Donnerstag, 16. Juli 2015

Hiab Deutschland: Wechsel im Management

Wilfried Tschich hat bei Hiab die Position des Vice President Central Europe Hiab Markets übernommen und ist damit verantwortlich für das Hiab-Management in Deutschland und weiteren Märkten Zentraleuropas. Wilfried Tschich, langjähriger Geschäftsführer von KOMATSU Deutschland/Hannover und Mitglied des Vorstands der KOMATSU EUROPE AG in Brüssel, wird mit seinem Engagement und seiner umfangreichen Erfahrung die positive Entwicklung von Hiab weiter vorantreiben.

Olaf Fiedler verlässt nach 15 Jahren erfolgreichem Engagement bei Hiab das Unternehmen. Seine Aufgaben im Management für Deutschland und Zentraleuropa nimmt Wilfried Tschich wahr. Joachim Neuber, Marketing & Projekt Manager bei Hiab, übernimmt die operative Projektarbeit. „Das sind wichtige neue Impulse für die erfolgreiche Fortführung der positiven Neuausrichtung von Hiab. Hiab ist jedoch nicht nur ein funktionierendes Netzwerk, in dem sich Aufgaben und Funktionen schnell neu ausrichten lassen, Hiab ist auch eine große Familie. Die Lücke, die Olaf Fiedler hinterlässt, wird nicht einfach zu schließen sein“, sagt Wilfried Tschich.