Donnerstag, 10. August 2017

Hatz mit neuer Vertriebs- und Marketing-Leitung

Die Motorenfabrik Hatz, eines der weltweit führenden Unternehmen für Dieselmotoren im industriellen Einsatz, strukturiert seinen Vertrieb und das Marketing neu. Nachdem der bisherige Vertriebs- und Marketingleiter Ulrich Weh nach 28 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand geht, folgt Bernhard Richter-Schützeneder in die Position des neuen Director Sales und Marketing. Richter-Schützeneder ist seit fast 17 Jahren im Unternehmen und verantwortete zuletzt das Marketing. Seine neue Rolle tritt der 36-jährige Falilienvater am 1. Juli 2017 an.

Mit der Neubesetzung des Director Sales und Marketing werden auch die Vertriebsteams und das Marketing reorganisiert. Den Vertrieb Motoren & Systeme leitet wie bisher Jens Badorrek. Zum Team „Vertrieb Zentral“ gehören ab sofort Igor Hahn als Teamleiter Aftersales Service, Martin Hain als Teamleitung Technischer Vertrieb und Stephan Gritsch als Teamleiter Marketing. Darüber hinaus verantwortet Richter-Schützeneder den Vertrieb über die weltweit 13 Niederlassungen von Hatz.

„Es macht große Freude, in einem innovativen Unternehmen wie Hatz mitzuwirken und auf ein hervorragend eingespieltes Team vertrauen zu können. Es ist unser erklärtes Ziel, führender Hersteller von wassergekühlten Motoren in Europa und darüber hinaus zu werden. Mit unserem brandneuem Motor 3H50, der wie alle unsere Motoren die Vorschriften – darunter Stage 5 erfüllt – gehen wir den ersten großen Schritt in diese Richtung“, erklärt Bernhard Richter Schützeneder seine ambitionierten Ziele.