PCI Flexmörtel S1 und S2

Für noch mehr Flexibilität

PCI Augsburg GmbH

Anschrift:
Piccardstrasse 11
86159 Augsburg
Deutschland

Auf Basis des bewährten Fliesenklebers hat PCI jetzt die nächste Generation PCI Flexmörtel entwickelt. Das Ergebnis sind zwei neue leistungsstarke PCI Flexmörtel in der S1- und S2-Klasse. Beide Produkte sind universell einsetzbar und bieten dem Fliesenleger deutlich mehr Flexibilität im Tagesgeschäft – ein großer Vorteil insbesondere bei zeitlich eng gesteckten Verlegearbeiten auf jungen Untergründen und im Außenbereich.

Mehr denn je bestimmen heute Zeit- und Kostendruck den Arbeitsalltag auf dem Bau – und das bei gleichbleibenden oder sogar steigenden Qualitätsansprüchen. Parallel dazu haben sich die Aufgaben und die Anforderungen des Tagesgeschäfts weiter differenziert. Wand und Boden, innen und außen, große und immer schwerere Platten und unterschiedlichste Untergründe – die Einsatzgebiete und Fliesen sind heute vielfältiger denn je. Um die Fachbetriebe bei diesen Herausforderungen optimal zu unterstützen, hat PCI die neuen PCI Flexmörtel S1 und S2 entwickelt. „Die PCI Flexmörtel der neuen Generation sind universell einsetzbar“, bestätigt Thorsten Leppler. „Ihre ganze Stärke beweisen sie aber auf kritischen Untergründen – vor allem wenn die Zeit drängt, also bei hoher Restfeuchte und jungen Zementestrichen.“ Der Vorteil: mehr Flexibilität im Tagesgeschäft und eine hohe Ausführungssicherheit auch unter schwierigen Bedingungen. Beide Produkte sind zudem sehr emissionsarm nach GEV EMICODE EC1 Plus R und überzeugen durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

PCI Flexmörtel S1: die Universallösung für Wand und Boden

„Bei dem neuen PCI Flexmörtel S1 gilt: Alles bleibt gut – und wird sogar noch besser“, erläutert Thorsten Leppler. „Ausgewählte Additive verleihen dem hoch verformungsfähigen Fliesenkleber moderne Eigenschaften, die deutlich über die normativen Anforderungen hinausgehen. Bereits im frischen Zustand ist seine Standfestigkeit überzeugend. Kein Absacken von schweren Bodenplatten, kein Abrutschen von großen Fliesen an der Wand – mit dem PCI Flexmörtel der neuen Generation können große Formate und neue Verlegematerialien einfach und komfortabel verlegt werden.“ Generell umfasst das Anwendungsspektrum des PCI Flexmörtel S1 vielfältige Einsatzbereiche und unterschiedlichste Untergründe. Seine besondere Stärke ist die Aufnahme von horizontalen Kräften, wie sie beispielsweise bei Temperaturschwankungen oder Schwund auftreten. Hohe Restfeuchte? Auch hier erweist sich der neue PCI Flexmörtel S1 als ideale Lösung. Zementestriche können bereits mit einer Restfeuchte ≤ 4% CM belegt werden. Für die Fachbetriebe bedeutet dies ein Plus an Flexibilität – und damit eine echte Erleichterung bei der Einhaltung ihrer Termin- und Kostenplanung.

PCI Flexmörtel S2: das Nonplusultra für kritische Unterlagen

Der neue PCI Flexmörtel S2 bietet maximale Sicherheit bei jeder Art von Einsatz. Mit einer Haftzugfestigkeit von mehr als 3,0 N/mm² (das entspricht 300 t/m2 ) übertrifft der hoch verformungsfähige Fliesenkleber die für die höchste Klassifizierung erforderlichen Werte um mehr als das Dreifache. Optimiert für die Aufnahme horizontaler Kräfte erweitert sich so sein Anwendungsspektrum in den hochkritischen Bereich. Ergebnis: Das Verlegen von großformatigen Fliesen und Platten auf Heizestrichen sowie auf Terrassen und Balkonen wird noch sicherer. Junger Estrich? Auch hier bewährt sich PCI Flexmörtel der neuen Generation als zuverlässige und intelligente Lösung. Dank der hervorragenden Produkteigenschaften können Zementestriche bereits nach drei Tagen mit Fliesen und Platten belegt werden. Bei der Ausführung auf diesen so genannten kritischen Untergründen bietet der PCI Flexmörtel S2 somit nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern auch ein zusätzliches Plus an Flexibilität hinsichtlich des Ausführungszeitpunktes – denn diesen kann der Fliesenleger nun selbst bestimmen.

Weitere Produkte des Herstellers PCI Augsburg GmbH:

PCI: Repament Multi
PCI Repament Multi ist der praktische Allrounder für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten. Der Schnellmörtel lässt sich in seiner Konsistenz von standfest bis fließfähig variabel einstellen. (Bild: PCI)
Variabel einstellbarer Reparaturmörtel für Betonböden
Die PCI Augsburg GmbH präsentiert mit PCI Repament Multi einen neuen Reparaturmörtel für die Sanierung von Betonuntergründen sowie Zementestrichen und für leichtere Vergussarbeiten. Aufgrund seiner hohen Druckfestigkeit und der variabel einstellbaren Konsistenz von standfest bis fließfähig ist der Schnellmörtel multifunktional einsetzbar und zudem komfortabel in der Anwendung. Mit der Belegreife nach bereits rund sechs Stunden ist PCI Repament Multi die schnelle und praktische Lösung für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten.
PCI Polyfix Plus und Polyfix Plus L
Mit den Schnell-Zement-Mörteln PCI Polyfix plus und Polyfix plus L lassen sich Schachtregulierungen und  -sanierungen schon ab +1° C nahezu witterungsfrei und mit enorm kurzen Sperrzeiten realisieren.(Bild: PCI)
Blitzreparaturmörtel senkt Sperrzeit bei Schachtsanierung
Sommerzeit ist Ferienzeit, und damit Baustellenzeit. Stadt und Land nutzen die verkehrsärmeren Zeiten verstärkt dazu, Bauprojekte umzusetzen. Damit gehen lästige Verkehrsbehinderungen einher. Eine schnelle und gleichzeitig hochwertige Lösung für die Schachtregulierung, das Sanieren von Schächten und das Setzen von Schachtringen sind die Schnell-Zement-Mörtel PCI Polyfix plus und PCI Polyfix plus L der PCI Augsburg GmbH. Mit ihnen lassen sich Sperrzeiten auf ein Minimum reduzieren.
PCI: Pecilastic U und Pecilastic E
PCI hat das Gewicht seiner Abdichtungs- und Entkopplungsbahnen der Pecilastic-U-Serie um 20 % reduziert und die Noppen parallel angeordnet. Das soll ein einfacheres und genaueres Zuschneiden der Bahnen ermöglichen.
Leichteres Arbeiten mit Abdichtungs- und Entkopplungsbahnen
PCI hat seine „Pecilastic U“ hinsichtlich eines besseren Verarbeitungskomforts überarbeitet.
PCI Repafast
PCI 1.jpg
Beton sicher instandsetzen
Die PCI Repafast-Produkte sind widerstandfähige Reparaturmörtel, die auch noch bei Temperaturen bis zu -10°C volle Leistung erbringen und einfach zu verarbeiten sind.
PCI Repafast
1 Schachtring Repafast.jpg
Unabhängig von der Witterung
Die PCI Augsburg GmbH hat für die Betoninstandsetzung verlässliche und professionelle Reparaturmörtel. Die Repafast-Produktfamilie bietet widerstandfähige Reparaturmörtel, die auch noch bei Temperaturen bis zu -10°C volle Leistung erbringen und einfach zu verarbeiten sind.

Weitere Produkte aus der Kategorie Bauchemie:

Marbos: Spritz- und Verpresssystem mit Bremer Muschelkalk
Das Marbos-System eignet sich insbesondere für die Mauerwerkssanierung bei Burgen, Schlössern sowie Kirchen. (Bild: Marbos GmbH & Co. KG)
Schonender Mörtel für historische Bauwerke
Die statische Bauwerkssicherung gehört zu den wichtigsten Bestandteilen einer Restaurierungsmaßnahme. Denn oftmals ist die Standsicherheit historischer Bauwerke nach jahrelanger Beanspruchung gefährdet. Zur Wiederherstellung und Sicherung des Mauerwerks bietet die Marbos GmbH & Co. KG ein zementloses Spritz- und Verpresssystem an, welches den Bauteilen die ursprüngliche Stabilität verleiht. Sind Bauwerke erst einmal in die Jahre gekommen, werden häufig umfangreiche Sanierungsmaßnahmen fällig. Eine oberflächliche Instandsetzung ist nicht ausreichend, wenn die Schäden bis in die Tiefe der Bausubstanz reichen. So kann es vorkommen, dass die Standfestigkeit eines Gebäudes gefährdet ist. Die Ursachen hierfür können ganz unterschiedlich sein und sind auf verschiedenste Einflüsse zurückzuführen – wie zum Beispiel Alterungsprozesse oder Erschütterungen in Grundstücksnähe. Hierbei bedarf es denkmal- und bestandsgerechter Konzepte, um die Standfestigkeit der historischen Bauwerke wiederherzustellen. Die Marbos GmbH & Co. KG stellt hierfür ein zementfreies Spritz- und Verpresssystem zur Verfügung, das sich insbesondere zur Riss- sowie Hohlraumverfüllung eignet und so die ursprüngliche Stabilität wiederherstellt.
MC-Bauchemie: MC-Color Flex
MC-Color von MC Bauchemie
Vollwertiger Betonschutz
Anfang 2016 hat MC-Bauchemie mit MC-Color ein komplett neues, modulares Oberflächenbeschichtungsprogramm auf den Markt gebracht, das technische Leistungsmerkmale beim Schutz, der farblichen Gestaltung, dem Graffitischutz und der Rissüberbrückung von Betonoberflächen mit optimalen Verarbeitungseigenschaften verbindet. MC-Color wartet nun mit neuen Prüfnachweisen auf, die die
technischen Eigenschaften eindrucksvoll bestätigen.
Sika: PU Flachdachklebeschaum RoofBond
Sika RoofBond haftet auf verschiedenen Untergründen zuverlässig, darunter Beton und bituminöse Werkstoffe. Ebenfalls sind Dämmstoffverklebungen untereinander möglich. (Bild: Sika Deutschland)
Spart bis zu 30 % Verarbeitungszeit ein
Die Sika Deutschland GmbH hat jetzt den neuen PU Flachdachklebeschaum Sika RoofBond auf den Markt gebracht. Der Schaumklebstoff ist besonders ergiebig und reduziert damit die Verarbeitungszeit um bis zu 30 %. Als besonders emissionsarmes Bauprodukt ist Sika RoofBond gemäß EMICODE als EC1PLUS zertifiziert.
Schwenk Putztechnik: Leichtputz TRI-O-THERM M
Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften: TRI-O-THERM M von der Schwenk Putztechnik. (Bild: Schwenk Putztechnik)
Hoch wärmedämmender Putz mit sehr kurzer Standzeit
TRI-O-THERM M von Schwenk Putztechnik ist der erste rein mineralische, nicht brennbare Leichtputz mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften und extrem kurzen Standzeiten. Das neue EPS- und aerogelfreie TRI-O-THERM M lässt sich sowohl als Ergänzung für hoch wärmedämmendes Mauerwerk, als auch als Entkopplungsschicht sowie als Innendämmung im Altbau einsetzen. Nach dem „BAKA Preis für Produktinnovation 2017“ wurde die Neuheit der Schwenk Putztechnik, Premiummarke der quick-mix Gruppe, jetzt auch mit dem „Plus X Award“ und branchenübergreifend sogar als „Bestes Produkt des Jahres“ ausgezeichnet.
PCI: Repament Multi
PCI Repament Multi ist der praktische Allrounder für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten. Der Schnellmörtel lässt sich in seiner Konsistenz von standfest bis fließfähig variabel einstellen. (Bild: PCI)
Variabel einstellbarer Reparaturmörtel für Betonböden
Die PCI Augsburg GmbH präsentiert mit PCI Repament Multi einen neuen Reparaturmörtel für die Sanierung von Betonuntergründen sowie Zementestrichen und für leichtere Vergussarbeiten. Aufgrund seiner hohen Druckfestigkeit und der variabel einstellbaren Konsistenz von standfest bis fließfähig ist der Schnellmörtel multifunktional einsetzbar und zudem komfortabel in der Anwendung. Mit der Belegreife nach bereits rund sechs Stunden ist PCI Repament Multi die schnelle und praktische Lösung für Bauunternehmer, Maurer und Generalisten.
Schwenk Putztechnik
Die Schwenk Putztechnik ist starker Partner für das Holzbauhandwerk.
Neue ökologische Lösungen für den Holzbau
Der Holzbau boomt wie nie zuvor und fordert immer wieder neue innovative und nachhaltige Lösungen. Diesem Trend trägt die Schwenk Putztechnik mit neuen Produkten Rechnung. Die Premiummarke der quick-mix Gruppe hat in diesem Segment Neuheiten wie den KSN Kalkspachtel Natur oder den Quellmörtel entwickelt.
Sopro Bauchemie
Ambiento floor.jpg
Professionelle Bodenbeschichtungen
Mit der zementären Fließspachtelmasse von Sopro lassen sich direkt nutzbare und hochbelastbare Unikatböden in ansatzfreier und edler Optik herstellen.
MC-Bauchemie: Nafuquick HT
MC Bauchemie.jpg
Kosmetik für den Beton
Ohne Vornässen und Haftbrücke kann der Thermospachtel Nafuquick von MC Bauchemie nach dem Entschalen auf den Warmbeton aufgetragen werden.
Remmers Betofix
Bild 1 Verarbeitung Betofix.jpg
Nachhaltige Betonsanierung
Betofix RM und R2 sind kunststoffmodifizierte Schnellreparaturmörtel von Remmers.