die junge Generation auch bei der Arbeit modern und lässig wirken. CWS-boco ermöglicht die einfache Kombination beider Elemente.

Engel Warnschutzkleidung „Safety Light“
Engel Safety Light
Sichtbar sicher im Hochsommer

Es ist Sommer. Die Sonne brennt erbarmungslos auf die Straßen, der Asphalt kocht und es geht kein Lüftchen. Doch ungeachtet der brütenden Hitze müssen die Arbeiten im Straßenbau, der Abfallentsorgung und Wegereinigung, im Gleisbereich, dem Flughafenvorfeld oder im Containerterminal weitergehen. Dabei hat die Sicherheit der Beschäftigten Vorfahrt: Bei hohem gesundheitlichen Risiko muss der Körper vollständig mit weithin sichtbarer Warnkleidung bedeckt sein. Damit die Schutzkleidung auch bei tropischen Temperaturen ein angenehmes Klima bietet, hat Engel Workwear die nach ISO 20471 zertifizierte, industriell waschbare Linie „Safety Light“ entwickelt.

Bild1
Digitaler Wachdienst

Intelligente Kameratechnik zur Baustellenüberwachung

Große Flächen, unwegsames Gelände, unübersichtliche Situationen: Die Überwachung von Baustellen stellt oftmals eine besondere Herausforderung dar. Als effiziente Variante wird in diesem Bereich verstärkt auf videobasierte Überwachungssysteme gesetzt. Um einen größtmöglichen Detektionserfolg sicherzustellen, muss die Technik jedoch exakt auf die Anforderungen des harten Baustellenalltags und die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten ausgerichtet sein.

Tibatec Verbauleiter
Sicherer Abstieg mit der Tibatec Verbauleiter entsprechend den gesetzlichen Regularien (Bild: Tibatec)
Sicherer Abstieg im Tiefbau bis 9,60 m

Im Tiefbau werden vielfach noch Provisorien bzw. Eigenkonstruktionen verwendet, um auf die erforderliche Arbeitshöhe zu gelangen. Diese sind meist nicht nur unsachgemäß, sondern entsprechen auch nicht den geltenden gesetzlichen Regularien. Laut der DGUV-Vorschrift 38 § ist ein Abstieg mit einer herkömmlichen Leiter ab einem Höhenunterschied ab 5,00m ohne Fallschutz oder Rückenschutzkorb nicht zulässig. Dies gilt darüber hinaus ebenso für Abstiege, die nicht nur für kurzfristige Bauarbeiten benötigt werden. Damit die Sicherheit der Mitarbeiter auch bei größeren Höhendifferenzen gewährleistet ist, hat die Tibatek GmbH in Zusammenarbeit mit der BG-Bau eine patentierte Verbauleiter mit Rückenschutz entwickelt, mit der Tiefen bis zu 9,60m ermöglicht werden. Diese entsprechen der DIN EN ISO 14122-4, DIN 18799-1 sowie DIN EN 131-2.

SpanSet: Verbindungsmittel DSL2
Das DSL2 ist ideal für das Arbeiten an Orten mit geringer Fallhöhe oder ohne Möglichkeit einer Über-Kopf-Befestigung. (Bild: SpanSet)
Stürze aus geringer Höhe sicher abfangen

SpanSet, hat neue Verbindungsmittel für Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz auf den Markt gebracht. So hat das Unternehmen jetzt das Verbindungsmittel DSL2 im Angebot, das Stürze aus weniger als 2 m Höhe abfängt, ohne die Bewegungsfreiheit des Arbeiters einzuschränken. Auch eine Lösung für schwergewichtige Arbeiter bis 140 kg hat SpanSet jetzt verfügbar.

Skylotec: Auffang- und Haltegurt Ignite Niob
Der Ignite Niob ist das neueste Modell der Ignite Series von Skylotec und vielseitig einsetzbar. (Bild: Skylotec)
Vielseitig einsetzbarer Sechs-Punkt-Gurt

Ignite Niob heißt das neue Modell, mit dem Skylotec seine Gurtlinie Ignite Series erweitert. Der Hersteller von Absturzsicherungen präsentiert damit eine weitere Lösung, die mit vielen durchdachten Details in puncto Tragekomfort und Ergonomie punktet. Das neueste Mitglied der 2017 mit dem German Design Award in Gold prämierten Gurtlinie eignet sich optimal etwa zur Absturzsicherung im Bereich der Energieversorgung, des Stahlbaus, der Rettung oder Seilzugangstechnik.

 

ABS-Safety: Absturzsicherung
Das Seilsicherungssystem ABS Lock-SYS mit DIBt-Zulassung sichert bis zu vier Personen.
Seilsicherungssysteme jetzt mit DIBt-Zulassung

Die Seilsicherungssysteme des niederrheinischen Absturzsicherungsexperten ABS Safety haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) von Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) erhalten. Die Zulassung umfasst alle erforderlichen Elemente für die Errichtung eines Auffangsystems des Typs ABS-Lock SYS. Die Absturzsicherungslösung kann auf Beton, Stahl und vielen weiteren Untergründen befestigt werden.

Lehrsysteme von Resch
Resch Lehrsystem 1
Baustellensicherheit erhöhen

Resch bringt zwei in neuer Auflage erschienene Standardwerke heraus. Das bewährte Lehrsystem „Sicheres Bedienen von fahrbaren Hubarbeitsbühnen“ wurde vollständig überarbeitet und ist nun in 3. Auflage bestellbar. Und auch das Lehrsystem „Sicheres Anschlagen von Lasten“ ist aktualisiert als 3. Auflage 2017 erschienen.

Gurtlinie von Skylotec
Ignite Argon.jpg
Hoher Tragekomfort und einfache Handhabung

Die Gurtlinie Ignite Series von Skylotec ist eine Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Sie ist ergonomisch konzipiert, sodass der Träger sie kaum wahrnimmt und deswegen gerne anlegt. Die Auffanggurte der neuen Serie sind in verschiedenen Ausführungen für fast alle Anwendungsbereiche erhältlich und stellen eine Erleichterung für alle dar, die sich bei Arbeiten in der Höhe sichern müssen.

DBL-Warnkleidung
DBL_Bild 1
Neue Norm für höhere Sichtbarkeit

Noch dürfen Arbeitnehmer ihre im Einsatz befindliche Warnkleidung nach DIN EN 470 tragen. Doch in Zukunft gilt die neue Norm EN ISO 20471. Diese legt verstärkten Wert auf eine höhere Sichtbarkeit. Verbesserte Materialien und optimierte Anordnung der retroreflektierenden Streifen sind die beiden wichtigsten Aspekte. Sie tragen dazu bei, die Sicherheit gerade im fließenden Verkehr zu erhöhen. Mit zwei neuen Kollektionen hat sich die DBL auf die veränderten Leistungsanforderungen eingestellt.

Maibach BauWatch
Maibach BauWatch
Diebstahlprävention auf der Baustelle

Dunkel, abgelegen, oftmals ungesichert und keine Zeugen – Baustellen passen perfekt ins Profil von Diebesbanden. Hauptbeute sind dabei nicht nur Kleingut sondern vermehrt schweres Gerät wie Mischmaschinen oder Radlader. Deshalb ist es eine zentrale Aufgabe für Bauunternehmen ihr Eigentum besser zu schützen.

Skylotec Absturzsicherung Jackpod
Skylotec Jackpod
Für Arbeiten auf engstem Raum

Mit einem Dreibock und einem Davitarm-System hat SKYLOTEC seine Produktpalette erweitert. Beide Produktneuerungen sind Teil der Serie „Jackpod“, mit der die Spezialisten für Absturzsicherungen nun zwei Lösungen anbieten, die in engen Arbeitsumgebungen eine nützliche Hilfe darstellen. Der Clou: Die portablen Systeme lassen sich über eine Seilwinde bedienen – und sind durch zusätzliche Module flexibel einsetzbar.

ABS AirAnchor Absturzsicherung
ABS AirAnchor
Rundum gesichert auf der Baustelle

Das neue drehbare Auslegesystem ABS AirAnchor schützt bei Arbeiten in gefährlichen Höhen. Der Clou beim System: Der Stahlausleger ist frei um 360° drehbar und bietet der befestigten Person dadurch einen optimalen Schutz, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Warnschutzkollektion High-Vis
Blaklader High-Vis
Nicht zu übersehen

Bitte recht grell! Absolut auffällig und damit sicher: Die Warnschutzkollektion High-Vis des schwedischen Markenkonfektionärs Blåkläder schützt gerade bei schlechten Sichtverhältnissen. Ob auf dem Gleis, auf dem Bau oder auf der Straße, High-Vis kombiniert optimalen Schutz mit angenehmem Tragekomfort und hoher Funktionalität. In jeder Situation. Bei Tag und bei Nacht.

ProTec-Tor von Berghaus
Berghaus Pro Tec-Tor
Schnellzugang für Rettungskräfte

Mobile Schutzwände in Baustellenbereichen, wie zum Beispiel die schmalen und aufhaltestarken Schutzwandsysteme der ProTec-Familie von Berghaus, schützen Verkehrsteilnehmer vor dem Abkommen von der Fahrbahn in den Gegenverkehr und sorgen für ein weitgehend sicheres Arbeiten im Baustellenbereich.