Dienstag, 15. September 2015

Flächendeckendes Doosan-Service in Österreich

Nachdem die Boels Maschinenverleih Österreich GmbH zum 1. Mai 2015 die österreichischen Vermietungs- und Serviceaktivitäten der M.R. Drott GmbH & Co übernommen hat, unterzeichneten Doosan und Boels jetzt eine Vereinbarung zur Weiterführung des Services für die Marken Doosan, Bobcat und Doosan Infracore Portable Power (DIPP) in Österreich.

Ab sofort bietet Boels den Kunden ein flächendeckendes Service-Angebot für alle Doosan, Bobcat und DIPP-Maschinen und Geräte in Österreich. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die Weiterführung der bestehenden Serviceverträge und auch die Abwicklung von Garantie- und Gewährleistungsansprüchen. Zu diesem Zweck hat Boels, das über 11 Niederlassungen in Österreich verfügt, alle 9 Niederlassungen und das gesamte Servicepersonal von Drott übernommen. Hierzu Franz Beckmann, Area Director Nord Europa Doosan Infracore Construction Equipment: „Nach dem Verkauf der Vermiet- und Serviceaktivitäten von Drott an Boels mussten wir sicherstellen, dass unsere Kunden in Österreich weiterhin eine kompetente Betreuung und hervorragenden Service bekommen. Und das möglichst flächendeckend ohne Unterbrechungen. Boels war hierfür unsere erste Wahl, da mit der Übernahme des gut geschulten und zertifizierten Bobcat/Doosan-Servicepersonals von Drott von Anfang an hochqualifiziertes Personal bereit steht, das auch zukünftig kontinuierlich von uns weitergeschult wird.“

Rene Rijnders, Director Operation Central Europe: „Diese Service-Lösung ist für alle Beteiligten die kurzfristig optimale Lösung. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Kunden in Österreich den besten Service und die optimale Betreuung erfahren.“ Wie der Hersteller weiter bekannt gibt, wird das Doosan, Bobcat und DIPP Händlernetz in Österreich flächendeckend mit neuen Händlern aufgestellt. Hierzu ist man derzeit auf der Suche nach geeigneten Fachhändlern. Interessenten wenden sich bitte an:

www.doosanequipment.eu/doosanequipment/contact-us.page