Bohnenkamp: Reifen, Räder und Felgen

360°-Lösung für die Bauindustrie

Bohnenkamp AG

Anschrift:
Dieselstr. 9–13
49076 Osnabrück
Deutschland

Reifengroßhändler Bohnenkamp präsentiert sich seinen Kunden auf der bauma 2019 als Anbieter einer 360°-Lösung rings um Reifen, Räder und Felgen. Das Unternehmen will sich dem Kunden im One-Stop-Shop-System mit höchster Warenverfügbarkeit, kompetenter, persönlicher Betreuung, dem passenden Produkt für jeden Einsatzzweck und komfortablen After-Sales-Service empfehlen. Kaum eine andere Branche stellt an Reifengrößen und -profile so vielfältige Ansprüche wie die Bauindustrie. Spezifische Reifen erfordern nicht nur die unterschiedlichen Anwendungsfelder:  ob Mobilbagger oder Radlader, im Steinbruch auf Muldenkippern, beim Transport auf Lkws,im Materialumschlag auf Staplern oder selbst auf der einfachen Schubkarre. Auch die jeweiligen Einsatzgebiete, im Steinbruch, der Sandgrube, im Hafen oder auf der Straße verlangen eine individuell abgestimmte Bereifung. Bohnenkamp unterstützt Reifenhändler, Werkstätten und Hersteller daher mit einer beeindruckenden Produktvielfalt von annähernd 10.000 unterschiedlichen Reifen, Rädern und Felgen. Zusätzlich sorgt der hohe Warenbestand europaweit auf 150.000 m2 Lagerfläche in 20 Lägern kundenseitig für maximale Versorgungsicherheit in Handel und Produktion. Pott ist überzeugt: Mit einem markenunabhängigen Sortiment sämtlicher Reifengrößen zwischen 2 und 54 Zoll bietet Bohnenkamp eine echte One-Stop-Shop-Lösung für den Baustelleneinsatz.

Neben Reifen für jeden Einsatz bietet das Unternehmen seinen Kunden zahlreiche Beratungs- und Serviceleistungen, die das Produktangebot und die Logistik ergänzen. Mehr als 80 Reifenexperten sind für Bohnenkamp europaweit allein im Außendienst tätig und leisten auch nach dem Kauf persönliche Beratung vor Ort. Hinzu kommen mehr als 100 erfahrene Reifenspezialisten im Innendienst. Sie beraten und unterstützen Kunden und Interessenten telefonisch und stellen unter anderem die day-to-day-Lieferung sicher. Erstausrüster profitieren zudem vom speziellen OE Team mit festen persönlichen Ansprechpartnern, einer kompetenten Entwicklungsunterstützung und maßgeschneiderten Lieferketten bis hinein in die Produktion.

Digital unterstützt Bohnenkamp die Kunden auf mehreren Ebenen. Der komfortable Onlineshop gewährt auch als mobile App Zugriff auf das gesamte Bohnenkamp-Programm. Die Bestell-Plattform informiert Kunden nicht nur über Preise und die Verfügbarkeit aller Produkte. Sie bietet außerdem eine elektronische Übersicht der technischen Daten für sämtliche gängigen LKW-, Industrie-, Erdbewegungs- und Landwirtschaftsreifen.  Registrierte Händler können das Frontend anpassen und mit individuell hinterlegten Konditionen gegenüber den eigenen Kunden professionell auftreten. Nicht zuletzt unterstützt die Shopanwendung Händler bei der Reklamationsbearbeitung. Rückmeldungen können direkt online erfasst und zeitnah bearbeitet werden. Alles aus einer Hand heißt es auch bei der Bereitstellung von Artikelstammdaten für kundeneigene ERP-Systeme. Aus dem Artikelstamm, der auf jahrelanger Erfahrung innerhalb der Reifenbranche basiert, kann das Unternehmen markenübergreifend Stammdaten zur Verfügung stellen, die in gängigen Dateiformaten übermittelt werden.

Weitere Produkte des Herstellers Bohnenkamp AG:

Bohnenkamp: Boka Terra Baggerreifen
Die Boka-Terra-Baggerreifen zeichnen sich durch sehr gute Fahreigenschaften im Straßeneinsatz und zugleich eine hohe Standsicherheit auch auf losem Untergrund wie Sand aus. (Bild: Bohnenkamp)
Hohe Standsicherheit auf jedem Boden
Bohnenkamp verfügt über eine besonders breite Produktrange an Baggerreifen. Sie reicht von Standard- bis hin zu Sonderlösungen für die individuellen Anforderungen des Kunden. Dabei umfasst das Sortiment Reifen von Herstellern wie BKT, Alliance, Kenda und der Eigenmarke Boka, sowohl für die Single- als auch die Zwillingsbereifung. Hinzu kommen verschiedenste Varianten, wie zum Beispiel All-Steel oder auch Cut Resistant. Eine Besonderheit im Programm sind die Reifen Terra und Terra II der Eigenmarke Boka. Die heißrunderneuerten Reifen werden auf Lkw-Karkassen aufgebaut, deren besonders stabile Flanken den Reifen sehr gute Fahreigenschaften im Straßeneinsatz und zugleich eine hohe Standsicherheit auch auf losem Untergrund wie Sand verleihen. Ihr nicht laufrichtungsgebundenes Profil bietet eine hohe Traktion und gute Selbstreinigung.
Bohnenkamp: Reifen, Räder und Felgen
Bohnenkamp präsentiert sich als One-Stop-Shop-System für Reifen, Räder und Felgen. (Bild: Reifen BKT Earthmax SR 41, Bohnenkamp)
360°-Lösung für die Bauindustrie
Reifengroßhändler Bohnenkamp präsentiert sich seinen Kunden auf der bauma 2019 als Anbieter einer 360°-Lösung rings um Reifen, Räder und Felgen. Das Unternehmen will sich dem Kunden im One-Stop-Shop-System mit höchster Warenverfügbarkeit, kompetenter, persönlicher Betreuung, dem passenden Produkt für jeden Einsatzzweck und komfortablen After-Sales-Service empfehlen. Kaum eine andere Branche stellt an Reifengrößen und -profile so vielfältige Ansprüche wie die Bauindustrie. Spezifische Reifen erfordern nicht nur die unterschiedlichen Anwendungsfelder: ob Mobilbagger oder Radlader, im Steinbruch auf Muldenkippern, beim Transport auf Lkws,im Materialumschlag auf Staplern oder selbst auf der einfachen Schubkarre. Auch die jeweiligen Einsatzgebiete, im Steinbruch, der Sandgrube, im Hafen oder auf der Straße verlangen eine individuell abgestimmte Bereifung. Bohnenkamp unterstützt Reifenhändler, Werkstätten und Hersteller daher mit einer beeindruckenden Produktvielfalt von annähernd 10.000 unterschiedlichen Reifen, Rädern und Felgen. Zusätzlich sorgt der hohe Warenbestand europaweit auf 150.000 m2 Lagerfläche in 20 Lägern kundenseitig für maximale Versorgungsicherheit in Handel und Produktion. Pott ist überzeugt: Mit einem markenunabhängigen Sortiment sämtlicher Reifengrößen zwischen 2 und 54 Zoll bietet Bohnenkamp eine echte One-Stop-Shop-Lösung für den Baustelleneinsatz.
Bohnenkamp: BKT-Earthmax-Reifen
BKT Earthmax SR 45 plus
Bis zu 2,70 m Durchmesser
Das Bohnenkamp Sortiment an EM-Reifen der Earthmax-Serie von BKT wächst weiter. Die neuen Profile SR 45 Plus und SR 46 zählen mit einem Durchmesser von rund 2,70 m zu den ganz Großen in ihrem Metier, auch der SR 35 und der SR 49 sind mit ihren außergewöhnlichen Umfängen ganz nah dran. Aber die Reifen zeigen nicht nur Größe. Die Eigenschaften der neuen Profile sind auf dem neuesten Stand der Technik.
Bohnenkamp: Reifen BKT EARTHMAX SR 53
Die BKT-Reifen Earthmax SR 53: hohe Traktion unter schwierigen Bedingungen
Hohe Leistung für nur 41 ct pro Stunde
EARTHMAX SR 53 ist ein All Steel Radialreifen, der speziell für Lader und Dozer entwickelt wurde, die bei schweren Betriebsbedingungen auf felsigem Gelände zum Einsatz kommen und in einigen Fällen auch im Untertagebau. Die L-5 klassifizierte Lauffläche steht für ein längeres Reifenleben und ist für hervorragende Selbstreinigungseigenschaften konzipiert. BKT-Reifen sind in Deutschland ausschließlich bei der Osnabrücker Bohnenkamp AG erhältlich.
Bohnenkamp: EM-Reifen
Der Industriereifenanbieter Bohnenkamp hat sein Portfolio um neue Produkte aus dem Hause BKT, wie zum Beispiel den SR 45 Plus für starre Muldenkipper, erweitert.
Erweitertes Angebot an robusten Earthmax-Reifen
Der Industriereifenanbieter Bohnenkamp hat sein Sortiment an EM-Reifen der Earthmax-Serie von BKT erweitert.
EM-Familie von BKT
Earthmax EM Familie von BKT.jpg
Radial-Reifen für den Off-the-Road-Einsatz
Earthmax-Reifen von BKT verfügen über eine extra starke Karkasse, die vier über die gesamte Lauffläche befindliche Stahleinlagen und eine extrabreite Schulter mit eingearbeiteten Stahlkords bietet.
BKT Earthmax SR 47
BKT Earthmax SR 47
Volle Traktion für den Muldenkipper

Weitere Produkte aus der Kategorie bauma 2019:

Paschal: Wandschalung LOGO.3
Das flexible Wandschalungssystem LOGO.3 löst dank der umfassenden Elementsortierung sämtliche Schalungsaufgaben im System. (Bild: Paschal-Werk G. Maier GmbH)
Schnelles, wirtschaftliches Schalen im System
Paschal präsentierte auf der bauma 2019 seine Wandschalung LOGO.3. Große Elemente, wenige Verbindungsteile und eine einfache Handhabung ermöglichen ein schnelles, wirtschaftliches Schalen im System. Aufgrund der Großflächenelemente mit einer Schalhöhe von 340 cm und durchgängiger Schalhaut ist die LOGO.3 zudem bestens für Sichtbeton und den Industriebau geeignet. Ein weiterer Pluspunkt Der massive Flachstahlrahmen und die hochwertige Verarbeitung machen die LOGO.3 zu einer der langlebigsten Wandschalungen auf dem Markt.
Liebherr Mischtechnik: Autobetonpumpe 42 M5 XXXT
Die neue Autobetonpumpe 42 M5 XXT vereint hohe Flexibilität beim Verteilermast und der Abstützung in einem kompakten und modernen Gerät. (Bild: Liebherr Mischtechnik)
Leistungsstark und robust dank Powerbloc-Antrieb
Liebherr Mischtechnik hat auf der bauma die vollständig neu entwickelte Autobetonpumpe 42 M5 XXT für die mittlere Reichweitenklasse vorgestellt. Sie zeichnet sich besonders durch die laut Liebherr einzigartige Antriebseinheit Liebherr-Powerbloc aus. Durch die vollständige Integration aller hydraulischen Schalt- und Messelemente verfügt die 42 M5 XXT über besondere Robustheit, erhöhte Leistung und besonders ruhigen Betrieb.
Weber MT: Vibrationsplatten und Bodenverdichter
Weber MT stellte auf der bauma 2019 eine Reihe neuer Vibrationsplatten und Bodenverdichter mit erhöhtem Bedienkomfort vor. (Bild: Weber Maschinentechnik)
Innovationen für mehr Bedienkomfort
Weber MT hat auf der bauma mehrere neue Vibrationsplatten und Bodenverdichter vorgestellt, die sich vor allem durch mehr Bedienkomfort auszeichnen. Mit der Vibrationsplatte CF 1 Hd, die das bisherige Modell ablöst, hat das Unternehmen eine deutliche Gewichtsreduzierung erreicht. Dadurch und durch ihren abnehmbaren Führungsbügel lässt sie sich leichter transportieren – beispielsweise im Kofferraum eines PKW, was einen Vorteil für die Vermietung darstellt.
Dellschau: Blend mobile Mischmaschinen E025 und E070
Mit der mobilen Mischmaschine Blend E025  lässt sich Flüssigboden gemäß RAL 507 an nahezu jedem Ort herstellen. (Bild: Dellschau Bauhandel und Recyclingbedarf)
Flüssigboden mischen in jedem Gelände
Baumaschinen-Spezialist Dellschau hat auf der bauma 2019 gemeinsam mit seinem italienischen Partner Blend eine besonders mobile Maschine zur Herstellung von Flüssigboden gezeigt. Die Maschine gibt es in einer geländegängigen Version „E025“ und einer E070-Version „Seventy" für Beton. Damit lässt sich der Boden gemäß RAL 507 an nahezu jedem Ort herstellen. Die Maschine ist mit einem Allradantrieb ausgestattet. Sie kann – je nach Ausgangsmaterial – zwischen 25 und 70 m3 Mischprodukt pro Stunde liefern.
Humbaur: Anhänger für die Baubranche
Zu den besonderen Merkmalen des Satteltiefladers HTS 40K gehört die besonders niedrige Ladehöhe von 790 mm, der hohe Korrosionsschutz durch sein komplett feuerverzinktes Chassis und die Ausstattung mit zusätzlichen Zurrpunkten.(Bild: Humbaur)
Breites Spektrum an Neuheiten
Humbaur hat auf der bauma 2019 ein breites Spektrum an Neu- und Weiterentwicklungen vorgestellt. Eine der Neuheiten ist der Satteltieflader HTS 40K. Zu seinen besonderen Merkmalen gehört die besonders niedrige Ladehöhe von 790 mm, der hohe Korrosionsschutz durch sein komplett feuerverzinktes Chassis und die Ausstattung mit zusätzlichen Zurrpunkten.
Palfinger: TEC-Krane und Hubarbeitsbühne P 370 KS E
Zehn neue TEC-Modelle in der 25–37-Metertonnenklasse hat Palfinger auf der bauma 2019 vorgestellt. (Bild: TC 7/Palfinger)
Neue Kranmodelle und elektrische Hubarbeitsbühne
Zehn neue TEC-Modelle in der 25–37-Metertonnenklasse hat Palfinger auf der bauma 2019 vorgestellt. Sie bieten alle Ausstattungsmerkmale eines Palfinger Großkranes und sind ab 2019 verfügbar. Bei den neuen Kranen handelt es sich unter anderem um die Modelle PK 37.002 TEC 7 (mit Endlosschwenkwerk), PK 35.002 TEC 5 (mit Zahnstangenschwenkwerk), PK 30.002 TEC 7 (endlos) mit Smart Boom Control und den PK 26.002 TEC 3 (Zahnstangenschwenkwerk). Daneben bot Palfinger mit dem Prototyp PK 58.002 TEC 7 die Weltpremiere eines TEC-Kranes in der 50–60-Metertonnen-Klasse. Die High-Tech-Krane der TEC-Reihe zeichnen sich durch eine große Auswahl an Komfort- und Assistenzsystemen aus. Zudem bringt das polygonale P-Profil eine deutliche Leistungssteigerung bei geringem Eigengewicht.
Auras: Tauchpumpen
Mit den Schmutz- und Abwasserpumpen aus den PROFILINE-, CLEVERLINE- und ZETLINE-Serien zeigte Auras auf der bauma 2019 Produktlösungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche. (Bild: Auras Pumpen)
Lösungen für nahezu jeden Bedarf
Der Tauchpumpenhersteller Auras präsentierte auf der bauma 2019 Schmutz- und Abwasserpumpen für die verschiedensten Anwendungsbereiche, so etwa die Schmutzwasser-Tauchpumpe P220 aus der PROFILINE-Serie, die Flachsauger-Pumpe ILB 24 aus der CLEVERLINE-Serie und das Modell DGB PRO aus der ZETLINE-Serie, das für Komplettsysteme zum Sammeln und Heben von Schwarzwasser konzipiert ist. Die Schmutzwasser-Tauchpumpe P 220 aus der PROFILINE-Serie von Auras wird unter anderem im Baugewerbe, beim Hochwasserschutz, bei Kommunen und in der Industrie eingesetzt. Sie fördert Schmutzwasser mit bis zu 5 mm großen Partikeln bei einer maximalen Fördermenge von 25 m3/h. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise und hochwertigen Materialien ist die P 220 zuverlässig, robust und im Profibereich vielseitig einsetzbar. Außerdem ist die Pumpe einfach zu warten und zu reparieren.
Sennebogen: Abbruchbagger 870 E
Die neue Variante des Abbruchbaggers 870 E hat eine Reichhöhe von 36 m bei 4 t Traglast. (Bild: Sennebogen)
Neue Variante mit 36 m Reichhöhe
Der Ende 2017 von Sennebogen vorgestellte Abbruchbagger 870 E kommt immer dann zum Einsatz, wenn beim Abbruch von Gebäuden und Industrieanlagen höchste Reichweite und Präzision gefragt sind. Ab sofort bietet Sennebogen seinen Kunden den 870 E neben der bisherigen 33 m Ausrüstung auch optional mit einer noch längeren Variante mit einer Reichhöhe von 36 m bei 4 t Traglast ab Werk an.
Hüffermann: Baureihe Hinterkipp-Anhänger für die Wertstofflogistik
Hüffermann Anhänger mit festem kippbaren Containeraufbau.(Bild: Hüffermann Transportsysteme)
Robuster Anhänger für den schweren Einsatz
Hüffermann stellt seine Baureihe von Transportanhängern mit Kippaufbau für die Wertstofflogistik vor. Verfügbar sind Ausführungen als Drehschemel- und Zentralachsenanhänger mit Festaufbau oder als Wechselbehälteranhänger. Ladegüter wie Bauschutt, Biomasse, Hackschnitzel aber auch Recycling- oder Abbruchmaterial lassen sich äußerst wirtschaftlich damit transportieren und abkippen. Die Anhängerchassis bauen sehr flach auf und sind als Festaufbau in drei unterschiedlichen Aufbauvolumen (30 m3, 35 m3 und 40 m3) verfügbar. Die preisgünstige Grundvariante ist mit einem spantenlosen Behälter aus Qste 380 Material gefertigt und prädestiniert für den Biomassetransport.