Dienstag, 2. April 2019

Komatsu: Veränderungen in der Geschäftsführung

Herr Ralf Petzold, aktuell Mitglied der Geschäftsführung der Komatsu Germany GmbH, wird am 1. April 2019 die Gesamtleitung aller drei Geschäftsbereiche, namentlich der Mining-, Construction- und Industries-Division, als Vorsitzender der Geschäftsführung übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Herrn Taiichiro Kitatani an, der eine neue Führungsaufgabe in der Konzernzentrale der Komatsu Ltd. in Tokyo, Japan, übernehmen wird.

Petzold blickt auf eine über 30-jährige Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen am Standort Düsseldorf zurück und verantwortete zuletzt als Executive Vice President das Mining Geschäft der Gesellschaft.

Der frühere langjährige Vorsitzende der Geschäftsführung der Komatsu Germany GmbH, Dr.-Ing. Norbert Walther, wird aus der Geschäftsführung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Herr Ansgar Thole wird zum 1. April 2019 als Geschäftsführer und Executive Vice President für die Mining Division bestellt. Thole war bisher als Vice President und Supply Chain Manager für die Bereiche Fertigungssteuerung, Einkauf, Logistik und Cost Control in der Mining Division verantwortlich. Die Komatsu Germany GmbH ist im September 2016 aus der Verschmelzung der Komatsu Hanomag GmbH in Hannover mit der Komatsu Mining Germany GmbH in Düsseldorf unter Beibehaltung beider Standorte entstanden; Sitz der Gesellschaft ist Düsseldorf.

Zur Geschäftsführung gehören außerdem Herr Göksel Güner (Construction Division) sowie Herr Takeshi Asanuma (Administration Division).