Paschal: Rundschalung TTR

Perfekte Rundungen mit verschiedensten Radien

PASCHAL-Werk G. Maier GmbH

Anschrift:
Kreuzbühlstraße 5
77790 Steinach
Deutschland

Kontakt:

07832-71-0

07832-71-209

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Die PASCHAL-Gruppe ist ein internationaler Spezialist für Betonschalungen, Unterstützungssysteme und Schalungsplanungs-Software. Die Unternehmensgruppe ist in mehr als 40 Ländern präsent und bietet auf der Basis ihrer 50jährigen Erfahrung ein umfassendes Leistungsspektrum für den Betonbau an: Von der Entwicklung und Produktion leistungsstarker Schalungs- und Rüstungssysteme über einen weltweiten Vertrieb bis hin zum zuverlässigen Service. Das Produktspektrum von PASCHAL umfasst Systeme für die moderne Wand-, Decken- und Stützenschalung, Sonderschalungen, Kletter- und Bühnensysteme, Traggerüste und Abstützungen sowie spezialisierte Software-Systeme für die Planung, Organisation und Verwaltung im Betonbau. 

Mit der Trapezträger-Rundschalung TTR von Paschal ist weltweit überall dort im Einsatz, wo Stahlbetonrundkonstruktionen zu erstellen sind. Denn mit diesem Rundschalungssystem lassen sich perfekte Rundungen mit den verschiedensten Radien exakt, einfach und schnell herstellen. Die Trapezträgerschalung ist stufenlos einstellbar, für Durchmesser von 2 bis 5 m und von 5 m bis unendlich. Sie kann sowohl horizontal wie auch vertikal eingesetzt werden. Mit nur 0,28 bis 0,55 Spannstellen/m² unterstützt sie jeglichen schnellen Baufortschritt.

Die Universalschalung Raster ist die sichere und schnelle Alternativlösung für konventionelle Holzeinschalungen. Sie ist weltweit anzutreffen, wo es um Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, gepaart mit einfacher Handhabung, geht. Denn mit der Raster-Schalung lassen sich von der Kleinstfläche bis zu großflächigen Anwendungen Stahlbetonkonstruktionen problemlos realisieren. Die Elementhöhen starten bei 62,5 cm bis auf 150 cm. Die Elementbreiten reichen von 5 cm bis zu 100 cm und geben den Anwendern einen enormen Spielraum, der mittels Kunststoffausgleichselementen nochmals erweitert wird. 

Jetzt kommen TTR und Raster auch bei einem Projekt in Algerien zum Einsatz. Im Rahmen der Sanierung des Frischwassersystems in Algerien, in der Provinz Chlef, wird auch ein runder Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 3.000 m³ gebaut. Für den Bau des Betontanks nutzt die Firma Chiali SERVICES Spa, eine 100%tige Tochtergesellschaft der Chiali GROUP, die seit mehreren Jahren auch öffentliche Infrastrukturbaumaßnahmen ausführt, Schalungssysteme von Paschal.

Die langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit, die seit 2008 besteht, ist geprägt durch regelmäßige Schulungen vor Ort wie auch in der Zentrale von PASCHAL. So wird sichergestellt, dass die jeweiligen Produktneuerungen und -optimierungen bei den Schalungs- und Rüstsystemen in Algerien bestmöglich genutzt werden. So haben Schalungsexperten aus Steinach die algerischen Kollegen bei den ersten Schalungsprozessen für den Frischwassertank begleitet, sodass die nachfolgenden Schalungs- und Betonierarbeiten seitens der algerischen Schalungsexperten selbständig koordiniert wurden.

Die runde Stahlbetonbodenplatte überspannt eine Fläche von 531 m². Die darauf gegründete, runde Stahlbetonwand ragt 7,50 m in die Höhe und wird in einer Wanddicke von 40 cm mit einem Innendurchmesser von 25 m ausgeführt. Als Schalungsmaterial nutzt Chiali SERVICES Spa 310 m² des Rundschalungssystems TTR, ergänzt um 204 m² des Universalschalungssystems Raster von Paschal