Berner Multicompound Super Plus

Verbundmörtelsystem für Betonverankerungen

Albert Berner Deutschland GmbH

Anschrift:
Bernerstraße 4
74653 Künzelsau
Deutschland

Ausgestattet mit einer ETA-Zulassung Option 1 ermöglicht das neue Verbundmörtelsystem Verankerungen in gerissenem und ungerissenem Beton in Verbindung mit herkömmlichen Ankerstangen von M8 bis M30. Die hohe Verbundspannung sorgt für ein hohes Lastniveau und damit eine hohe Sicherheit der Befestigung.

Die Zulassung ermöglicht ebenfalls den Einsatz handelsüblicher Gewindestangen. Dies sorgt für eine deutliche Reduktion des Materialeinsatzes im Vergleich zu Spezialankerstangen für gerissenen Beton. Variable Verankerungstiefen ermöglichen einen sehr variablen Einsatz auf die konkreten Anforderungen der Konstruktion. Die optimiert den Materialeinsatz sowie die Montagezeit beim Anwender.

Mit der neuen Rezeptur wird eine enorme Bandbreite der Untergrundtemperaturen bei der Montage erreicht. Mit Untergrundtemperaturen von -15°C bis +40°C wird die
Montage bei jeder Witterungen im Rahmen der Zulassung ermöglicht. Auch lösbare Verbindungen mit Innengewindehülsen sind im Rahmen der ETA (europäisch technischen Zulassung) möglich. Der neue Verbundmörtel MCS Super Plus ist darüber hinaus mit einer Brandschutzprüfung F120 ausgestattet.