Dienstag, 3. Januar 2017

Stanley Black & Decker verstärkt Vertriebsteam

Innerhalb des strategischen Investitionsplans zur Expansion des Profibereichs Handtools der Marke Stanley erhält das Vertriebsteam Norddeutschland eine neue Führung. Hans-Joachim Ehlen übernimmt ab sofort die Position des Regional Sales Managers North und damit die Leitung einer Einheit mit sechs Gebietsleitern.

Noch bis zur Vorstellung eines Nachfolgers wird Ehlen in Personalunion für sein bisheriges Marktgebiet im Großraum Bremen weiterhin der Ansprechpartner sein. Fortan wird er in enger Abstimmung mit den Teamkollegen zudem Groß- und Sonderkunden in ganz Norddeutschland direkt betreuen. „Vor dem Hintergrund unseres Zieles einer flächendeckend weiter gesteigerten Marken- und Marktpräsenz ist dies der nächste logische Schritt für unsere hiesige Vertriebs-Organisation“, erläutert Florian Mayer, Sales Manager Stanley Germany, die planmäßig vorange­trie­bene Teamstärkung. „Dies bringt unseren Kunden und Handelspartnern eine noch engere und effizientere Betreuung.“

Hans-Joachim Ehlen verfügt über 25 Jahre Vertriebserfahrung und ist seit Juni 2015 bei Stanley Black & Decker. Davor war er zuletzt Gebietsleiter bei einem international agierenden Spezialisten für Messwerkzeuge.