Franken-Systems: Flüssigkunststoff FRANKOLON Fläche

Flexible, stabile und nachhaltige Bauwerksabdichtung

Frei auskragende Betonelemente wie Balkone, Terrassen, Laubengänge und Loggien sind zahlreichen hohen Belastungen ausgesetzt. Sonnenlicht, Feuchtigkeit und mechanische Einwirkungen nagen dauerhaft an der Substanz dieser Bauelemente und sorgen oft für Risse, Abplatzungen und möglichen kostenintensiven Folgeschäden am Gebäudekörper. Umso wichtiger erscheint deshalb auf den optimalen und langfristen Schutz dieser Gebäudeteile zu achten. Flüssigkunststoffe haben sich aufgrund Ihrer Flexibilität und gleichzeitigen Langzeitstabilität als gute Lösung in diesen Anwendungsfällen erwiesen. Mit dem Produkt FRANKOLON Fläche bietet der Flüssigkunststoffhersteller Franken-Systems dazu ein etabliertes, normgerechtes und zuverlässiges Abdichtungssystem.

Der Flüssigkunststoff wird nachhaltig produziert: Er enthält hochwertigen Recyclingkautschuk. Dies senkt den Grauenergieaufwand und macht ihn somit zu einem Produkt, das einen der niedrigsten Werte auf dem Abdichtungsmarkt besitzt. Der zweikomponentige Flüssigkunststoff FRANKOLON mit laut Hersteller einzigartiger Polyurethan-Hybrid-Technologie ist besonders dauerelastisch, rissüberbrückend, frei von Lösungsmitteln und brandgeprüft nach DIN EN 13501-1. Dank sehr guter Hafteigenschaften  weist FRANKOLON einen kraftschlüssigen Verbund zum Untergrund auf und ist bei sehr vielen Untergründen anwendbar.

FRANKOLON Fläche ist nach dem Anmischen und der richtigen Untergrundvorbereitung einfach zu verarbeiten. Das Material wird dazu mit einer Rakel in der vorgegebenen Schichtdicke auf die Fläche aufgebracht. Das graue Material nivelliert sich dabei aus und schafft ebene Flächen für nachfolgende Schichten. Hervorzuheben ist hierbei, dass das Produkt ganz ohne Gewebevlieseinlage im Rahmen der Norm verarbeitet werden kann – idealerweise nur von geschulten Fachfirmen. Dies bedeutet eine enorme Zeitersparnis für die Verarbeiter.

Für Anschlüsse empfiehlt der Hersteller das passende Systemprodukt FRANKOLON Thix zur vliesarmierten Anschlussabdichtung. Eingestreute, auch farbige, Quarzsande und verschiedenfarbige Dekorchips von Franken-Systems runden die Produktpalette nach oben ab. Quarzsande dienen zum Einstellen einer rutschhemmenden und gleichzeitig dekorativen Oberfläche, während sich mit Dekorchips die verschiedensten ansprechenden Oberflächeneffekte erzielen lassen.