Holder Geräteträger B 250

Kompakt gebaut

Max Holder GmbH

Anschrift:
Max-Holder-Straße 1
72555 Metzingen
Deutschland

Vielfach wurde ein knickgelenkter Multifunktionsgeräteträger von Fachhandel und Endkunden nachgefragt: ein leistungsstarkes, kompaktes Fahrzeug mit einer Gesamthöhe von unter zwei Metern, ganzjährigen Einsatzmöglichkeiten und größtmöglichem Komfort in der Fahrerkabine. Mit dem B 250 liefert Holder die Lösung dafür.

Die Gesamthöhe des Geräteträgers beträgt nur 1,98 m, er verfügt über eine Leistung von 50 PS und kann problemlos im Straßenverkehr mit 40 km/h mitschwimmen. Zudem ist der Wechsel der Anbaugeräte schnell und einfach möglich.

„Das Fahrzeug adressiert insbesondere den Markt rund um das Facility-Management, da mit ihm die Reinigung der eigenen Flächen inklusive der Tiefgaragenplätze möglich ist. Aber auch Kommunen und Dienstleistungsunternehmen sind eine interessante Zielgruppe“, sagt Andreas Vorig, Geschäftsführer der Max Holder GmbH. Der Holder B 250 vervollständigt die Holder-Produktpalette als kompaktes Einstiegsmodell auf ideale Weise. Er verfügt demzufolge auch über die serienmäßigen Holder-Vorteile: Knicklenkung, permanenter Allradantrieb, vier gleich große Räder, Radlastausgleich und mechanische Differenzialsperre. Die Erstpräsentation fand im September auf der Messe GaLaBau in Nürnberg statt.

Kennzahlen zum Holder B 250

  • 50 PS (36,5 kW), 40 km/h
  • Gesamthöhe von 1,98 m
  • Komfortkabine mit Klimaanlage und 360°-Rundumsicht
  • hydraulische Heck-Zapfwelle
  • Schnell-Wechselgeräte-System
  • 24 Monate Garantie auf Holder-Geräteträger

Weitere Produkte aus der Kategorie Kommunalfahrzeuge und Geräteträger:

Kärcher: Kommunale Kehrmaschine MC 130
Für seine kommunale Kehrmaschine MC 130 hat Kärcher erstmals ein Drei-Besen-System entwickelt. Der dritte Seitenbesen eignet sich für das Auskehren von schwer zugänglichen Stellen oder die Entfernung von Wildkraut. (Bild: Alfred Kärcher SE & Co. KG)
Variables Arbeiten mit Drei-Besen-System
Für die kommunale Kehrmaschine MC 130 hat Kärcher ein Drei-Besen-System entwickelt. Seine Stärke spielt es neben dem Kehren auf unterschiedlichen Ebenen oder von engen Stellen insbesondere bei der Wildkrautbeseitigung aus – wahlweise in der klassischen Funktion als Wildkrautbesen oder dank der einzigartigen Laufschiene über die komplette Maschinenbreite hinweg. Mit dem System kann erstmals Anpressdruck auf den dritten Besenkopf ausgeübt werden. Kommunale Anwender, Garten- und Landschaftsbauer oder Dienstleister profitieren so von einem variabel einsetzbaren Anbaugerät für ihre Maschine der Ein-Kubikmeter-Klasse.
Avant: Multifunktionslader
Der Avant 225, der kleinste der Multifunktionslader, schafft den Spagat zwischen Wendigkeit und Vielseitigkeit (Bild: Avant)
Vielfältig einsetzbar in der Kommunaltechnik
Die Multifunktionslader des finnischen Unternehmens Avant vereinen Vielseitigkeit, Kompaktheit und Effizienz in einer Maschine und stellen daher insbesondere im Kommunalbereich eine Allzweckwaffe dar. Avant-Multifunktionslader sind bereits in vielen Kommunen im Einsatz. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten im Winterdienst, der Grundstückspflege und der Grünpflege im Sommer sind dabei nur ein Argument. Auch die niedrigen Betriebs- und Wartungskosten und der geringe Wartungsaufwand machen die Avant-Lader zu echten Allroundmaschinen.

Hako: Kommunaltechnik
Der Profi-Geräteträger „Multicar M31 Hydrostat Euro VI“ zählte sicherlich zu den Highlights unter den Hako-Exponaten auf der Fachmesse „demopark 2017“ in Eisenach.
Multifunktionalität in Sachen Cityreinigung und Anlagenpflege
Hako hat eine Vielzahl an neuen Fahrzeugen sowie An- und Aufbaugeräten für den Garten- und Landschaftsbau vorgestellt, darunter mehrere Fahrzeuge der Citymaster- und der Multicar-Baureihen.
Hako Citymaster 1600
Die Kehrtechnik des Citymaster 1600 setzt hohe Maßstäbe bei starkem Arbeitsergebnis und geringsten Feinstaubemissionen.
Wendiges Multitalent
Kehrmaschine und multifunktionalen Geräteträger vereint der knickgelenkte Hako Citymaster 1600, eine flexible und effiziente Lösung in der 3,5 t-Klasse.
Kärcher MC 130
Kärcher MC 130
Gehwegtauglich
Multicar M31, Multicar M27 und Multicar FUMO
Hako Multicar, Bild 1
Geräteträger und Transporter in einem