Kubota Benzin-/Gasmotor WG3800

Geräusch- und abgasarme Alternative

KUBOTA (Deutschland) GmbH

Anschrift:
Senefelder Straße 3 - 5
63110 Rodgau
Deutschland

Kontakt:

+49 (0)6106 873-113

+49 (0)6106 873-196

» zur Internetseite

» per E-Mail kontaktieren

Kubota ist einer der weltweit führenden Hersteller von Industriedieselmotoren im Leistungsbereich bis 85 kW. Darüber hinaus beinhaltet die Produktpalette Dieselmotoren für Generatoren sowie Benzin-/Gasmotoren. Seit jeher entwickelt Kubota Motoren, die die Emissionsrichtlinien in der ganzen Welt erfüllen. Die leistungsstarken, kompakten und äußerst langlebigen Motoren genießen das Vertrauen namhafter Hersteller. Ein weltweites Service-Netzwerk rundet das Angebot von Kubota ab.

Mit Vorstellung des neuen Benzin-/Gasmotors WG3800 (3,8 Liter Hubraum) rundet Kubota seine aus fünf Typen bestehende Gasmotorenreihe nach oben ab. Diese sogenannte WG-Baureihe basiert auf den bekannten Dieselmotoren, welche nun nach Wahl des Kunden für den Einsatz mit Treibgas (LPG), Benzin oder Erdgas (NG) geliefert werden können.

Für besondere Anwendungen steht auch eine kombinierte Variante (Dual Fuel) zur Verfügung, bei der während des Betriebes zwischen den Kraftstoffen Benzin und LPG gewechselt werden kann.

Interessant sind diese Motoren für Hersteller von Flurförderzeugen, Industrieausrüstung aber auch Baumaschinen etc., nicht zuletzt vor dem Hintergrund aktueller und kommender Abgasgesetzgebungen, welche den Aufwand bei den dieselmotorischen Antrieben in enorme Höhen treiben. Mit den gleichen Montagemaßen wie bei den Dieselmotoren erlaubt die Kubota WG-Baureihe den Maschinenherstellern maximale Freiheiten beim Erfüllen der Kundenwünsche hinsichtlich der gewünschten Kraftstoffart.

Der US-Bundesstaat Kalifornien ist dafür bekannt, die weltweit ambitioniertesten Anforderungen hinsichtlich Abgasemissionen zu fordern. Entsprechend galt für Kubota als Hersteller von Industriemotoren für den weltweiten Einsatz die Herausforderung, auch diesen besonderen Anforderungen zu entsprechen. Speziell auf die Kraftstoffarten abgestimmte Zündsysteme und Brennräume verleihen diesen – ursprünglich als Dieselmotoren konzipierten – Aggregaten eine weiche Verbrennung mit besten Werten bei Geräusch und Abgas. Auch die künftigen für die Europäische Union geplanten strengen Abgasrichtlinien werden mit den Kubota WG-Motoren erfüllt.