Dienstag, 6. November 2018

Hyundai ernennt neuen Leiter für Material Handling Europa

HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) gab die Ernennung von Peter Verbiest zum neuen Leiter der Betriebssparte Material Handling für den europäischen Markt bekannt. Hyundai heißt Peter Verbiest, der im Material Handling Geschäft über mehr als 17-jährige Erfahrung als Geschäftsleiter und im Vertrieb verfügt, im Unternehmen willkommen. Seine Aufgabe ist es, die Geschäftseinheit Material Handling des Unternehmens weiterzuentwickeln.

In enger Zusammenarbeit mit den Hyundai-Niederlassungen und dem europäischen Händlernetz wird Peter Verbiest die europäische Vertriebsabteilung, die Kundendienstabteilung sowie das Produktsupport-Team leiten. Er wird nicht nur Geschäftsstrategien entwickeln und umsetzen, deren Schwerpunkt auf langfristigen Partnerschaften liegt, sondern gleichzeitig auch die geschäftlichen Ziele von HCEE in Europa sichern. Peter Verbiest wird in der Europazentrale im belgischen Tessenderlo eingesetzt.

„Peter Verbiest bringt umfangreiche Branchenerfahrungen in das Unternehmen ein. Ab sofort obliegt ihm in der Geschäftseinheit Material Handling die Leitung der europäischen Division. Europa bleibt auch in den kommenden Jahren einer der wichtigsten Kernbereiche für das globale MH-Geschäft. Durch die Einstellung von Peter Verbiest werden sich die nächsten Schritte beschleunigen. Wir freuen uns, Peter Verbiest in unserer Hyundai-Familie begrüßen zu können“, sagte Johan Thiels, Personalleiter von HCEE.

„Das europäische Material Handling Geschäft wird in den kommenden Jahren voraussichtlich eine positive Entwicklung nehmen. Deshalb haben wir auch gute Chancen, das MH-Geschäft weiter auszubauen und unsere Marktanteile zu stärken. Ich freue mich auf die Stärkung und Weiterentwicklung der Geschäftseinheit Material Handling. Ich werde sehr gerne dem Spezialistenteam beitreten, um HCEE auf die nächsthöhere Ebene zu bringen“, erklärte Peter Verbiest.