Mobiler Backenbrecher JAWMAX 1006 ECO/MAXI

Markteintritt einer neuen Kompaktklasse

SBM Mineral Processing GmbH

Anschrift:
Oberweis 401
4664 Oberweis
Österreich

Die Newcomer-Serie der SBM Mineral Processing vereint gebündeltes Know-how der Marken SBM und MFL. Erstmals mit Siebeinheit präsentiert sich die raupenmobile Backenbrechanlage JAWMAX 1006 ECO/MAXI technisch ausgereift und als kompaktes Kraftpaket.

Ideal für das Brechen von Gestein und Recyclingmaterial setzt das neue Mitglied der SBM Familie seine Stärken gezielt ein. Die Anlage überzeugt mit optimierten Arbeitsprozessen und bewährter Fertigungsqualität für ein wirtschaftliches und sortenreines Endergebnis in einem Arbeitsgang.

Das Herz der Maschine bildet der Einschwingen-Backenbrecher vom Typ STE 100.60 ASV. Gleich zwei Innovationen sorgen hier für mehr Sicherheit. Zum einen verhindert die neue Überlastschutzfunktion, dass „unbrechbare Teile“  den Brecher beschädigen bzw. blockieren. Zum anderen wird durch die automatische Spaltverstellung der Brechspalt geöffnet, das Teil kann den Brecher gefahrlos verlassen und die bewegliche Brechbacke begibt sich wieder in die vordefinierte Grundstellung. Der Brechprozess wird ohne weitere Verzögerung fortgesetzt. Zusätzlich kann Laufrichtung und  Drehzahl über die Steuerung voll automatisch geregelt werden.

Der STE 100.60 ASV bewältigt Aufgabestücke von 950 mm x 550 mm, mit einer Durchsatzleistung bis zu 200 t/h, die zu einem Endkornformat von 0/50 mm-0/200 mm verarbeitet werden können. Durch die verbesserte Vorabsiebung mit konischen Vibroroststäben wird bereits vor dem Brechvorgang eine effiziente Materialtrennung gewährleistet.

Erstmals liefert SBM eine kompakte mobile Backenbrecher-Anlage mit Siebeinheit für homogene Screening-Ergebnisse in einem Arbeitsgang. Die 1-Deck-Kreisschwinger-Ausführung mit den Maßen 2000 mm x 1200 mm kann mit verschiedenen Siebbelägen bestückt werden und gewährleistet ein überkornfreies Endprodukt für die sofortige Weiterverarbeitung.

Handliche Transportabmessungen und Umweltfreundlichkeit ergänzen das JAWMAX Vorteilspaket. Die Transportmaße von 10 m x 2,6 m x 3,2 m und ein Gesamtgewicht von 29,7 Tonnen ermöglichen einen unkomplizierten und wirtschaftlichen Transport auf Standardtiefladern, um auch hier maximale Mobilität gewährleisten zu können. Das diesel-elektrische Antriebskonzept und der elektrische Raupenantrieb punkten mit einem verbesserten Wirkungsgrad und niedrigem Ölverbrauch im Vergleich zu hydraulischen Systemen.