Freitag, 9. Dezember 2016

Zeppelin Rental: Mensch gegen Maschine

Seit jeher fasziniert der Wettkampf Mensch gegen Maschine. Einen Berg Mutterboden wegschaufeln – das schafft ein Mensch noch allein mit seiner Muskelkraft und einer Schaufel. Doch irgendwann stößt er an seine körperlichen Grenzen und benötigt die Hilfe von Maschinen. Zeppelin Rental hat die Leistungsfähigkeit von Baumaschinen und Menschen verglichen und diese in einer Grafik gegenübergestellt. Zentral geht es um den Vergleich von Bagger und Mensch und die Frage: Wer schaufelt effizienter – der Mensch oder die Maschine?

Schon kleine Bagger leisten das Achtfache

Vier Bagger unterschiedlicher Größe wurden in einen fiktiven Wettbewerb mit dem Menschen geschickt. Geschaufelt werden sollte das Material Mutterboden in vier Dumper mit verschiedenen Muldeninhalten. Es wurde davon ausgegangen, dass ein Mensch mit einer Schaufel 3 kg Erde laden kann. Die Höhe des Ausmaßes ist dabei bereits beim kleinsten Bagger des Vergleichs erstaunlich: Dieser kann mit einem gestrichenen Löffel 26 kg Mutterboden laden, also mehr als die achtfache Menge, die ein Mensch mit einer Schaufel schaffen würde. Es handelt es sich um den Minibagger CAT 300.9 D, der wie zwei weitere Bagger und andere Baumaschinen bei Zeppelin Rental gemietet werden kann. Für den Aushub eines Gartenteiches etwa ist der Minibagger die ideale Lösung.

Werden Zahlen wie der Löffelinhalt eines Baggers betrachtet, lassen sich die Vorteile der Baumaschinen zwar bereits erahnen – doch erst der konkrete Vergleich mit der Leistungsfähigkeit des Menschen macht die Unterschiede greifbar. Beim Vergleich mit dem Minibagger sind die Differenzen noch überschaubar. Diese wachsen jedoch mit jedem größeren Bagger und dementsprechend mehr Löffelinhalt.

Vom Minibagger bis zum Großhydraulikbagger

Der Raddumper Allrad 3.5 Drehkipper kann 1.795 kg Mutterboden transportieren. 599 Mal müsste ein Mensch schaufeln, um diesen zu beladen – nur 12,5 Tieflöffel benötigt dagegen der Minibagger CAT 305E.

Noch mehr Ladeleistung bietet der Mulden-Hinterkipper CAT 730C mit einem Fassungsvermögen von 16.800 kg Mutterboden. Um ihn zu beladen, müsste der Mensch bereits 5.600 Mal schaufeln. Der zum Dumper passende Kettenbagger CAT 352F arbeitet deutlich effizienter: dieser bräuchte tatsächlich nur 5,5 gestrichene Tieflöffel für die 16.800 kg Mutterboden.

In eigenen Dimensionen bewegt sich schließlich der Großhydraulikbagger CAT 6030 mit Standard Rock. Über 16.000 kg Erde kann dieser gewaltige Bagger mit nur einem einzigen gestrichenen Hochlöffel laden. Um den größten Dumper in der Grafik zu beladen, braucht dieser Bagger nur 3,8 Hochlöffel. Der Mensch müsste dann schon über 20.000 Mal schaufeln, um den Muldenkipper CAT 777G mit der gleichen Menge an Mutterboden zu beladen.

www.zeppelin-rental.de