Rädlinger: Baggerlöffel

Sortimenterweiterung im Bereich Abbruch und Recycling

Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH

Anschrift:
Kammerdorfer Straße 16
93413 Cham
Deutschland

Rädlinger hat sein Sortiment an Standardprodukten mit einem Fokus auf die Branchen Abbruch und Recycling erweitert. Bei drei neuen Tieflöffeln, die das Unternehmen auf der bauma 2019 präsentiert hat, handelt es sich um spartenspezifische Anbaugeräte. Der stärkste unter den drei Baggerlöffeln ist der Ausbruchlöffel. Aufgrund der gedrungenen Form und dem sehr kleinen Zahnradius werden maximale Reißkräfte für den Ausbruch und Hebeleinsatz beim Fundamente-Rückbau erreicht. Bodenplatten lassen sich mit ihm brechen und massive Gesteinsbrocken bewegen. Dafür sind die Blechstärken und Zahnsystem-Auslegungen, genauso wie die Rückennasen, im Verhältnis zu seiner Löffelgröße sehr großzügig dimensioniert. Chocky Bars im Eingriffsbereich schützen zusätzlich vor Verschleiß.

Deckendurchbrüche, Fundamente aushebeln und ziehen: Für Abbrucharbeiten wie diese wurde der Fundamentlöffel entwickelt. Hilfreich dafür sind das nach vorne gezogene Messer mit weit durchgeschwungener Seitenschneide und die großzügig dimensionierte Doppelzahnspitze in Verbindung mit einem Trapezmesser. Versteifungssichel und verstärkte Löffelaufnahme geben dem Löffel Festigkeit. Vor Verschleiß schützen die Panzerung der Messerschneidkante und die messer- bzw. bodenseitige Innenauskleidung. Der Eingriffsbereich an den Seitenschneiden kann zudem mit Chocky Bars ausgestattet werden.

Zum Verladen des Abbruchmaterials und aller Materialien, die dem Recycling zugeführt werden, kommt der Universallöffel für Abbruch und Recycling zum Einsatz. Daneben ist er optimal geeignet, um aufgebrochene Fundamentteile zu lösen und größere Teile umzusetzen. Um das Messer beim Eindringen in das Material zu schützen, sind Verschleißspitzen zwischen den Zähnen angebracht. Verstärkte Löffelaufnahme und die Panzerung im Eingriffsbereich der Seitenschneiden verlängern die Lebensdauer darüber hinaus.

In Füll-, Eindring- und Grabverhalten sind alle drei Baggerlöffel gewichtsoptimiert perfekt auf die Größe des Trägergeräts abgestimmt. Es wurde besonders auf eine Balance von maximal möglichem Löffelvolumen zu Treibstoffverbrauch und Verschleiß der Maschine geachtet. Erhältlich sind die Löffel derzeit standardmäßig in der Größenklasse III/IV für Bagger mit Einsatzgewicht ab 30 t. Weitere Größen sind auf Anfrage verfügbar.

Ausgestellte Zahnhalter an den Ecken sowie der sich nach hinten verjüngende Löffelkorpus sorgen für einen optimalen Löffelfreischnitt. Die ideale Grundstruktur und Formgebung der tragenden Teile gewährleistet perfekten Kraftfluss von der Zahnspitze bis zur Löffelaufhängung. Bauweise, Materialauswahl und Verschleißschutz sind optimal an den Einsatzbereich angepasst. Zusätzliche Panzerstufen für erweiterte Anwendungen sind individuell möglich.

Optimierter Grabentrapezlöffel

 Der Grabentrapezlöffel ist ein Spezialwerkzeug zur Regenerierung von Banketten, Pflege von Forstwegen oder Reinigung von Gräben. Durch vielfältige Features lassen sich diese Arbeiten um ein Vielfaches effizienter durchführen als mit konventionellen Grabenräumlöffeln. Ein Grund, warum auch viele Kommunen verstärkt investieren. Gerade für den kommunalen Einsatz entwickelte Rädlinger eine neue Grabentrapezlöffel-Version für Bagger mit einem Einsatzgewicht ab 10 t.

In diesem Zuge wurde der Rädlinger Grabentrapezlöffel grundsätzlich überarbeitet und optimiert. Für längere Standzeiten und weniger Wartungsbedarf wurden z. B. die Lagerstellen großzügiger dimensioniert, die Drehteller mit innenliegender Hydraulikdurchführung konzipiert und die Hydraulikventile bzw. -teile im Mittelkorpus und in der Aufhängung geschützt verbaut. Auch Aufbauhöhe und Gewicht konnten reduziert werden.

Bewährte Features wie die 45°-Drehfunktion, die beidseitige 45°-Schwenkfunktion und die unabhängig voneinander verstellbaren Flügel wurden natürlich beibehalten. Auf Wunsch ist der Grabentrapezlöffel auch als starre Ausführung lieferbar. Für anspruchsvollere Einsätze z. B. beim Forstwegebau sind weitere Ausführungen und Panzerungsstufen erhältlich.

Weitere Produkte des Herstellers Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH:

Rädlinger: Baggerlöffel
Durch das nach vorne gezogene Messer und die weit durchge-schwungene Seitenschneide lassen sich mit dem Fundamentlöffel auch größere Fundamentteile aufnehmen. (Bild: Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau)
Sortimenterweiterung im Bereich Abbruch und Recycling
Rädlinger hat sein Sortiment an Standardprodukten mit einem Fokus auf die Branchen Abbruch und Recycling erweitert. Bei drei neuen Tieflöffeln, die das Unternehmen auf der bauma 2019 präsentiert hat, handelt es sich um spartenspezifische Anbaugeräte. Der stärkste unter den drei Baggerlöffeln ist der Ausbruchlöffel. Aufgrund der gedrungenen Form und dem sehr kleinen Zahnradius werden maximale Reißkräfte für den Ausbruch und Hebeleinsatz beim Fundamente-Rückbau erreicht. Bodenplatten lassen sich mit ihm brechen und massive Gesteinsbrocken bewegen. Dafür sind die Blechstärken und Zahnsystem-Auslegungen, genauso wie die Rückennasen, im Verhältnis zu seiner Löffelgröße sehr großzügig dimensioniert. Chocky Bars im Eingriffsbereich schützen zusätzlich vor Verschleiß.
Rädlinger JR Tilt 90
Rädlinger JR Tilt 90.jpg
Drehmotor für Minibagger
Mit der vertikalen Schwenkfunktion um beidseitig 90 Grad erlaubt der Drehmotor JR Tilt 490 von Rädlinger flexibles Arbeiten auf engstem Raum und erweitert die Einsatzmöglichkeiten,
Rädlinger Löffel, Greifer und Schaufeln
Rädlinger Sortiergreifer
Kraft, Festigkeit und Verschleißschutz

Weitere Produkte aus der Kategorie bauma 2019:

Paschal: Wandschalung LOGO.3
Das flexible Wandschalungssystem LOGO.3 löst dank der umfassenden Elementsortierung sämtliche Schalungsaufgaben im System. (Bild: Paschal-Werk G. Maier GmbH)
Schnelles, wirtschaftliches Schalen im System
Paschal präsentierte auf der bauma 2019 seine Wandschalung LOGO.3. Große Elemente, wenige Verbindungsteile und eine einfache Handhabung ermöglichen ein schnelles, wirtschaftliches Schalen im System. Aufgrund der Großflächenelemente mit einer Schalhöhe von 340 cm und durchgängiger Schalhaut ist die LOGO.3 zudem bestens für Sichtbeton und den Industriebau geeignet. Ein weiterer Pluspunkt Der massive Flachstahlrahmen und die hochwertige Verarbeitung machen die LOGO.3 zu einer der langlebigsten Wandschalungen auf dem Markt.
Liebherr Mischtechnik: Autobetonpumpe 42 M5 XXXT
Die neue Autobetonpumpe 42 M5 XXT vereint hohe Flexibilität beim Verteilermast und der Abstützung in einem kompakten und modernen Gerät. (Bild: Liebherr Mischtechnik)
Leistungsstark und robust dank Powerbloc-Antrieb
Liebherr Mischtechnik hat auf der bauma die vollständig neu entwickelte Autobetonpumpe 42 M5 XXT für die mittlere Reichweitenklasse vorgestellt. Sie zeichnet sich besonders durch die laut Liebherr einzigartige Antriebseinheit Liebherr-Powerbloc aus. Durch die vollständige Integration aller hydraulischen Schalt- und Messelemente verfügt die 42 M5 XXT über besondere Robustheit, erhöhte Leistung und besonders ruhigen Betrieb.
Weber MT: Vibrationsplatten und Bodenverdichter
Weber MT stellte auf der bauma 2019 eine Reihe neuer Vibrationsplatten und Bodenverdichter mit erhöhtem Bedienkomfort vor. (Bild: Weber Maschinentechnik)
Innovationen für mehr Bedienkomfort
Weber MT hat auf der bauma mehrere neue Vibrationsplatten und Bodenverdichter vorgestellt, die sich vor allem durch mehr Bedienkomfort auszeichnen. Mit der Vibrationsplatte CF 1 Hd, die das bisherige Modell ablöst, hat das Unternehmen eine deutliche Gewichtsreduzierung erreicht. Dadurch und durch ihren abnehmbaren Führungsbügel lässt sie sich leichter transportieren – beispielsweise im Kofferraum eines PKW, was einen Vorteil für die Vermietung darstellt.
Dellschau: Blend mobile Mischmaschinen E025 und E070
Mit der mobilen Mischmaschine Blend E025  lässt sich Flüssigboden gemäß RAL 507 an nahezu jedem Ort herstellen. (Bild: Dellschau Bauhandel und Recyclingbedarf)
Flüssigboden mischen in jedem Gelände
Baumaschinen-Spezialist Dellschau hat auf der bauma 2019 gemeinsam mit seinem italienischen Partner Blend eine besonders mobile Maschine zur Herstellung von Flüssigboden gezeigt. Die Maschine gibt es in einer geländegängigen Version „E025“ und einer E070-Version „Seventy" für Beton. Damit lässt sich der Boden gemäß RAL 507 an nahezu jedem Ort herstellen. Die Maschine ist mit einem Allradantrieb ausgestattet. Sie kann – je nach Ausgangsmaterial – zwischen 25 und 70 m3 Mischprodukt pro Stunde liefern.
Humbaur: Anhänger für die Baubranche
Zu den besonderen Merkmalen des Satteltiefladers HTS 40K gehört die besonders niedrige Ladehöhe von 790 mm, der hohe Korrosionsschutz durch sein komplett feuerverzinktes Chassis und die Ausstattung mit zusätzlichen Zurrpunkten.(Bild: Humbaur)
Breites Spektrum an Neuheiten
Humbaur hat auf der bauma 2019 ein breites Spektrum an Neu- und Weiterentwicklungen vorgestellt. Eine der Neuheiten ist der Satteltieflader HTS 40K. Zu seinen besonderen Merkmalen gehört die besonders niedrige Ladehöhe von 790 mm, der hohe Korrosionsschutz durch sein komplett feuerverzinktes Chassis und die Ausstattung mit zusätzlichen Zurrpunkten.
Palfinger: TEC-Krane und Hubarbeitsbühne P 370 KS E
Zehn neue TEC-Modelle in der 25–37-Metertonnenklasse hat Palfinger auf der bauma 2019 vorgestellt. (Bild: TC 7/Palfinger)
Neue Kranmodelle und elektrische Hubarbeitsbühne
Zehn neue TEC-Modelle in der 25–37-Metertonnenklasse hat Palfinger auf der bauma 2019 vorgestellt. Sie bieten alle Ausstattungsmerkmale eines Palfinger Großkranes und sind ab 2019 verfügbar. Bei den neuen Kranen handelt es sich unter anderem um die Modelle PK 37.002 TEC 7 (mit Endlosschwenkwerk), PK 35.002 TEC 5 (mit Zahnstangenschwenkwerk), PK 30.002 TEC 7 (endlos) mit Smart Boom Control und den PK 26.002 TEC 3 (Zahnstangenschwenkwerk). Daneben bot Palfinger mit dem Prototyp PK 58.002 TEC 7 die Weltpremiere eines TEC-Kranes in der 50–60-Metertonnen-Klasse. Die High-Tech-Krane der TEC-Reihe zeichnen sich durch eine große Auswahl an Komfort- und Assistenzsystemen aus. Zudem bringt das polygonale P-Profil eine deutliche Leistungssteigerung bei geringem Eigengewicht.
Auras: Tauchpumpen
Mit den Schmutz- und Abwasserpumpen aus den PROFILINE-, CLEVERLINE- und ZETLINE-Serien zeigte Auras auf der bauma 2019 Produktlösungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche. (Bild: Auras Pumpen)
Lösungen für nahezu jeden Bedarf
Der Tauchpumpenhersteller Auras präsentierte auf der bauma 2019 Schmutz- und Abwasserpumpen für die verschiedensten Anwendungsbereiche, so etwa die Schmutzwasser-Tauchpumpe P220 aus der PROFILINE-Serie, die Flachsauger-Pumpe ILB 24 aus der CLEVERLINE-Serie und das Modell DGB PRO aus der ZETLINE-Serie, das für Komplettsysteme zum Sammeln und Heben von Schwarzwasser konzipiert ist. Die Schmutzwasser-Tauchpumpe P 220 aus der PROFILINE-Serie von Auras wird unter anderem im Baugewerbe, beim Hochwasserschutz, bei Kommunen und in der Industrie eingesetzt. Sie fördert Schmutzwasser mit bis zu 5 mm großen Partikeln bei einer maximalen Fördermenge von 25 m3/h. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise und hochwertigen Materialien ist die P 220 zuverlässig, robust und im Profibereich vielseitig einsetzbar. Außerdem ist die Pumpe einfach zu warten und zu reparieren.
Sennebogen: Abbruchbagger 870 E
Die neue Variante des Abbruchbaggers 870 E hat eine Reichhöhe von 36 m bei 4 t Traglast. (Bild: Sennebogen)
Neue Variante mit 36 m Reichhöhe
Der Ende 2017 von Sennebogen vorgestellte Abbruchbagger 870 E kommt immer dann zum Einsatz, wenn beim Abbruch von Gebäuden und Industrieanlagen höchste Reichweite und Präzision gefragt sind. Ab sofort bietet Sennebogen seinen Kunden den 870 E neben der bisherigen 33 m Ausrüstung auch optional mit einer noch längeren Variante mit einer Reichhöhe von 36 m bei 4 t Traglast ab Werk an.
Hüffermann: Baureihe Hinterkipp-Anhänger für die Wertstofflogistik
Hüffermann Anhänger mit festem kippbaren Containeraufbau.(Bild: Hüffermann Transportsysteme)
Robuster Anhänger für den schweren Einsatz
Hüffermann stellt seine Baureihe von Transportanhängern mit Kippaufbau für die Wertstofflogistik vor. Verfügbar sind Ausführungen als Drehschemel- und Zentralachsenanhänger mit Festaufbau oder als Wechselbehälteranhänger. Ladegüter wie Bauschutt, Biomasse, Hackschnitzel aber auch Recycling- oder Abbruchmaterial lassen sich äußerst wirtschaftlich damit transportieren und abkippen. Die Anhängerchassis bauen sehr flach auf und sind als Festaufbau in drei unterschiedlichen Aufbauvolumen (30 m3, 35 m3 und 40 m3) verfügbar. Die preisgünstige Grundvariante ist mit einem spantenlosen Behälter aus Qste 380 Material gefertigt und prädestiniert für den Biomassetransport.