ABS AirAnchor Absturzsicherung

Rundum gesichert auf der Baustelle

ABS Safety GmbH

Anschrift:
Gewerbering 3
47623 Kevelaer
Deutschland

Das neue drehbare Auslegesystem ABS AirAnchor schützt bei Arbeiten in gefährlichen Höhen. Der Clou beim System: Der Stahlausleger ist frei um 360° drehbar und bietet der befestigten Person dadurch einen optimalen Schutz, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Der zentrale Mast des Auslegersystems ist aus widerstandsfähigem Stahl gefertigt und verfügt über einen 2,5 m langen Auslegerarm, an dessen Ende ein Höhensicherungsgerät befestigt ist. Da der Ausleger um 360° drehbar ist, ergibt sich ein Aktionsradius von 6,50 m. Das entspricht einer Fläche von ca. 130 m², auf der sich die gesicherte Person flexibel bewegen kann. Die Höhe des ABS AirAnchor variiert je nach Befestigungsvariante. Mit einem Dreifuß aufgestellt, beträgt die Höhe rund 5,5 m; die Einbetonierung mit Hilfe der Hül-se reduziert die Höhe auf knapp 3,5 m.

Mit dem ABS AirAnchor gehört teures Einnetzen auf Baustellen nun in den meisten Fällen der Vergangenheit an, denn: Bei guter Planung, etwa unter Verwendung eines CAD-Systems, können Baustellen jeder Größe flächendeckend mit dem Auslegersystem gesichert werden. So reichen beispielsweise sechs Einheiten des Systems aus, um die vollständige Verschalung einer Stockwerkfläche von ungefähr 500 m² sicher ausführen zu können. Während dem Betonieren der Pfeiler können die Ausleger mit einer Hülse eingesetzt werden. Nach 36 Stunden ist das Auslegesystem dann einsatzbereit. Optional kann der ABS AirAnchor auch mit einem Dreifuß im Boden verschraubt werden.

Ein weiterer Pluspunkt: Für die Installation des nur 80 kg schweren Auslegers ist kein Fachpersonal notwendig, das System kann mithilfe der Montageanleitung problemlos vom vorhandenen Baupersonal aufgebaut werden. Eine mitgelieferte Bandschlinge ermöglicht die Platzierung des Systems mithilfe eines Krans. Der ABS AirAnchor ist gemäß DIN EN 795 zertifiziert und sichert zuverlässig eine Person.