Samstag, 21. September 2019

Bohnenkamp wird Partner der Baumaschinenwelt Coreum

Bau, Umschlag und Recycling umfasst die Themenwelt des Coreum. Jetzt wird das Gelände nahe Frankfurt am Main um ein paar runde Attraktionen reicher. Ab Anfang Oktober präsentiert Bohnenkamp dort sein Reifensortiment für Nutzfahrzeuge. Der Fokus liegt auf der Marke BKT.

Vor einem Jahr eröffnete nahe Frankfurt am Main die Baumaschinenwelt Coreum. Der rund 120.000 m² umfassende, europaweit herausragende Branchen-Hotspot versteht sich nicht nur als Innovations- und Technologieforum im Bereich der Bau- und Umschlagsmaschinen, sondern auch als Begegnungsstätte und Anlaufstelle für die Aus- und Weiterbildung in der Branche. Auf dem weitläufigen Gelände wird die Bohnenkamp AG künftig als Coreum-Partner ihre leistungsstarken Spezialreifen für den Earth-Moving-Sektor sowie Bau- und Umschlagmaschinen präsentieren.

„Die ersten Bohnenkamp-Exponate der Marke BKT erreichen die Ausstellungsfläche in dieser Woche“, freut sich der BKT-Markenmanager bei Bohnenkamp, Frank Hörsting. Mit der indischen Marke bietet Bohnenkamp bereits ein umfangreiches Sortiment für Baufahrzeuge und EM-Maschinen vom Kompaktlader, über Containerstapler bis zum Muldenkipper. Die Reifen des Premiumherstellers vertreibt Bohnenkamp in Deutschland exklusiv.

Schon seit einigen Tagen werden die Besucher von einem Bohnenkamp-Reifenturm auf dem Außengelände begrüßt. Zusätzlich hat Bohnenkamp künftig einen festen Platz in der Indoor-Dauerausstellung des Coreum und steuert auch noch verschiedene Exponate für den Außenbereich bei. Hörsting: „Das Coreum ist der Dreh- und Angelpunkt der Branche, zu dessen Vielfalt wir als führender Reifengroßhändler Europas gerne unseren Teil beitragen!“