Naltec Wassernebelsystem

Staubbelastung reduzieren

B + W, Bottrop Gesellschaft für Innovative Produkte

Anschrift:
Boschstraße 12a
46244 Bottrop

Der Spezialanbieter B + W Gesellschaft für Innovative Produkte aus Bottrop bietet mit seinem Wassernebelsystem, das unter der Marke Naltec hergestellt und vertrieben wird, eine wirksame und von der BC RCI anerkannten Methode an, um die neuen Grenzwerte zu erreichen und sogar zu übertreffen.

Die Anlagen werden ebenso zur Luftbefeuchtung, Gas- und Materialkühlung sowie zur Geruchsbekämpfung eingesetzt. Der künstlich erzeugte Wassernebel, dem morgendlichen Nebel in der Natur abgeschaut, ist eine Wasserwolke superfeiner, schwebefähiger Wassertröpfchen, die in der Lage sind, den Staub an sich zu binden, die Luft praktisch „rein zu waschen".

Über spezielle Wasserdüsen zur Vernebelung in Verbindung mit einem praxisgerechten Pumpensystem wird ein Wasserdruck von nur 10 bar aufgebaut. Dies mit normalem Leitungswasser und sogar Brauchwasser und Tropfengrößen von 5 – 70 my, ein Bereich, der ideal zur Anbindung von Staub ist. Bei Tropfengrößen darunter tritt leicht das Verdunstungsrisiko auf; der Tropfen löst sich auf, ohne seine Staubbindungsfunktion zu erfüllen. Als mobile Sprühnebeleinheit oder stationär eingesetzt, erfüllt ein elektrisch drehbarer Sprühventilator die wichtige Aufgabe, den Nebel so weit wie möglich in die Produktionshallen zu leiten.

Mit unterschiedlichen Sprühkränzen, abgestellt auf den jeweiligen Bedarf, kann der Wassernebel mit Hilfe des Ventilators bis zu 50 Metern weit getragen werden. Spezielle Ventilatorenflügel halten zudem die Lautstärke in Grenzen. Das Naltec-System lässt sich nach Aussagen des Herstellers problemlos auf individuelle Gegebenheiten anpassen und jederzeit ergänzen: durch Winterbetrieb, Funksteuerung, Geruchsvernichtung durch enzymatische Methoden, Anpassung auf vorhandene Anlagen, einschließlich schlüsselfertiger Montage. Dieses Wassernebelsystem erweist sich in der Tat als sehr flexibel und leistungsfähig.