Donnerstag, 22. Oktober 2015

Rädlinger verstärkt Vertriebsteam

Der Baumaschinenausrüster Rädlinger baute im ersten Halbjahr sein Vertriebsteam aus und schuf neue Stellen, die durch Experten mit zum Teil langjähriger Erfahrung in der Baumaschinenbranche besetzt wurden. Gewachsener Kundenstamm und neugewonnene Marktanteile machten diesen Schritt notwendig.

Die Aktivitäten des Unternehmens in Deutschland sind nun in sechs Vertriebsregionen gegliedert. Neu an Bord sind Alexander Wirthwein für das Vertriebsgebiet Süd-West, Benjamin Schraml für das Gebiet Ost/Nordbayern und Benjamin Zimmermann für das Aufgabengebiet After-Sales. Vertriebsleiter Daniel Meindl setzt nun seine Schwerpunkte auf Key-Account-Management und die vertriebsstrategische Ausrich-tung des Unternehmens. Ansprechpartner für das Vertriebsgebiet Nord-West bleibt Wilfried Küster, für das Gebiet West Udo Bringmann und für das Gebiet Süd-Ost Karl Klein. Verstärkung erhielt in diesem Zuge auch der Vertriebsinnendienst. Um die technische Unterstützung des Vertriebsteams zu intensivieren, aber auch die Nähe und den direkten Kontakt von Technik und Kunden auszubauen, wird auch das Team um den Technischen Leiter Thomas Bogner verstärkt. Die personelle Neuaufstellung soll Service und Betreuung bestehender Kunden noch verbessern. Außerdem verfolgt das Unternehmen mit der Regionalstruktur das Ziel, den persönlichen Kontakt weiter zu stärken.