Swiss Life Arena (Zürich)

Schwingungsvoll strukturiert

Komplexe Sichtbetonfassade beim Bau des neuen Eishockeystadions in Zürich

Projekt:
Eishockeystadion „Swiss Life Arena“ in Zürich

Bauherr:
ZLE Betriebs AG, Zürich

Architekt:
Caruso St. John Architects, Zürich

Totalunternehmen:
HRS AG, Frauenfeld

Baumeisterarbeiten:
Marti AG, Zürich und Barizzi AG, Bertschikon

Projektleitung:
Marcel Lappert, ARGE ZSC Arena

Nutzfläche:
31.500 m²

Gebäudegröße (LxBxH):
170 x 110 x 30 m

Max. Kapazität:
12.000 Plätze

Produkt im Einsatz:
NOEplast Schalungsmatrizen

Bauzeit:
März 2019 bis August 2022

Gesamtbaukosten:
169 Mio. CHF

Seit über 70 Jahren spielt der Schweizer Eishockeyklub ZSC Lions im Hallenstadion Zürich. Nun bekommt der mehrmalige Schweizer Meister eine eigene Heimspielstätte. Nachdem die Züricher Einwohner mehrheitlich für einen Neubau abgestimmt haben, wurde 2019 mit den Bauarbeiten der „Swiss Life Arena“ begonnen. Nach drei Jahren Bauzeit sollen die ZSC/GCK Lions optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen erhalten. Eine der größten Herausforderungen bei der Erstellung des Stadions sind seine komplex gestalteten und bis zu 32 m großen Wände in Sichtbetonqualität. Um diese Aufgabe qualitativ hochwertig erfüllen zu können, entschieden sich die Verantwortlichen für die Schalungsmatrizen der Firma NOE-Schaltechnik.

Weitere Baustellen:

Bürohochhaus „Eclipse“ (Düsseldorf)

Städtebaulicher Hingucker

Bild1
Bewährte Schalungslösungen und Sonderkonstruktionen bei der Erstellung des 60 m hohen Bürohochhauses „Eclipse“

Wohnanlage „An der Kotsche 43-73“ (Leipzig)

Mit der „Platte“ in die neue Zeit

bpz0921BaustelledesMonats1
Im Zuge der Kernsanierung einer Wohnanlage in Leipzig-Grünau wurde auch der Wärmeschutz verbessert

Carolabrücke (Dresden)

Mit Leichtigkeit verbreitert

bpz0821BaustelledesMonats1
Bei der Sanierung der Dresdner Carolabrücke werden Carbonbewehrungen in die Betonschicht eingearbeitet

Bunker St. Pauli (Hamburg)

Betonklotz bekennt Farbe

Bild 1
Alter Flakbunker in der Hamburger Feldstraße bekommt einen modernen Überbau und einen öffentlichen Dachgarten

Roche-Areal (Basel)

Betonwerk vor der Haustür

Bild1
Mobile Betonmischanlagen ermöglichen beim Umbau des Basler Roche-Areals eine effiziente Rohstofflogistik

Wohnquartier „elements“ (Karlsruhe-Knielingen)

Luftschall ökologisch ausgesperrt

Bild 1
In Karlsruhe wird ein Wohnquartier in nachhaltiger Holzbauweise gebaut – entlang einer lärmintensiven Bahntrasse

Hadelner Kanalschleuse (Niedersachsen)

Zukunftssicherer Küstenschutz

bpz0221BaustelledesMonats1
Neubau der Hadelner Kanalschleuse soll die Küsten sicherer machen und den Risiken des Klimawandels vorbeugen