Tyrolit Trockenbohrsystem

Saubere Bearbeitung von Beton

Tyrolit - Schleifmittelwerke Swarovski K.G.

Anschrift:
Swarovskistrasse 33
6130 Schwaz
Österreich

Kontakt:

+43 (0) 5242 / 606-0

+43 (0) 5242 / 63398

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Tyrolit stellt eine Lösung für einfaches und kostengünstiges Trockenbohren von armiertem Beton vor. Das Trockenbohrsystem besteht aus dem Bohrmotor DME19DP mit Softschlagfunktion und den speziell zum Trockenbohren entwickelten TGD-Bohrkronen. Dieses System ermöglicht ein unkompliziertes Bohren in armiertem Beton ohne Wasser und ist damit eine schmutzarme Alternative zum Nassbohren.

Ausschlaggebend für das Bohren von armiertem Beton sind die neuen Trockenbohrkronen, die durch ihre intelligente Verteilung des Schleifkorns für gute Arbeitsergebnisse sorgen. Im Gegensatz zu anderen Methoden am Markt kommt das neue System ohne zusätzliches und unhandliches Zubehör wie etwa Kompressoren aus, wodurch das Trockenbohren für den Verarbeiter auch preislich interessant wird. Das Bohrsystem kann sowohl hand- als auch ständergeführt eingesetzt werden. Am integrierten Staubsaugeranschluss können gängige Trockenstaubsaugermodelle angeschlossen werden. Darüber hinaus bietet der Hersteller ein breites Zubehörsortiment wie z. B. eine praktische Zentrierhilfe und für besonders harte Fälle ein Granulat zum Nachschärfen während des Bohrvorgangs an.

Den Anstoß zu dieser Entwicklung gaben u. a. die hauseigenen Lösungen aus dem Bereich Sonderbau. Speziell beim kontrollierten Rückbau von Kernkraftwerken entscheiden sich Profis meist für Trockenbohranwendungen, um z. B. radioaktiven Schlamm und Abwasser zu vermeiden. Das neue System kann in vielen Gewerken eingesetzt werden, so u. a. in den Bereichen Innenausbau, Sanitär und Elektrik, die an Trockenbohrlösungen hohe Anforderungen an sauberes Arbeiten stellen.

Weitere Produkte des Herstellers Tyrolit - Schleifmittelwerke Swarovski K.G.:

Tyrolit: Wandsägesystem WSE1621
Das in die Wandsäge WSE1621 integrierte Modul sammelt maschinenbezogene Daten und sendet diese an die Cloud, in welcher die Informationen für die Ausgabegeräte (PC, Mobilgeräte) aufbereitet werden.(Bild: Tyrolit)
Erste vernetzte Wandsäge dank ToolSense
Der Systemhersteller Tyrolit arbeitet mit dem Wiener Start-up ToolSense GmbH und der Deutschen Telekom zusammen, um Baumaschinen zu vernetzen. Im Rahmen dieser Kooperation wurde eine neue und herstellerunabhängige Sprache für Baumaschinen im Bereich Betonbohr- und Sägetechnik geschaffen, die Tyrolit jetzt als MoveSmart-Technologie in seinem Wandsägensystem WSE1621 umsetzt.
Tyrolit Hydrostress HBE400***
Die neue Tyrolit Handsäge HBE400*** (Bild: Tyrolit)
Kompakte Handsäge mit Schnitttiefe bis 150 mm
Die Tyrolit Hydrostress Handsäge HBE400*** (Handsaw Blade Electric max. 400 mm PREMIUM) wurde speziell für universelle Schneidanwendungen im Hoch- und Tiefbau konzipiert und eignet sich beispielsweise zum Trennen von Beton, Ziegel und Naturstein. Aufgrund der kompakten Bauweise, dem geringen Gewicht von 9,1 kg und den demontierbaren Führungsrollen wird dem Anwender eine einfache Handhabung sowie Maschinenführung garantiert.

Weitere Produkte aus der Kategorie Handgeführte Baugeräte:

Husqvarna: Trennschleifer K 535i
Der Trennschleifer K 535i ist fast wartungsfrei, hat niedrige Betriebskosten und kann leicht zum Nassschneiden und Trockenschneiden verwendet werden. (Bild: Husqvarna)
Einfaches Starten und akkubetriebene Flexibilität
Der Husqvarna Akku-Trennschleifer K 535i ist das neueste Mitglied in Husqvarnas Palette von akkubetriebenen Geräten und bietet das meiste von dem, was inzwischen von seinen kraftstoffbetriebenen Pendants erwartet wird. Zusätzlich kommen Vorteile wie niedrige Vibrationen, niedriges Gewicht und benutzerfreundliche Ergonomie hinzu. Er ist fast wartungsfrei, hat niedrige Betriebskosten und kann leicht zum Nassschneiden und Trockenschneiden verwendet werden. Trockenschnittzubehör kann einfach und schnell hinzugefügt werden. Das einfache Starten und sein geringes Gewicht machen ihn zu einem geeigneten Zusatzgerät, das bei den meisten leichteren Arbeiten mehr Flexibilität verleiht.
Alpen: SDS-plus Hammerbohrer Force X
Der Bohrkopf des Hammerbohrers Force X ist mit vier Vollhartmetallschneiden so konzipiert, dass das Werkzeug beim Auftreffen auf Metall nicht verhakt, sondern geradlinig weitergearbeitet werden kann. (Bild: Alpen)
Armierungseisen kein Hindernis mehr
Der SDS-plus Hammerbohrer Force X eröffnet eine neue Leistungsklasse im Alpen-Sortiment. Der österreichische Hersteller hat in diesem Bohrer die spezifischen Vorteile für ein optimales Arbeitsergebnis beim Bohren vor allem in Stahlbeton zusammengefasst: So ist der Bohrkopf mit vier Vollhartmetallschneiden so konzipiert, dass das Werkzeug beim Auftreffen auf Metall nicht verhakt, sondern geradlinig weitergearbeitet werden kann. Armierungseisen stellen somit kein Hindernis mehr dar, um das Umwege gemacht werden müssen.
Hilti: Bohrhammer TE 60-A36
Mit dem Akku-Bohrhammer TE 60-A36 entfällt die lästige Suche nach Stromquellen oder das Verlegen von Verlängerungskabeln. (Bild: Hilti)
Erstes kabelloses SDS-Max-Modell
Zur bauma 2019 hat Hilti seinen ersten akkubetriebenen SDS-Max Bohrhammer vorgestellt. Der kabellose Bohrhammer TE 60-A36 schließt nahtlos an die Leistung seiner netzbetriebenen Kollegen an. Das Herzstück des neuen Akku-Kombihammers TE 60- A36 ist seine Batterie: Mit 36 V und 9,0 Ah liefert der Bohrhammer laut Hilti eine bisher unerreichte Leistungsstärke unter den Akkugeräten. In Kombination mit dem speziell von Hilti entwickelten Werkzeug, ist der Bohrhammer für anspruchsvolle Bohr- und Meißelarbeiten in den Gewerken Bau, SHK und Elektro geeignet. Bei einer Schlagenergie von 8,1 J und 3.300 Schlägen pro Minute läuft das Bohren von Ankerlöchern und Durchdringungen auch in armierten Beton fast von allein.
Weber MT: Vibrationsplatten und Bodenverdichter
Weber MT stellte auf der bauma 2019 eine Reihe neuer Vibrationsplatten und Bodenverdichter mit erhöhtem Bedienkomfort vor. (Bild: Weber Maschinentechnik)
Innovationen für mehr Bedienkomfort
Weber MT hat auf der bauma mehrere neue Vibrationsplatten und Bodenverdichter vorgestellt, die sich vor allem durch mehr Bedienkomfort auszeichnen. Mit der Vibrationsplatte CF 1 Hd, die das bisherige Modell ablöst, hat das Unternehmen eine deutliche Gewichtsreduzierung erreicht. Dadurch und durch ihren abnehmbaren Führungsbügel lässt sie sich leichter transportieren – beispielsweise im Kofferraum eines PKW, was einen Vorteil für die Vermietung darstellt.
Wacker Neuson Akku-Vibrationsplatte
Akkubetriebene Vibrationsplatte
Emissionsfreies Verdichten
Wacker Neuson präsentiert akkubetriebene Vibrationsplatte für emissionsfreies Verdichten
Ammann: APR Rüttelplatten
Eine neu gelagerte Deichsel verringert die Vibrationen für den Bediener und steigert dadurch die Sicherheit und den Arbeitskomfort. (Bild: Ammann)
Jetzt mit geringeren Vibrationen
Ammann hat die Deichsel der reversierbaren APR Rüttelplatten überarbeitet, so dass sie jetzt noch niedrigere Vibrationswerte (HAV) aufweisen. An der optimierten Deichsel werden die Hand-Arm-Vibrationen durch eine neu konstruierte Halterung abgeleitet. So wird der Maschinenführer geschützt. Bedienkomfort, Arbeitseinsätze und Sicherheit werden deutlich gesteigert. Die Hand-Arm-Vibration (HAV) reduziert sich dabei neu auf einen Wert unter 2,5 m/sec2. Diese niedrigen HAV-Werte machen eine Dokumentation der Arbeitszeit überflüssig.

Stanley: SDS-plus Akku-Kombihammer sowie Akku-Nass-/Trockensauger
Er bohrt und meißelt wie ein Profi, und ist dabei kompakt, leicht und langlebig: der 18,0 Volt SDS-plus Akku-Bohrhammer FMCD900M2S von Stanley FATMAX. (Bild: Stanley)
18,0-Volt-Akku-Sortiment erhält neue Werkzeuge
Stanley erweitert das FATMAX 18,0-Volt-Akkusystem um einen SDS-plus Akku-Kombihammer und einen robusten Akku-Nass-/Trockensauger für den Einsatz zu Hause, in der Werkstatt oder auf Montage. Der Kombihammer ist wahlweise mit oder ohne Akkus und Ladegerät erhältlich; der Nass-/Trockensauger wird ohne Akkus geliefert und eignet sich somit als praktische und preisgünstige Ergänzung zu bereits vorhandenen Werkzeugen aus dem Stanley FATMAX 18,0-Volt-Akkusystem. Das 18,0-Volt-Sortiment von Stanley FATMAX umfasst derzeit 18 Akkuwerkzeuge, die alle mit den gleichen Akkus betrieben werden können, und es wird ständig erweitert.
Stabila: Kreuzlinien-Laser LAX 50 G
Nivellierarbeiten bis 30 m Entfernung einfach und schnell durchführen mit dem Kreuzlinien-Laser LAX 50 G: Schreiner- und Tischlerarbeiten, Fliesenarbeiten, Malerarbeiten, Installationsarbeiten in den Bereichen Elektro sowie Sanitär/Heizung/Klima. (Bild: Stabila)
Exakt Nivellieren mit optimal sichtbaren grünen Linien
Mit dem neuen selbstnivellierenden Kreuzlinien-Laser LAX 50 G hat STABILA einen günstigen und extrem einfach zu bedienenden Allrounder entwickelt, der vor allem für Handwerker im Innenausbau ein idealer Begleiter ist. Der Laser ist mit der STABILA GreenBEAM-Technologie ausgestattet, die für präzise Nivellierarbeiten auch über größere Entfernungen ideale Voraussetzungen liefert: Die hellen grünen Laserlinien – eine Horizontal- und eine Vertikal-Linie, die ein scharfes Laserkreuz bilden – sind bis 30 m optimal sichtbar und für schnelles Arbeiten direkt auf den Laserlinien geeignet. Stromsparende Laserdioden der neuesten Generation erlauben eine Betriebsdauer von bis zu sieben Stunden.
Reul: Steinsäge S26
Mit 26 cm Schnitttiefe ermöglicht die Steinsäge S26 von Reul Sägearbeiten im Trockenschnitt an Wänden und Mauersteinen mit nur einem Gerät. (Bild: Reul)
Mit 26 cm Schnitttiefe durch Mauersteine und Wände
Die Steinsäge Reul S26 hat eine Schnitttiefe von bis zu 26 cm. Damit sind Sägearbeiten im Trockenschnitt an Mauersteinen und an Wänden mit nur einem Gerät möglich. Alle massiven Baustoffe wie Ziegel, Poroton, Kalksandstein (KS), Leichtbeton, Bims, Blähton und Porenbeton können damit dauerhaft geschnitten werden. Die Reul S26 wiegt mit Sägeblatt und Aluminiumgehäuse ca. 24 kg, wobei das Gewicht beim Sägen von Mauersteinen nicht gehalten werden muss. Das Sägegerät wird mit einem 230-V-Elektromotor betrieben, der neben einem Sanftanlauf auch über eine wartungsfreie Bremse verfügt.