Donnerstag, 10. September 2015

Neue Vertriebsmitarbeiter bei Pfreundt

In diesem Jahr verabschieden die Geschäftsführung und Vertriebsleitung von Pfreundt gleich zwei Vertriebskollegen in den  wohlverdienten Ruhestand und bedanken sich für ihren Einsatz. Diplom-Betriebswirt Niko Thieme aus Münster ist der neue Vertriebsmitarbeiter des Waagenspezialisten im Gebiet zwischen Emsland/Münsterland, Braunschweig und Wetzlar. Der 49jährige tritt die Nachfolge von Willi Schwering an, der nach fast 30 Jahren Betriebszugehörigkeit verabschiedet wurde. Thieme bringt aus seiner bisherigen Tätigkeit langjährige Vertriebserfahrung für technische Produkte mit und hat sich bereits seit Juli in die Thematik der Wiegetechnik eingearbeitet.

Thomas Noethe aus Storkow bei Berlin wird nach seiner Einarbeitung die Postleitzahlgebiete 10-19 und 39 von Wolfram Urban übernehmen, der Ende November in den Ruhestand geht. Noethe ist 50 Jahre alt und gelernter Elektroniker. Auch er bringt aus seiner bisherigen Außendiensttätigkeit für elektronische Systemlösungen viel Erfahrung sowie das nötige Fachwissen mit und will mit Wolfram Urban bis zu dessen Ausscheiden noch eine größere Anzahl von Händlern und Kunden gemeinsam besuchen.

„Wir bedanken uns herzlich bei Willi Schwering und Wolfram Urban für ihr Engagement in den vielen erfolgreichen Jahren und wünschen den beiden für den Ruhestand alles gute“, sagt Ludger Wissing, Geschäftsführer der Pfreundt GmbH. Vertriebsleiter Bruno Reckmann  ergänzt: „Mit Niko Thieme und Thomas Noethe haben wir zwei technisch versierte Kollegen mit Außendiensterfahrung gefunden, die sich schnell in die Themen unserer Wiegetechnik und die Aufgabenstellungen unserer Kunden einarbeiten. Sowohl die Anwender als auch die Händler werden damit weiterhin kompetente Beratung und Unterstützung bekommen, wenn es um Wiegesysteme für Baumaschinen, Entsorgungsfahrzeuge und Recyclinggeräte sowie die zugehörige Datenübertragung und -verarbeitung geht“.