Mittwoch, 1. Februar 2017

Neuer DEWALT Vertriebsleiter für Deutschland

Björn Riesmeyer hat als National Sales Manager Germany die Vertriebsleitung des Außendiensts für die Profimarke DEWALT im deutschen Markt – sowohl für den Professional Powertools- als auch für den Zubehör-Bereich – übernommen. Bislang betreute er als Verkaufsleiter die Region Nord-Ost. Diese wird er in Personalunion weiterhin verantworten, bis ein Nachfolger bestimmt und eingearbeitet ist. In seiner neuen Funktion wird er ein Team aus drei Regionalverkaufsleitern mit insgesamt 21 Gebietsleitern und 5 Endanwenderspezialisten führen. Verkaufsleiter für die Region Mitte ist weiterhin Marco Strauch; für die Region Süd zeichnet nach wie vor Uwe Maier verantwortlich.

Björn Riesmeyer ist Vertriebsprofi mit 27 Jahren Branchenerfahrung und bereits seit 2009 bei Stanley Black & Decker. Davor war er Regionalverkaufsleiter bei einem anderen Anbieter von Elektrowerkzeugen. „Unsere Handels- und Vermarktungspartner sind von DEWALT eine ebenso enge und kooperative wie zuverlässige und kompetente Betreuung gewohnt“, erläutert er die branchenweit bekannte Vertriebsphilosophie. „Diese dem gemeinsamen Endkunden verpflichtete Zusammenarbeit werden wir weiter stärken und im Team effizient gestalten.“