zum Newsletter anmelden
 

Wohnprojekt Atrium Senefelder (Offenbach)

Urbanes Wohnen trifft Natur

In unmittelbarer Nähe zur Offenbacher Innenstadt entstand ein Wohnquartier in monolithischer Ziegelbauweise

Bauherr:
GWH Wohnungsgesellschaft mbH, Frankfurt

Baurealisierung:
GWH Bauprojekte

Architekt:
Karl Dudler Architekten, Frankfurt

Konstruktion:
Massivbauweise, fünf Gebäude – vier davon mit fünf Vollgeschossen, 94 Wohneinheiten, Gewerbeeinheiten, Kita

Gesamtwohnfläche:
7.200 m²

Wohnungsmix:
1- bis 4 Zimmer-Wohnungen, 41 bis 120 m²

Energiestandard:
KfW 55

Außenwände:
Dämmstoffverfüllte Poroton S8-MW, 42,5 cm, U-Wert der Außenwand 0,18 W/m²K

Bauzeit:
2016 bis 2018

Investitionsvolumen:
18 Mio. Euro (Kostengruppen 300 + 400)

Wo früher Druckmaschinen produziert wurden, ist nun für die Offenbacher Bürger ein Wohnidyll entstanden: Nach dem Abbruch der seit 2004 leer stehenden Fabrikgebäude entstand auf dem ehemaligen MAN-Roland-Gelände im Herzen der Stadt das neue Senefelder-Quartier. Eines der Neubauprojekte dort trägt den Namen „Atrium Senefelder“ und liegt direkt an der neu gestalteten Parkanlage. Dank der soliden Bauweise mit Ziegelmauerwerk und dem durchdachten Gesamtkonzept konnte das Wohnungsbauprojekt kostengünstig erstellt werden.

Weitere Baustellen:

Bürohochhaus „Eclipse“ (Düsseldorf)

Städtebaulicher Hingucker

Bild1
Bewährte Schalungslösungen und Sonderkonstruktionen bei der Erstellung des 60 m hohen Bürohochhauses „Eclipse“

Wohnanlage „An der Kotsche 43-73“ (Leipzig)

Mit der „Platte“ in die neue Zeit

bpz0921BaustelledesMonats1
Im Zuge der Kernsanierung einer Wohnanlage in Leipzig-Grünau wurde auch der Wärmeschutz verbessert

Carolabrücke (Dresden)

Mit Leichtigkeit verbreitert

bpz0821BaustelledesMonats1
Bei der Sanierung der Dresdner Carolabrücke werden Carbonbewehrungen in die Betonschicht eingearbeitet

Bunker St. Pauli (Hamburg)

Betonklotz bekennt Farbe

Bild 1
Alter Flakbunker in der Hamburger Feldstraße bekommt einen modernen Überbau und einen öffentlichen Dachgarten

Roche-Areal (Basel)

Betonwerk vor der Haustür

Bild1
Mobile Betonmischanlagen ermöglichen beim Umbau des Basler Roche-Areals eine effiziente Rohstofflogistik

Wohnquartier „elements“ (Karlsruhe-Knielingen)

Luftschall ökologisch ausgesperrt

Bild 1
In Karlsruhe wird ein Wohnquartier in nachhaltiger Holzbauweise gebaut – entlang einer lärmintensiven Bahntrasse

Hadelner Kanalschleuse (Niedersachsen)

Zukunftssicherer Küstenschutz

bpz0221BaustelledesMonats1
Neubau der Hadelner Kanalschleuse soll die Küsten sicherer machen und den Risiken des Klimawandels vorbeugen