STDS-Jantz: Premodrill 33

Kompaktes Bohrgerät für beengte Einsatzbedingungen

STDS-Jantz GmbH & Co. KG

Anschrift:
Röntgenstraße 44
57439 Attendorn

Kontakt:

+49 (0)2722-9383-3

+49 (0)2722-9383-48

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Mit dem „Premodrill 33“ hat STDS-Jantz ein kompaktes direktgesteuertes Raupenbohrgerät für Einsatz in räumlich beengten Verhältnissen im Angebot. Der stufenlose Bohrantrieb verfügt optional über einen hydraulischen Schnellspannkopf für das automatisierte Greifen und Halten des Sechskant-Verbinders der Schnecke. Damit können auch Bohrschnecken mit einer Länge von über 3 m schnell und einfach ein- und ausgebaut werden. Das Bohrgetriebe ist durch ein Kettenvorschubgetriebe verfahrbar.

Durch den ausklappbaren Steuerstand mit den Bedienhebeln für alle Einricht- und Bohrfunktionen und das teleskopierbare Fahrwerk ist das Gerät auch für einen platzsparenden Transport ausgelegt. Die Bedienung der Fahrfunktionen erfolgt über eine tragbare Kabelfernsteuerung.

Der Premodrill 33 wird angetrieben von einem Zweizylinder-Dieselmotor (EU Stufe 3A) von Hatz mit 1,7 l Hubraum und einer Leistung  von 24,4 kW (33 PS). Das Raupenfahrwerk mit Gummiketten ist hydraulisch von 780 bis 1.150 mm teleskopierbar.