Tsurumi Pumpentechnik

Spitzenmodell für die Schmutzwasserlogistik

Tsurumi (Europe) GmbH

Anschrift:
Heltorfer Straße 14
40472 Düsseldorf

Die blau lackierte Hochdruckpumpe LH4110W von Tsurumi mit über 1,8 m Bauhöhe und rund 1,3 Tonnen Leergewicht ist sie eine imposante Erscheinung. Sie beeindruckt aber auch durch ihre Leistung: Schmutzwasser mit bis zu 8 mm Korndurchmesser pumpt die LH bis zu 216 m senkrecht nach oben. Die Pumpe wurde für die Wasserhaltung sehr tief gelegener Baugruben konzipiert. Sie findet überdies Anwendung überall dort, wo große Distanzen horizontal zu überwinden sind.

Um diese Leistung zu erzielen, hat der Hersteller das direkt startende 400 V-Aggregat mit einem 110 kW-Elektromotor ausgestattet. Das Gehäuse ist aus robustem GG20 Grauguss gefertigt, die zwei hintereinander angeordneten geschlossenen Freistromlaufräder aus Chromgusseisen. Die doppelt innen liegende Gleitringdichtung der Welle im Ölbad, eine technische Besonderheit des Herstellers, besteht aus extrem hartem Siliziumkarbid. Dank Mantelkühlung rund um das Motorgehäuse wird der Motor auch im halbgetauchtem Betrieb ausreichend gekühlt. Der zentrierte Flansch verringert den Durchmesser der Pumpe, sodass sie z.B. auch in engen Schlitzbrückenfiltern einsetzbar ist. Generell läuft sie in jeder Lage.

Weitere Produkte des Herstellers Tsurumi (Europe) GmbH:

Tsurumi: Tauchpumpe 10043.7
Laufrad und Saugplatte der Tauchpumpe 10043.7 bilden mit einer Klinge aus Wolframkarbid einen Schneidmechanismus, der Feststoffe im Abwasser effektiv zerkleinert. (Bild: Tsurumi)
Beseitigt Verstopfungen durch Fasern
Ein aktuell häufiges Problem in vielen Pumpwerken sind feste Fasern, wie Haushaltstücher, im Siedlungswasser, die Pumpen verstopfen. Der Wartungsaufwand steigt dadurch nachhaltig. Mehrfache Reinigungen pro Woche sind keine Seltenheit und können den Pumpenbetrieb unwirtschaftlich machen. Die Tauchpumpe des Typs 100C43.7 von Tsurumi macht derartigen Verstopfungen ein Ende. Die stehend wie liegend aufstellbare Pumpe bietet eine Besonderheit: Laufrad und Saugplatte bilden mit einer Klinge aus Wolframkarbid einen Schneidmechanismus, der Feststoffe im Abwasser effektiv zerkleinert. Das Schneidwerk säbelt sich förmlich selbst durch dicke Faserzöpfe. Wolframkarbid, eine nichtoxidische Keramik, zählt zu den härtesten Materialien überhaupt.
Tsurumi: Flachsauger LSC1.4S
Der Flachsauger Tsurumi LSC im Messebetrieb: Leert geflutete Gebäude, Bassins und Behälter und sogar Pfützen und Putzwasserlachen (Bild: Tsurumi)
Kaum ein Millimeter Schmutzwasser bleibt übrig
Mit dem 2018er Modell seines Flachsaugers LSC, dem LSC1.4S, hat der japanische Hersteller Tsurumi einige Verbesserungen eingeführt. Vor allem ist das Modell in der Lage, verschmutztes Wasser von ebenem Untergrund praktisch vollständig aufzunehmen kann. Kaum ein Millimeter Pegelstand verbleibt. Viel mehr geht nicht. Industriesauger, die auch Flüssigkeiten aufnehmen können, sind keine Alternative: Sie sind nicht tauchbar, müssen geleert werden, bieten weniger Leistung und binden Arbeitskräfte. Eine weitere Optimierung hat der LSC-Flachsauger bei der Bodenplatte erfahren, die jetzt aus Edelstahl statt galvanisiertem Blech besteht. Sie ist mit Gummi verkleidet, damit empfindliche Arbeitsbereiche nicht beschädigt werden.
Tsurumi: Kanalschachtpumpe KRSU 822
Die Kanalschachtpumpe KRSU ermöglicht den den Weiterbetrieb der Leitung während der Arbeiten. (Bild: Tsurumi)
Leitungssanierung im laufenden Betrieb
Für die Sanierung von Kanälen und Rohrsystemen für Schmutz- und Abwasser gibt es von Tsurumi eine neue Pumpenlösung, die den Weiterbetrieb der Leitung während der Arbeiten sicherstellen soll. Die neu entwickelte KRSU 822 ist als leistungsstarke Kanalschachtpumpe für den professionellen Einsatz im 2018er Lieferprogramm der Düsseldorfer ausgewiesen. Tsurumi hat die KRSU in schlanker Bauform speziell zur Überbrückung von Leitungsabschnitten konzipiert. Mit ihrem maximalen Durchmesser von 546 mm passt sie in die meisten Zugangsschächte, die etwa im öffentlichen Bereich überwiegend ein lichtes Maß von 625 mm aufweisen. Bei dem „nur“ 1.486 mm (über alles) hohen Aggregat mit 417 kg Trockengewicht hat der Hersteller den Druckabgang zentriert platziert, was zusammen mit dem niedrigen Schwerpunkt einen aufrecht sicheren Stand gewährleistet. Unter Volllast mit 22 kW fördert die KRSU 5700 l/min. Ihre maximale Förderhöhe ist mit 26,5 m angegeben.

Weitere Produkte aus der Kategorie Baustellengeräte:

Bobcat: Leichte Verdichtungsgeräte
Bobcat bietet ab sofort für jede Verdichtungsanforderung auf der Baustelle das passende Gerät - vom Vibrationsstampfer bis zur Grabenwalze. (Bild: Doosan Bobcat EMEA)
Neue Produktlinie mit 37 Modellen
Bobcat hat eine umfangreiche, neue Produktlinie im Bereich leichte Verdichtung auf den Markt gebracht. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der Ammann Group entwickelt. Diese jüngste Produktlinienerweiterung, die Bobcat unter dem Unternehmensmotto „Next is Now“ einführt, bietet für jede Verdichtungsanforderung auf der Baustelle das passende Gerät. Moderne Technologien sorgen für starke Leistung, ohne dass Bedienkomfort und Sicherheit auf der Strecke bleiben. Das Angebot ist dabei besonders vielseitig: In sieben Produktfamilien mit insgesamt 37 Modellen sind von Stampfern ab 29 kg bis hin zu Tandemwalzen von 2,6 t alle Verdichtungsgeräte vertreten. Die neue Produktwelle ist Teil der Bobcat-Strategie, die das Unternehmen zum weltweit führenden Anbieter für Kompaktmaschinen etablieren soll.
Kärcher: Heißwasser-Hochdruckreiniger HDS 8/20
Der neue Heißwasser-Hochdruckreiniger von Kärcher ist geeignet für anspruchsvolle Reinigungsanwendungen wie das Entfernen von festsitzendem Schlamm und Öl an Baumaschinen. Ein robuster Stahlrahmen schützt die Maschinenbestandteile vor Beschädigungen. (Bild: Alfred Kärcher SE & Co. KG)
Leistungsfähiges Profigerät ohne Strom
Hartnäckige Verschmutzungen erfordern eine hohe Reinigungsleistung des eingesetzten Geräts, etwa beim Entfernen von festsitzendem Schlamm und Öl an Baumaschinen oder von Graffiti und Aufklebern an Hauswänden oder Unterführungen. Kärcher hat jetzt für diese Zwecke mit dem Heißwasser-Hochdruckreiniger HDS 8/20 ein leistungsstarkes, robustes und effizient arbeitendes Gerät der Kompaktklasse auf den Markt gebracht. Das Gerät ist wahlweise als benzin- oder dieselbetriebene Variante erhältlich. Anspruchsvolle Reinigungsanwendungen können damit unabhängig von der Stromversorgung erledigt werden.
Schwamborn: Staubabsauger der STS-Linie
Die neue Sauger-Produktlinie von Schwamborn zeichnet sich durch hohe Kubikmeterleistung und einfaches Handling aus. (Bild: Schwamborn Gerätebau)
Höhere Saugleistung und einfacheres Handling
Das Bearbeiten von Böden, Wänden und Decken ist ein mechanischer Vorgang, bei dem zwangsläufig Staub entsteht. Das ist nicht nur gesundheitsgefährdend, sondern führt auch dazu, dass sich immer weniger Arbeiter finden, die diese Tätigkeit gerne ausführen. Für Unternehmen, die kontaminiertes oder umweltschädliches Material abschleifen oder fräsen, ist die Staubreduktion von besonderem Interesse. Schwamborn Gerätebau hat im vergangenen Jahr die komplette Staubsaugerlinie überarbeitet, um bessere Saugleistungen zu erzielen. So konnte bei fast allen Saugern der neuen STS-Linie die Kubikmeterleistung in der Stunde verbessert werden. Darüber hinaus wurde die Drei-Stufen-Filterung perfektioniert.
Söndgerath: SVX-Schlamm-Tauchmotor-Pumpen
Die neue SVX-Baureihe wurde für die Förderung von sandhaltigen und schlammigen Medien entwickelt. (Bild: Söndgerath Pumpen GmbH)
Fünf neue Modelle von 2,2 bis 11 kW
Fünf Versionen umfasst die neue SVX-Baureihe von Schlamm-Tauchmotor-Pumpen der Söndgerath Pumpen GmbH, Essen. Sie sind speziell für die Förderung von stark sandhaltigen oder schlammigen Medien ausgelegt. Die erforderliche Fließfähigkeit stellt ein auf die Welle montiertes Rührwerk sicher, das für die optimale Verwirbelung von Wasser und Inhaltsstoffen sorgt. Die neue Baureihe ist besonders für den Einsatz in Industrie und Kommune, im Tunnelbau und in Minen, in Zement- und Betonwerken sowie im Spezialtiefbau geeignet.
Topcon: TP-L6 Rohrlaser
Der kompakte TP-L6 Rohrlaser mit langlebiger Batterie und mobiler App ist leichter zu handhaben und erhöht den Komfort sowie die Sicherheit für den Bediener. (Foto: Topcon Positioning Group)
Per mobiler App steuerbar
Die Topcon Positioning Group hat ihr Rohrlaser-Sortiment um eine mobile Gerätekonnektivitäts-Steuerung erweitert. Durch Verbindung eines Android-Mobilgeräts mit dem neuen TP-L6 Rohrlaser über Bluetooth können Anwender jetzt direkt von ihrem Smartphone aus Konfigurationen und Änderungen an diesen Lasern in ihrem Maschinenpark vornehmen. Die mobile Gerätekonnektivität bietet deutlich mehr Flexibilität bei Anpassungen und ein besseres Handling auf der Baustelle.
Bema: Saug-Kehrdüse
Jetzt neu: Komplette Heckeinheit aus bema Saug-Kehrdüse, Häckselgebläse und bema Kippcontainer, Front bema Kehrmaschine (Bild: Bema)
Jetzt auch kombinierbar mit Kippcontainer
Auf der demopark 2019 wurde die bema Saug-Kehrdüse mit der Silbermedaille als technische Innovation ausgezeichnet. Seitdem findet sie Ihren Einsatz an Hofladern, Kommunalfahrzeugen, und Kompaktschleppern. Vereinfacht beschrieben kombiniert die neue Produktlinie bewährte Kehrmaschinenkomponenten mit innovativer Saug-Technologie. Egal ob Laub, Grünschnitt, Müll oder sonstiger Unrat, die pendelnde Einzugswalze sorgt für einen störungsfreien Einzug. Nun hat bema zudem einen innovativen Kippcontainer als passende Ergänzung zur bema Saug-Kehrdüse vorgestellt.
Saint-Gobain Abrasives: Norton CM 35 Mini Clipper
Die CM 35 Mini Clipper ist eine robuste und effiziente Maschine, die saubere und präzise Schnitte in einer Vielzahl an Baumaterialien wie Mauersteinen, Pflastersteinen, Verblendern und Dachziegeln liefert. (Bild: Saint-Gobain Abrasives GmbH)
Leistungsstarke Tischsäge für den GaLaBau
Saint-Gobain Abrasives hat die neue Norton CM 35 Mini Clipper Tischsäge für den Einsatz im GaLaBau auf den Markt gebracht, die besonders für enge Baustellen geeignet ist. Die CM 35 Mini Clipper mit 230 V-Netzspannung ist eine robuste und effiziente Maschine, die saubere und präzise Schnitte in einer Vielzahl an Baumaterialien wie Mauersteinen, Pflastersteinen, Verblendern und Dachziegeln mit einer maximalen Materialhöhe von 180 mm liefert.
Husqvarna PRIME
Husqvarna PRIME
Hochfrequenz-Technologie
Hochfrequenz-Technologie Husqvarna PRIME
Weber MT: Grabenwalze MC 85
Effektive, energieeffiziente Bodenverdichtung, Funkfernbedienung inklusive: die neue Grabenwalze MC 85 im Einsatz. (Bild: Weber MT)
Effektive Verdichtung feuchter und lehmiger Böden
Wo herkömmliche Bodenverdichter versagen, hat die neue, knickgelenkte Weber MT Grabenwalze MC 85 ihren Einsatzort. Robust und stark sorgt sie auf feuchten und lehmigen Böden für eine besonders gute Verdichtung. Weiterer Pluspunkt: die einfache und sichere Bedienung. Bindige Böden sind oft schwer zu verdichten. Für die neue Grabenwalze MC 85 von Weber MT stellen sie keine Herausforderung dar. Die Kombination aus hoher Zentrifugalkraft und dem Kneteffekt der genoppten Bandagen macht selbst die Verdichtung lehmiger und feuchter Böden möglich. Eine gute Traktion bietet dabei die hydraulische Knicklenkung, ohne dass der zuvor verdichtete Boden durch Lenkbewegungen aufgerissen wird. Ob zur Verdichtung von Tragschichten für Fundamente, Wege und Parkplätze oder zum Rohrleitungs- und Kanalbau – das neue Kraftpaket überzeugt auf ganzer Linie mit optimalen Ergebnissen.