Asphalteinbau B14 (bei Vaihingen)

Prozessoptimierung im Straßenbau

Kleine und mittelständische Bauunternehmen profitieren von BIM, Vernetzung auf der Baustelle und Lean Management

Projekt:
Sanierung der B14 bei Vaihingen

Geometrie:
310 m Gesamtlänge, 4,5 bis 10 m Einbaubreiten, 2.112 m² Fläche

Material:
200 t SMA 11 DS

Einbauzeit:
Soll 6:26 Stunden, Ist 4:17 Stunden

Maschinen:
1 Vögele Super 1800-2, 1 Bomag BW 174 AD, 1 Bomag BW 100 AC

Einbauleistung:
Soll 43 t/h, Ist 45,6 t/h

Mischanlage:
Morof Mischwerk Herrenberg

Besonderheiten:
Unterschiedliche Einbaubreiten, häufiges Umsetzen, Handarbeit im Kreuzungsbereich

Lean Management, BIM und Straßenbau 4.0 sind Schlagworte, die für Bauunternehmen immer wichtiger werden. Doch wie können kleine und mittelständische Unternehmen von der neuen Technologie profitieren? Sie sehen sich mit anderen Anforderungen konfrontiert als Unternehmen, die auf Großprojekte spezialisiert sind. Die Bauunternehmung Morof hat das System BPO Asphalt im Unternehmen eingeführt, mit dem Prozesse auf der Baustelle überarbeitet und neu gestaltet werden können. Dieses kam erstmalig bei einem Straßenbauprojekt an der B14 in Vaihingen zum Einsatz.

Weitere Baustellen:

Gebäudekomplex „PANDION THE SHELF“ (Berlin)

Stadtregal für Zukunftstüftler

bpz0620BaustelledesMonats3
Investor baut in Berlin einen Gewerbehof 2.0 mit Flächen für Unternehmen und Start-ups

Parkhotel (Heilbronn)

Bauen im Baukastensystem

o_bpz0520BaustelledesMonats4
Innovative, vorgefertigte Betonfassade am neuen Parkhotel Heilbronn sorgt für eine Beschleunigung im Bauablauf

Projekt "Club Traube" (Stuttgart)

Unauffällig auffallend

bpz0320BaustelledesMonats2
Schlicht, aber optisch ansprechend: wirtschaftliches Gebäudekonzept aus Betonfertigteilen

Variowohnen Kassel (Kassel)

Von Beginn an auf Effizienz getrimmt

bpz0220BaustelledesMonats4
Studentenwohnheim Variowohnen Kassel wird nach den Anforderungen eines BIM-Projekts geplant

Wohnprojekt Atrium Senefelder (Offenbach)

Urbanes Wohnen trifft Natur

bpz0120Poroton6
In unmittelbarer Nähe zur Offenbacher Innenstadt entstand ein Wohnquartier in monolithischer Ziegelbauweise

Die neue Continental-Zentrale (Hannover)

Baubeschleuniger gesucht

bpz1119BaustelledesMonats2
Beim Neubau der Continental-Unternehmenszentrale werden dank schneller Deckenschalung kurze Schalzeiten erreicht

Benediktinerabtei (Seckau)

Solide Basis für ein Stück Geschichte

0919BaustelledesMonats1
Bei einer Kirchensanierung wurde Schaumglasschotter als ökologische Dämmung gegen das Erdreich eingebaut