Donnerstag, 24. November 2016

Fachmesse für gebrauchte Maschinen startet im April

Von 25. bis 27. April trifft sich die Welt gebrauchter Maschinen und Anlagen in Augsburg. Die Fachmesse ReTEC wird von den Branchenverbänden FDM (Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e. V.) und EAMTM (European Association of Machine Tool Merchants) unterstützt. In Schwerpunktbereichen stehen Baumaschinen, Flurförderzeuge und Landmaschinen sowie Metallbearbeitungsmaschinen und Werkzeugmaschinen im Fokus. Erwartet werden über 300 Aussteller.

Neben Gebrauchtmaschinen präsentiert die ReTEC verschiedene Dienstleistungsunternehmen, die auf Retrofitting, De- und Remontage sowie den Spezialtransport unterschiedlichster Maschinen spezialisiert sind. Somit bietet die Messe ein umfassendes Angebot rund um gebrauchte Maschinen und Anlagen. Verschiedene Branchenmedien nutzen den Treffpunkt auf der ReTEC und beteiligen sich als Partner an der Messe. Die Tickets sind bereits jetzt im Online-Ticketshop erhältlich unter www.retec-fair.com/ticket.

Die ReTEC wird von dem Messeveranstalter AFAG in Kooperation mit der Hess GmbH ausgerichtet. Die Fachmesse findet ab 2017 im jährlichen Wechsel in Augsburg und Essen statt.