Der neue Pickup-Truck D-Max von Isuzu

Jetzt mit 6-Gang-Automatikgetriebe für alle Varianten

ISUZU Sales Deutschland GmbH

Anschrift:
Schieferstein 11a
65439 Flörsheim
Deutschland

Isuzu hat das neue Modell seines Pickup-Trucks D-Max in den Handel gebracht. Es glänzt vor allem durch Variantenreichtum und geringeren Verbrauch. So ist das 6-Gang-Automatikgetriebe ab sofort auch in der Ausstattungsvariante Basic verfügbar. Bei gleichbleibender Leistung ist der Motor sparsamer und umweltfreundlicher geworden.

Viel Raum, volle Kraft auf vier Rädern und ab sofort: 6-Gang-Automatikgetriebe auf Wunsch für alle Space Cab- und Double Cab-Modelle (als Alternative zum serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe). Beim zweisitzigen Modell Single Cab mit 6-Gang-Schaltgetriebe hat man die Wahl zwischen Heck- oder zuschaltbarem Allradantrieb. Bei den 2plus2-sitzigen Space Cab- beziehungsweise fünfsitzigen Double Cab-Modellen, gehört der zuschaltbare Allradantrieb zur Serienausstattung. Der D-MAX ist in den Kabinenvarianten Single Cab und Space Cab (bei allen allradgetriebenen Modellen) auch als „Cab and Chassis“ erhältlich.

 Motor so effizient wie nie

So effizient war er noch nie: sparsamer, umweltfreundlicher, aber so kraftvoll wie eh und je. Der durchzugsstarke Common-Rail-Turbodiesel-Motor mit Ladeluftkühler verbindet beste Fahr- und Arbeitsleistungen und bringt satte 120 kW (163 PS) Zugkraft auf jeden Untergrund. Das 1,9-Liter-Triebwerk stellt mit einem Maximaldrehmoment von 360 Newtonmetern (zwischen 1.800 und 3.200 U/min über 340 Nm) beachtliche Kraftreserven zur Verfügung. Mit bis zu 1,2 t Zuladung (bei 2WD) und 3,5 t Anhängelast bei allen 4WD-Modellen ist dem D-MAX keine Aufgabe zu.

Der Motor entspricht der Euro-6-Norm, das heißt geringer Verbrauch und CO2 -Ausstoß – und das sogar ohne lästiges Zutanken von SCR (Harnstoff). Bei einem kombinierten Kraftstoff-Normverbrauch mit Werten zwischen 6,2 und 7,8 l/100 km (je nach Aufbauversion und Ausstattung) und den entsprechenden CO2 -Emissionen mit Werten von 163 bis 205 g/km ist er der ökonomischste und ökologischste D-MAX, den es je gab.

Ausstattungsvarianten für jeden Geschmack

Außen Arbeitsmaschine, innen Komfortzone: Bereits in der Grundausstattung BASIC verfügt der D-MAX über Ausstattungsdetails wie ein ergonomisch optimiertes Cockpit, Drehzahlmesser, elektrische Fensterheber, elektrisch verstellbare und beheizbare (außer Single Cab) Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Berganfahrassistent (HSA) und Bergabfahrhilfe (HDC), Projektorscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Klimaanlage (außer 2WD) und eine 12V-Steckdose im Handschuhfach. Unterschiedlichsten Anforderungen entsprechend, findet sich in den weiteren Ausstattungslinien CUSTOM, PREMIUM und - ganz neu - PREMIUM+ alles, was den Pickup-Fahrer interessiert.

Für jeden Einsatz das richtige Zubehör

Ob Handwerk, Jagd oder Off-Road-Tour - was auch immer auf dem Programm steht, der ISUZU D-MAX macht alles mit und ist dank seiner vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten jeder Aufgabe gewachsen. Um für den gewerblichen Einsatz bestens gerüstet zu sein, kann je nach Bedarf zwischen den verschiedenen Hardtop-Varianten gewählt werden. Die Hardtops sind entweder geschlossen oder mit Seitenschiebefenstern, seitlichen Ausstellfenstern und Seitenklappen erhältlich. Letztere ermöglichen einen sehr leichten Zugang zur Ladefläche. Optional kann das Hardtop auch mit praktischen Schubladen und einem ausziehbaren Ladeboden ausgestattet werden, welcher im ausgezogenen Zustand einer Belastung von bis zu 250 kg standhält.